Guter Spiele-PC für 400€

LaSs-kNaTtErN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
115
Hi,
also die Überschrift sagt eigentlich alles, hehe;)

Meine bisherige Zusammenstellung hab ich mal angehängt.
Der PC sollte einigermaßen gut zum zocken sein(vorallem GTR 2 und GTR Evolution) zudem leise und vor allem energiesparsam sein.

Fragen:
1. Habe jetzt schon öfters gelesen, dass das KA790GX nicht sonderlich gut sein soll, stimmt das wirklich?
2. Ist es möglich diese Grafikkarte(4550) im Crossfire-Verbund zusammen mit der Onboard zu betreiben oder nur die 4350?
3. Wo lässt sich noch Geld sparen? Vllt um auf 350 oder weniger zu kommen... Der Warenkorb-Auszug ist von Alternate, könnt ihr einen anderen und billigeren Shop empfehlen?

Vielen vielen Dank im voraus

Gruß Alex
 

Anhänge

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Die GraKa ist fürn Ar***, wenn du nen SPiele-PC aufbauen willst.

Über das Board hört man wirklich nicht nur Gutes. ACC unterstützt es ja eh nicht, also kannste auch irgendein günstiges bekanntes und getestetes AMD 780G Board nehmen.
 

LaSs-kNaTtErN

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
115
ja gut die Zusammenstellung ist bis auf 2-3 punkte ja identisch^^, nur beim Mainboard will ich eben unbedingt ein Board mit 790GX Chipsatz. Der Pc soll für meine Sis sein und ich habe ein MSI DKA790GX Platinum Board und konnte nur mit der Onboard Graka schon GTR 2 und ruckelig Crysis spielen also bei der Grafik kann deshalb gutgespart werden, aber wie ich gelesen hab kann man die Onboard nur mit einer 3450/3470 im Crossfire Verbund laufen lassen..
 

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
lieber en billigeres mainboard nehmen !
und dafür ne bessre graka

www.hardwareversand.de ist billig , bestellt hab ich da noch nichts , vertraue hierbei auf die meinung alter hasen in diesem forum :D:D
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
3punkte sind bei einem pc aber schon ziemlich viel^^

nimm ein günstiges board mit 780er chipsatz und mach ne 4670 drauf

und nimm die 640gb version
 

LaSs-kNaTtErN

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
115
also ich hab die config jetzt nochmal überarbeitet:
board: Biostar TA790GX A2+ (da ich von dem 790GX nur positiv berichten kann)
Graka: Asus EAH3450/DI (ich weiß das ihr mir was anderes geraten habt, ABER meiner sis wäre es lieber wenn der PC noch unter 400 so im bereich von 360 wäre und zudem die onboard und 3450 im crossfire verbund sollten locker für gtr 2/evolution reichen und allgemein für simulationsgames.
 

Lil Moo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.263
nimm meine zusammenstellung....kostet ca. 390 euro vllt auch 380 mit usammenbau,is halt nur ohne betriebssystem aber ahut derbst rein...also ich empfehle dir mein system,leise,leistungsstark und super P/L...
 

LaSs-kNaTtErN

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
115
Die Config ist soweit ganz gut, aber bei der Festplatte, Prozessor, Gehäuse, Netzteil und dem DVD-Brenner hab ich mich schon festgelegt wäre noch die Frage nach dem Mainboard und Graka, wobei da ich sicher ein 790GX-Chipsatz möchte dürfte das Biostar auch sicher sein.
Betriebssystem ist schon vorhanden(XP) fällt somit also nich unter die 400€.
Welche Gründe sprechen denn für/gegen: 3450(Crossfire), 4650/4670, 4830? Wobei da das ganze energiesparsam sein sollte wäre die 4830 auszuschließen...
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
80w ist doch nicht verschwenderisch für eine gamerkarte.
ich habe nix gegen stromsparen, aber wenn du performace willst dann muss es mind eine 4830 sein

greif bei der festplatte zu einer mit 640gb weil sie schneller ist
was erwartest du dir von deinem relativ teueren dvd brenner?
350w bq netzteil ist gut, aber das von mir ausgewählte corsair ist mind genauso gut, und hat dabei mehr leistung und ist günstiger.
gehäuse von dir lass ich mir einreden.
wenn du einen X2 5x00+ untervoltest ist er genauso sparsam wie die von dir ausgewählte cpu.
 
A

Adam Gontier

Gast
Kann man alles, genau wie übertakten auch untertakten(untervolten)?
 

gino0407

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
853
also mit einem 6000+ von amd sollte man als gamer mindestens eine 9800gt verbinden.
besser noch eine 9800gtx/4850.ok passt vllt nicht ganz ins budget,daher meine empfehlung 9800gt.
bei dr 4830er weiß ich nicth was ich davon halten soll,kenne die karte nicht genau.
auch sollte die cpu hier der 6000+ von amd sein.5000+ ist etwas zu schwach.
ist aber nur meine meinung.
 
A

Adam Gontier

Gast
Wie groß ist denn der Monitor, wenn ich das überlesen habe?
bei einem 15" ist eine 4850 ein bisschen extrem überdimensioniert
 
Zuletzt bearbeitet:

slaughterrambo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
125
der preis von dem AMD wird sich warscheinlich am 8.1 noch verandern(warscheinlich nach unten) da der neue Phenom2 rauskommt.
 
Top