• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Test Hitman 3 im Test: Nicht superhübsch, dafür aber superschnell

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.185
Mit Hitman 3 geht der bekannte Berufsmörder in eine neue Runde. ComputerBase hat sich die Technik der PC-Version inklusive Benchmarks angesehen. Im Test zeigt sich bei durchaus hübscher Grafik eine überraschend hohe Performance, die mit DirectX 12 sowohl Grafikkarte als auch Prozessor fordert.

Zum Test: Hitman 3 im Test: Nicht superhübsch, dafür aber superschnell
 

martinisnowfox

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
56
Da ich schon länger kein Hitman mehr gezückt hatte und seit dem 1. Teil (dem wirklich erstem) dabei war, war ich mit der Wahl des Titels etwas verwirrt.

Grafisch ist das ja schon eine Augenweide - nur 6 Missionen aber dafür Sandbox? Klingt nach Spaß das Ziel auf verschiedenste Art und Weisen .... verunfallen zu lassen. Das mochte ich bisher immer an Hitman, dass man hier selbst krerativ werden muss und Dinge ganz einfach kombinieren kann. Wie im echten Leben halt auch.


Das Leveldesign macht auf jeden Fall neugierig und bin gespannt, wie gut sich dieser macht und ob er genau so innovativ wie die Urfassungen daherkommt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Lorem Ipsum Dolor...)

Fortatus

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.613
So, und jetzt bitte alle Benchmarks mit dem gestern erschienen AMD-Treiber wiederholen. Ist ja kaum zu fassen, dass ihr den Test so online stellt . ;)

Ansonsten erfreutlich, dass die Entwickler eine gut optimierte Engine hingestellt haben. Habt ihr auch Werte dazu, wann die CPU anfängt zu limitieren bzw. bis wie viel Kerne die Engine skaliert und sie gut auslasten kann?
 

Nuklon

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
240
Die 1060 wurde noch in Full HD gebencht aber dann wenn es Kritisch wird (weniger als 60 FPS) fehlt der Bench. Ob ich nun 70 oder 75 FPS mit einer 6800 oder 3070 habe ist doch schnuppe. Wichtig wäre es mir zu sehen wo es schmerzhaft wird, besonders wenn man dann weiß, man muss von den Maximum Details runter.
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.038
Sieht im allgemeinen wirklich gut aus, jedoch stören mich die Charktermodels insbesondere die Gesichter. Sie wirken fast wie aus Wachs. 😅
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.009
Spaß hatte ich zuletzt eher mit Hitman: Absolution. 20x das selbe Level spielen, nur um das Ziel mit 'nem Ast zu töten anstellen mit 'nem Truthahn ist dann nicht so meins.
 

Manegarm

Captain
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
3.183
Bei den neuen Hitmans kauft man sich die Hülle und die CD muss später dazu gekauft werden
 

Bertso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
374
Hach, ich habe Hitman Agent 47 geliebt.
Das ist schon einige Jahre her.
Die Nachfolger dann nur noch sporadisch gespielt und das Episoden Kram nur 5min.

Der Teil hier könnte mich begeistern, da ich völlig unvoreingenommen ran gehen könnte.

Das was Fans ja bemängeln ist die Abnutzung der ganzen Mechanik.
Mich würde sie vielleicht positiv beindrucken.
 

.Snoopy.

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
726
Danke für den Test. Ich gehe davon aus, das AMD nicht mehr so stark ggü. Nvidia abfällt, weil Hitman 3 nun 100% auf die low level api DX12 setzt und nicht mehr auf den DX11 Mist.
Wie man auch sehen kann scheint das Spiel vernünftig programmiert zu sein. Framtime usw. sehen zumindest danach aus. Man kann auch mit einer guten Durchschnittsgrafik ein gutes Spiel erstellen. Was nützten mir die besten Bilder wenn das Spiel selbst Müll ist.
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
703
fehler im fazit mit Nvidias GCN und ich glaube ihr habt die VRS Nachtbilder vertauscht, die Anzeigen sind im mittleren bild am besten wenn ich das richtig sehe
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian_12

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.028

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.511
Habe gestern zwei Missionen gespielt und bin wieder sehr begeistert. Läuft ohne Fehler, sehr flüssig und bei einer hohen Schwierigkeitsstufe wird es auch spannend. Der Preis ist meiner Meinung nach immer noch zu hoch, da es eigentlich nur neue Maps sind aber da hat man sich auch keinen großen gefallen mit getan, es zum Release zu kaufen. Die Grafik auf der Series X ist klasse aber 47 hätte ruhig etwas älter und weniger "slick" aussehen können.


Kurze Offtopic frage: Sollten Hitman 1 & 2 vorher gespielt werden?
Muss nicht sein wie ich finde.
Es gibt halt vor und nach jeder Mission etwas Story Hintergrund aber während den Missionen ist es eher einfach ein Auftragskiller Simulator in einer Sandbox.
Du wüsstest z.B. bereits was mit einer bestimmten Person passieren wird, aber das ändert nichts am Spielspaß oder deinem Vorgehen.

Kurze Offtopic Frage meinerseits

Wenn ich nun Hitman 2 Gold Edition(xbox) kaufe, kann ich diese dann auch in Hitman 3 spielen oder ist es wie bei Epic Games?
Habe Hitman 1 auf der xbox installiert und habe in Hitman 3 immer noch keinen Zugriff darauf. Es wird die GOTY Edition erwartet was schon dreist wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Departet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
343

mfalolfdm

Banned
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
209
Ich werde mit dem Kauf wohl noch warten bis die VR-Version für den PC draußen ist oder bis das Spiel irgendwann extrem günstig in nem Sale rauskommt. Ich hab zwar sonst immer jeden Hitman gleich zu Beginn gekauft, aber das hatte ich z. B. bei Resident Evil 7 auch gemacht und bin da genauso vorgegangen. Ich finde es eine Frechheit, dass wir PC-VR-Spieler so benachteiligt werden. VR auf der Playstation sieht einfach nur zum Kotzen aus.
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.407
Da haben wir ein gut optimiertes DX12 Spiel und die Vega64 ist nicht schneller als Nvidias Treiber/DX12 Krüppel GTX1080.
Ich dachte AMD reift wie Wein? Die optimieren ja immer +20fps noch nachträglich rein per Treiber?

:D
wers glaubt!
 
Top