i7 920 PC bootet nicht mehr

Alpaone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
Hallo.

Ich habe gestern Abend. (Wie immer) meinen PC heruntergefahren. (Hat übrigens updates installiert). Nun wollte ich ihn heute erneut starten, allerdings bliebt der Bildschirm schwarz. Ich hab also um als erstes einen Defekt des Bildschirms auszuschließen einen anderen und meinen TV ausprobiert. Gleiches Ergebnis.

Es muss also am PC liegen. Ich hab inzwischen den PC ca. 15 Minuten komplett vom Netz genommen und den Clear CMOS Button betätigt. Nichts. Der PC startet. Alle Lüfter rauschen und Lämpchen leuchten. Nach ca. 30 Sekunden ändert sich plötzlich die Lampe meines monitors von Rot auf Weiß und der Bildschirm geht an. Bleibt aber trotzdem schwarz. 10 Sekunden später sieht man für ca. 3 Sekunden ein "Windows is loading files" es verschwindet wieder und man sieht für 1 Sekunde unten stehen "Microsoft Corporation" und einen Ladebalken darunter. Beides in Lila. :freak:

Das kleine LCD Display an meinem MB was Fehlercodes ausgibt begibt sich langsamer als normal in Richtung FF, dann fängt es wieder neu an und landet schließlich bei FF. Alles noch vor dem "Windows is loading files". Soweit ich weiß bedeutet das das kein Fehler gefunden wurde.

Mir sind ansonsten die Hände gebunden, da ich ja nichtmal ins BIOS reinkomme.. :(

Ich hoffe jemand hier kann mir helfen.

Mein System:

i7 930 - Leicht overclockt bei Standardspannung - Wassergekühlt
4GB DDR3 1600 RAM von Kingston. Hatte ich allerdings auf 1700MHz laufen, was bis jetzt alle Memtests vorher sauber überstand. RAM ist übrigens über einen eigenen Lüfter extragekühlt (von G.Skill).
GTX480 Palit - Läuft bei Standardspannung mit dem BIOS der wassergühlten EVGA 480.
X58A-UD7 Mainboard von GIGABYTE. Auch Wassergekühlt
Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium x64 installiert auf einer OCZ RevoDrive.


MfG
 

Matze_Pukem

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
399
Klemme mal ne andere windows festplatte an obs am windows liegt oder am pc selbst
 
C

checkman

Gast
Hört sich nach einem Problem der Grafikkarte an. LILA !
Kannst Du die Karte in einem anderen Rechner testen oder die vorhandene testweise gegen eine andere austauschen?
 

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
382
Wenn "Windows is loading files" erscheint ist das BIOS schon raus. Du kannst den PC auch mal ganz ohne HDDs starten. Ins BIOS solltest du trotzdem kommen. Falls das nicht geht liegts wohl am MB; fehlerhafte CPU/RAM wurdest du meist an Pieptönen herausfinden (Speaker an?) und bei der GraKa hätteste ja gleich kein Bild - zumindest bevor der Windows-geschichte
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.765
1. könnte es an der GraKa liegen
2. könnte es an einem "defekten" Ruhezustand liegen - hatte auch mal das Phänomen das der PC die gleichen Sympthome gezeigt hatte. Lag bei mir am Ruhezustand den der PC nicht verlassen wollte.
 

Alpaone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
@checkman

Die GTX480 kann ich aktuell an keinem anderem PC testen. Aber ich hab noch ne 9XXXiwas NVIDIA im Haus. Die kann ich mal raussuchen und testen.

@dangee

Ich werd gleich mal ohne HDDs starten. Pieptöne hör ich keine. Ich nutz auch entweder ein USB Headset oder das Soundsystem des Heimkinos, das über HDMI mit dem PC verbunden ist.

@Benzer Wie lies sich das mit dem Ruhezustand lösen?
 

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
382
Ne mit Speker meine ich sonnen kleinen Lautsprecher, der direkt am MB eingestöpselt wird (sind nur 2 pins); Ton aus dem Soundchip kommt da noch lange keiner :)
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.316
CD / DVD im Laufwerk?
Windows is loading files hört sich nach DVD oder Bootbarem Stick an.

Evtl. was über IDE angeschlossen? Evtl. IDE Kabel ab oder locker?
 

Alpaone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
Festplatten hab ich mal ausgebaut. Es passiert alles wie oben beschrieben nur ohne das "Windows is loading files".

Werd jetzt mal die Grafikkarte testen.

@dangee

Ich weiß was du meinst. Ich hatte irgendwo mal so ein Ding gesehen, aber hab ich nicht angestöpselt.

@Benzer

Werd ich nach der Grafikkarte mal testen.

@Muffknutscher

Nein. Ich hab nichtmal ein Laufwerk angeschlossen. ;)

EDIT:
Also die Batterie entfernen und damit das CMOS zu resetten klappt nicht.
Die 2te Grafikkarte hab ich anscheinend doch nicht. Mal gucken ob ich irgendwo noch was verwendbaren bekomm heute.

EDIT2: Wäre es möglich das eben die Batterie leer ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Alpaone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
Ich hab ein Windows auf einer 2ten Platte. Aber der PC bleibt trotzdem schwarz. Zum booten von CD (hab ich eben mal angeschlossen) komm ich garnicht, weil halt alles schwarz ist. Den Speaker geh ich grad mal suchen.

EDIT: Könnte das Problem auch darin bestehen, das ein Kabel bzw PSU Defekt ist und der GraKa nicht genug Strom liefert?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

checkman

Gast
Der Nächste rät jetzt vielleicht noch zu einem BIOS-Update oder irgend einem anderen Unsinn.

So lange Du einen Defekt der Grafikkarte nicht ausschließen kannst, könnte man noch tagelang herum spekulieren.

Fakt ist doch:

Laut Deiner Debug-LED auf dem Mainboard ( FF) fährt der Rechner ja ohne schwerwiegende Hardwareprobleme hoch. Da brauchst Du keinen Buzzer oder Pieps-Lautsprecher.

Bei der Initalisierung der Grafikkarte hat er offensichtlich ein Problem, das BIOS erkennt sie beim zweiten,
bzw. verzögerten Anlauf dann doch und nach der miminalen Anzeige ( Windows is loading files) versucht Dein Windows womöglich die Reparaturkonsole aufzurufen, kann sie aber ebenfalls nicht anzeigen.

Wie denn auch mit einer defekten Grafikkarte?
 

Alpaone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
Jetzt vermisse ich den Danke Button. :D

Ich hab noch eine alte Matrox Karte im Hause gefunden. Die werd ich gleich mal ausprobieren.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.756
... FF heißt nicht automatisch dass alles in Ordnung ist. Zumindest ist das der Erfahrungswert mit mehreren Boards. Deswegen mein Tipp die Karte auszubauen und darauf zu achten was das Board dazu sagt.
 

Alpaone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
@nicoc Hab ich gemacht.

Es passiert genau das gleiche wie vorher. (FF) Nur mein Bildschirm meint, dass er nicht angeschossen sei.

Die Matroc Karte aus dem Jahre 2002 ist übrigens nicht mit meinem PC kompatibel. Keine Ahnung wie der Anschluss nochmal hieß. PCI oder PCIe ists jedenfalls nicht.

Ich werd vlt. heut noch mal die PSU untersuchen ob die der GraKa genug Strom liefert, wenn nicht werd ich eine Woche nach Ostern nach dem Urlaub das Ding mal dem Techniker geben.
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.756
... eine Stausanzeige zur Spannungsversorgung hat die Graka nicht? Könnte eventuell auch die PSU sein allerdings ist dann irritierend, dass kurzeitig eine Windowsmeldung auftaucht. Die Matrox wird noch einen ISA Port brauchen. Aber testen kannst du die PSU in jedem Fall.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.765
Also meine GTX260 gibt auch ein Bild aus wenn gar kein Strom angeschlossen ist (halt nur die Versorgung über PCIe). Dann geht halt nur 2D... Das sollte bei der 480 auch so sein.
 
Werbebanner
Top