HDMI zu Displayport oder DVI

robert.vienna

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
114
Mit dem HDTV-Adapter von Samsung kann man ja angeblich das Galaxy Tab 8.9 über HDMI an einen Fernseher anschließen.

Ich hab leider keinen HD-Fernseher, sondern nur einen Monitor mit 1920x1200 und Displayport und DVI Eingang (Dell). Hab mir nun Adapter HDMI -> Display Port bzw. DVI gekauft und das Tab am Monitor angeschlossen.

Also:

Galaxy Tab 8.9 -> HDTV-Adapter -> HDMI-Kabel -> HDMI-Displayport Adapter -> Monitor
Galaxy Tab 8.9 -> HDTV-Adapter -> HDMI-Kabel -> HDMI-DVI Adapter -> Monitor


Leider kommt kein Signal beim Monitor an.

Ich hab die beiden Adapter verwendet:
http://www.amazon.de/gp/product/B000EONX1U/ref=oh_o02_s00_i00_details
http://www.amazon.de/gp/product/B003U7OVN2/ref=oh_o03_s00_i01_details


Was mach ich falsch?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
37.911
Das mit dem Display-Port Adapter wird nicht funktionieren... das ist ohne Wandler nicht kompatibel.

Aber HDMI auf DVI mit dem 2. Adapter sollte eigentlich problemlos klappen, hab ich auch shcon mit meiner PS3 und einem Dell Monitor so gemacht.

Ich kenn jetzt das Galaxy Tab nicht weiter ob man da noch speziell was kativieren muss das er per HDMI ausgibt.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Hm, also zumindest der DVI Adapter müsste funktionieren.
Der DP nicht unbedingt, weil der Monitor sicherlich ein echtes DP Signal erwartet.
Bei diesen passiven billig Adaptern liefert eine Grafikkarte mit DP einfach nur ein HDMI Signal, wenn sie den Adapter erkennt.

Edit: Du hast dran gedacht, dass das Handy sicherlich eine andere Auflösung als dein Bildschirm ausgeben wird. Frequenz stimmt auch?
 

robert.vienna

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
114
Zuletzt bearbeitet:

LeahpaR

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.126
Top