hilfe, habe ich ne verpennte Festplatte?

HD4890

Banned
Registriert
Apr. 2009
Beiträge
1.109
Hallo

ich habe n ziemlich kuriöses Problem. Also wenn ich Foobar (das beste MP3 Abspielprogramm :D) öffne, dann dauert 2 3 sekunden, bis es anfängt zu spielen. Es kommt n Geräusch als ob eine Festplatte beginnt zu "drehen" (wie wenn mann seinen Rechner startet... schwer zu beschreiben). Das gleiche phänomen wenn ich nen film anmache, sogar wenn ich meinen papierkorb aufmache. Kann es sein dasss die eine HDD (nicht die HDD wo windows drauf ist!) einpennt wenn die nichts zu tun hat?

Ich weiss ned ob das relevant ist, aber ich habe 2 identische Festplatten drin (samsung 500 gb). Ich habe bei HDD Test auch nichts auffälliges entdeckt. Sämtliche Musik/Film/daten sind auf diese eine Festplatte gespeichert.

WTF?
 
mal unter Energieverwaltung schauen ob die Platten sich nach gewisser inaktiver Zeit anbschalten
 
Unter Vista zu finden unter Systemsteuerung=>Energieoptionen=>Energiespareinstellungen bearbeiten=>Erweiterte Energiespareinstellungen ändern=>Festplatte

Wenn man nichts ändert schalten sich andere Platten gerne nach X Minuten aus, passiert meistens bei Datenfestplatten
 
das ist die automatische abschaltung um energie zu sparen das kann man unter der option energie verwaltung ändern
 
ach so, ne ich habe W7 erst seit paar tagen, sowas kenne ich von XP ned

unbenanntoysd.jpg


alles kloar
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht weil unter XP die Platten nie abgeschaltet wurden :D
 
Schreib in das feld "nie" dann passts.
 
Zurück
Oben