News HP Omen 25i: FHD-IPS-Monitor mit 165 Hz und Farbwechsel-Crosshair

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
12.792
Mit dem Omen 25i erweitert HP die Palette der Gaming-Monitore um ein Full-HD-Modell mit 165 Hz und 24,5 Zoll Bilddiagonale. Das IPS-Display arbeitet mit 8 Bit Farbtiefe und ist nach DisplayHDR 400 zertifiziert. AMD FreeSync und Nvidia G-Sync werden unterstützt. Der Crosshair-Modus passt die Farbe des Fadenkreuzes dynamisch an.

Zur News: HP Omen 25i: FHD-IPS-Monitor mit 165 Hz und Farbwechsel-Crosshair
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aklaa
Das ist doch ein Standard Monitor für einen viel zu hohen Preis...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzk, Kampfkeefer, ReVan1199 und 3 weitere Personen
Gibt es Beispiele für den Remaster Mode? :lol:
 
Warum sollte ich den kaufen, wenn es auch deutlich bessere WQHD-Monitore gibt die sogar noch weniger kosten? Nur weil da Omen draufsteht..?
 
Monitor-Fadenkreuze sind einfach ein ganz großer Witz.
Wenn dass das Hauptaugenmerk ist, kannste das Teil eh vergessen.
 
Viel schlimmer finde ich den rautenförmigen Standfuß. Wie sinnfrei ist das denn? Damit ragt der Monitor ja noch weiter, als so schon wenn der Standfuß verwendet wird, in den Tisch hinein. Kann ich nicht nachvollziehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rave_Zero und McTheRipper
Wer’s braucht. Von FHD habe ich mich schon vor 6 Jahren verabschiedet. Nie wieder wurde ich mir so eine lächerliche PPI antun. Bei einer solchen PPI musste ich ständig die SSAA Keule auspacken. Und im Desktop Betrieb hat man sich ständig eingeengt gefühlt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: squadric, nato44, vti und eine weitere Person
Nicht mal Höhenverstellbar... Respekt bei den Preis.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: qu1gon, konkretor, McTheRipper und eine weitere Person
Was ist ein Farbwechsel Crosshair?
27", 20cm hoehenverstellbar, Pivot und wir koennten drueber reden. Ansonsten, so wie vorgestellt, gehr das Teil unter...
 
Habe den 27” Vorgänger für 300 Eier gekauft. Super teil mit 144Hz 1440p und IPS.
Schade dass HP den guten Ständer verändert hat. Denn meiner ist höhenverstellbar, neigbar und hat Pivot.
Ich zocke kaum aber wollte nie mehr auf 144hz verzichten.
hauptsache ein Fadenkreuz im OSD.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: snook und fox40phil
FHD mit Allerwelts-Featureset zum dem Preis? Ein schlechtes Omen. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SaPa, Tzk, Leeway und 8 weitere Personen
Der findet sicher einen Platz neben der Titanic. :D

Den Rautenstandfuß finde ich gut, denn somit kann man den Monitor beim CSGO oder Shooter zocken näher an die Augen bringen, ohne mit der Maus am Standfuß hängen zu bleiben. Bringt mir z.b. manchmal den Entscheidenden Vorteil, wenn der Bildschirm näher ist reagiere ich teilweise schneller, bin weniger durch das drum herum abgelenkt oder sehe Gegner in der Ferne besser. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Leeway
165 Hz reicht für "quasi 82,5 Hz" mit Schwarzpausen zwischen den Frames, was für Immersion phänomenal ist. Ja, es ist nur 1080p, aber das Bild wirkt mit schwarzen Zwischenframes tatsächlich viel flüssiger und man muss dann mehr als 75 Hz haben, damit man nicht Augenermüdung bekommt. Für Photoshop ist das nichts, aber für echtzeitgerenderte Bewegtbilder ist das schon was feines.
 
350? Dann besser gleich den omen x27 für 500 euro für 240 hz auf 1440p. Ist zwar TN aber wer nur damit zockt und browst und keine lust auf curve hat, hat für 150 euro aufpreis einen der schnellsten gaming displays die es zurzeit zu kaufen gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HotteX
Zitat von snook:
350? Dann besser gleich den omen x27 für 500 euro für 240 hz auf 1440p. Ist zwar TN aber wer nur damit zockt und browst und keine lust auf curve hat, hat für 150 euro aufpreis einen der schnellsten gaming displays die es zurzeit zu kaufen gibt.
Dem kann ich nur zustimmen, habe den Omen X27 seit März 2020 und bin echt zufrieden. Fürs Gaming echt ein Traum und wenn man grade vor dem Monitor sitzt sind die Farben trotz TN noch mehr als gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: snook und TierParkToni
  • Gefällt mir
Reaktionen: konkretor
Zitat von TIMOTOX:
Nicht mal Höhenverstellbar... Respekt bei den Preis.
Sehe ich auch so... mal unabhängig vom Preis würde ich persönlich, niemals einen Monitor ohne Höhenverstellung kaufen. Bei jedem ist doch der Blickwinkel unteschiedlich bzw. bei den meisten wird
man doch die Höhe noch einstellen müssen. Ich kann sowas absolut nicht nachvollziehen - wie kommt
man auf so eine Idee?
 
Zurück
Top