Headset / Kopfhörer und Mikro

IboliExe

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
31
Hallo Erstmal,
Ich bin neu hier im Forum und kenne mich nicht sehr gut in Sachen Headset und Kopfhörer aus. Nun mein Problem:
Eigentlich hatte ich vor mir das Logitech G35 zu holen da es mir empfohlen wurde und ich auch aufjeden fall ein 7.1 Headset haben wollte. Nun war ich aber auf mehreren Seiten die sagten, das 7.1 nicht so gut sei oder irgendwie sowas. Meine dringende Frage : Könntet ihr mir was empfehlen? Am besten etwas das selbst schon nen soundchip/Karte hat, da ich nen guten lappi aber ne schlechte Soundkarte hab. Budget 150€, vllt etwas mehr aber weniger wär besser.
Und natürlich guter Surround für. Ortung von Feinden in Bf und co.

Vielen Dank schonmal an Alle
IboliExe
 
Zuletzt bearbeitet:

pintness

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.757
Wenn du echten Surround-Sound willst, kommst du an einem USB-Headset nicht vorbei. Die empfohlenen Kopfhörer+Mikro-Kombis können Surround höchstens emulieren, sind dafür aber rein klanglich meistens wesentlich besser und auch universeller für Musik oder Filme geeignet.

Das G35 hatte ich auch mal ( bis ich auf Kopfhörer und Mikro umgestiegen bin :D ) - ein durchaus empfehlenswertes Headset mit gutem Sound, praktischen Bedienelementen und hohem Tragekomfort.


edit: Ok, das G35 kann nur "fake" Surround. Aber so gut, dass ich nix davon gemerkt habe :)
Vermutlich würde auch der Klang nicht besser werden, wenn in jeder Hörmuschel 4 kleine statt einem großen Treiber sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.046
Superlux 681 Evo + Zalman ZM1 + Asus Xonar U3 (die kann Dolby Headphone, das ist das selbe Surround-Verfahren das auch das G35 nutzt)


@pintness: das G35 emuliert den Surround auch "nur" mittels Dolby Headphone
 

IboliExe

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
31
Danke schonmal, hätte vllt wer ne Erklärung und auch links?
 

IboliExe

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
31
Ist mir klar aber ich hätte gern eine Begründung oder Erklärung so wie zb bei dir
 

dan1el

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
385
Ich habe das schon durch, was du gerade hier startest;). Ich kann dir nur raten, geh in einen Laden bei dir in der Nähe, wo du besagte KH probehören kannst, nach dem AHA-Effekt kannst du am besten selber entscheiden. Ich war damals totaler Fan von meinem G35, stolz zwang ich meine Freunde dieses Stück Plastik aufzusetzen und wir erfreuten uns gemeinsam am Wummern.

Viele hier sagen, kauf dir die DT990 mit 250Ohm, andere(ich z.b.) finde die 770'er besser. Das ist geschmackssache! Aber ich habe hier noch niemanden gesehen, der von einem Studio-KH zurück in die Welt der Headsets gegangen ist.

Die ganze Beratung was nun besser ist: offen, geschlossen usw. Das musst du für dich testen...
 

l0ud5p34k4

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
88
Ich hab selber nur ein Stereokopfhörer (Superlux HD-681 B) und dazu ein entry level Studiomikrophon (T-Bone SC-600 + ART Tube MP). Ich bin mit dem Teil zufriedener als mit dem Zalman 6-Kanal KH und dem Corsair Vengeance 1500 die ich vorher hatte. Der Klang ist deutlich besser, vor allem wenn man die "Schwächen" über den Equalizer ausgleicht und die Ortung ist auch 1A, ich hör jeden Jaguar und Tiger in Far Cry 3 durch's Gebüsch krauchen.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.046
Zum Superlux 681 Evo und den Beyerdynamics 770/990 findet man direkt hier im Forum schon einiges, haben sich halt im Lauf der Zeit als die besten Empfehlungen ihrer Preisklasse herauskristalliesiert (man könnte die Liste noch um den Creative Aurvana Live und AKG K612 erweitern). genauso das ZM1 Mic, wobei das Clip-Mikro von Koenig auch ganz gut sein soll.

Die Xonar U3 ist halt ne günstige Möglichkeit den Klang aufzubessern und Dolby Headphone zu bekommen. Für die Beyers könnte man auch zu einer U7 greifen, sprengt dann aber etwas das Budget...
 

IboliExe

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
31
Oke vielen Dank für die Antworten, wisst ihr vllt wo ich das Logitech G35 oder diese BeyerDynamics probehören könnte?

Wohne in der nähe von Braunschweig in Niedersachsen
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.857

IboliExe

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
31
VIELEN VIELEN DANK LEUTE

hole mir das beyerdynamic dt 770 pro mit 250 Ohm.

Muss mich nur noch vom Sound überzeugen

kennt ihr vllt ne gute Soundkarte oder hat die schon eine mit drin sozusagen?
 
Top