• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

HP Pavilion 590 p0529ng aufrüsten

Len_99

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2020
Beiträge
13
Hallo zusammen :)

Bin noch etwas unerfahren, aber würde gerne meinen PC aufrüsten. Besitze folgendes System:

HP Pavilion 590-p0529ng
I5-8400
GTX 1050
Netzteil L08261-002 (180W)


Nun würde ich gerne das Netzteil und die Grafikkarte aufrüsten. Als Grafikkarte hatte ich die GTX 1660 im Auge und ein Netzteil +400W.
Allerdings habe ich festgestellt, dass das akutelle Netzteil nicht über einen klassischen 24 poligen Anschluss am Mainboard verfügt, sondern über 2 4-polige PCIe-Stecker und ein 4er-Sata Anschluss verbunden ist. Kann ich trotzdem ein anderes Netzteil verbauen ?

Weiß jemand Rat ?

Danke im Voraus :-)
 
Willkommen im Forum.
Fertig PCs sind was aufrüsten angeht speziell...
Wenn eine GTX1050 läuft, wird die 1660 auch laufen. Aber der Unterschied zwischen beiden ist eher überschaubar. Wie heißt denn das MB genau?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Len_99
Da mußt dir leider ein spezielles NT von HP besorgen, da es nicht dem herkömmlichen ATX-Standard entspricht.
Wird zudem dann auch nicht ganz billig werden.
Ohne NT-Wechsel mußt dir eine Grafikkarte ohne externen 6-pin-PCIe Anschluss nehmen (TDP bis 75W) zB eine GTX 1650.
https://www.nvidia.com/de-de/geforce/graphics-cards/gtx-1650/

Die GTX 1660 hat leider deutlich mehr, 120W! Die GTX 1650 Super hat auch schon 100W.
https://www.nvidia.com/de-de/geforce/graphics-cards/gtx-1660-ti/
https://www.nvidia.com/de-de/geforce/graphics-cards/gtx-1650-super/



Das Mainbord ist das HP Modell "Lincs"

Lincs.jpg

https://support.hp.com/de-de/document/c06063277
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Len_99 und VoAlgdH
Mach mach bitte Fotos von den Anschlüssen am Board und Netzteil.
Wenn es das Board ist, brauchst du natürlich ein NT von HP. Begründung siehe Post über mir.
 
wird erledigt
Ergänzung ()

Die Kabel kommen alle zusammengebunden aus dem Netzteil. Die gelben/schwarzen gehen in PCIe Ports (?) einmal direkt neben die CPU und einmal neben das Netzteil. Außerdem gibts noch ein grünes uns schwarzes was in (Sata Stecker ?) ebenfalls diekt neben dem Netzteil liegt. Sry für die nichtvorhandene Fachsprache xD.

Hier die Bilder , hoffe es hilft weiter
IMG_20200824_175102.jpgIMG_20200824_175022.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: VoAlgdH
Wie befürchtet, kein ATX...
Was leistet denn das NT nun wirklich? Auf der Seite des Netzteiles müsste ein Etikett sein. Davon auch mal ein Foto bitte.
 
180W :(
 

Anhänge

  • IMG_20200824_105106.jpg
    IMG_20200824_105106.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 330
  • Gefällt mir
Reaktionen: VoAlgdH
Selbst die Bauform hat nichts mit ATX zu tun, d.h. in das Gehäuse bekommt man ein herkömmliches Netzteil kaum vernünftig rein.

Das vorhandene liefert übrigens ausschließlich 12V. Auf dem Board selbst werden dann für SATA die anderen Spannungen (3,3V und 5V) gewandelt.

Das hat alles irgendwie keinen Zweck mit der Bastelei... Entweder eine neue Mühle kaufen oder wie gesagt mit einer GTX 1650 ohne zusätzlichen Stromanschluss Vorlieb nehmen.

Vgl. auch https://h30434.www3.hp.com/t5/Deskt...ply-Upgrade-for-an-HP-590-P0033W/td-p/6987299

Für 130,- Euro gibts dementsprechend ein passendes 400W-Netzteil mit einem 8-Pin-PCIe-Stecker: Modell
HP L04618-800 ...

Nicht so wirklich verlockend.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Len_99 und VoAlgdH
Da schließe ich mich an.
Fertig-PCs sind leider "Einwegware".
Wo reicht denn die Leistung nicht? Was kannst du ausgeben?
 
Zumindest bei HP und Dell, die haben oft proprietäre Teile.
Das 180W NT ist zudem zu schwach, dass man da sich mit einem 6-pin-PCIe Adapter behelfen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Bei einem guten NT brauchst du keine Adapter. Aber das kannst du an deinem Board nicht anschließen...
180W sind extrem grenzwertig mit einer stärkeren Karte. Adapter hin oder her, da muss ein anderes NT her.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Aber bräuchte doch Apdater zwischen Mainboard und NT wegen dem fehlenden 24er Anschluss, der dann auf die zwei Steckplätze geht. ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Len_99 schrieb:
Würde es mit einem solchen Adapter funktionieren ?
Es muss ein Adapter sein, der exakt für das jeweilige Modell passt. Die Dinge sind auch bei HP mitunter ziemlich unterschiedlich. Aber nochmal: Ein ATX-Netzteil bekommst Du nicht in diesem Gehäuse montiert.

Die Alternative auf das tatsächlich passende 400W-Netzteil und die Diskussion zum HP Pavillon 590 wurden bereits oben genannt... ;)
 
100€ für so eine Gurke...
Von den Steckern sollte das passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Len_99
Ja etwas teuer 😂 Aber von den Steckern her sollte es ja funktionieren und von den Ausmaßen ebenfalls. Wenn ich es auf den Bildern richtig gesehen habe, hat das NT auch noch ein Stecker für ne Grafikkarte, oder hab ich mich verguckt ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben