i7 Gaming/Bildbearbeitungs PC

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Hallo ,

mein Onkel hat mich gebeten einen i7 Rechner für Gaming und Bildbearbeitung zusammenzustellen. Der Rechner soll maximal 1500 Euro kosten , umso weniger umso besser.
Den Prozessor möchte er auf etwa 3,4 GHz übertakten.
Beim Gehäuse mache ich ihm ein paar Vorschläge , wichtig sind ihm hierbei gutes KM , gute Belüftung, viel Platz und nicht zu verspielt.

CPU: Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed

Mainboard: ASUS P6T Deluxe, X58

RAM: Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-10667U CL9-9-9-24

CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE1366

Festplatte: Western Digital Caviar Green 1000GB, 16MB Cache, SATA II (WD10EACS)

Graka: Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition

Brenner: LG Electronics GH22NS30

Netzteil: Enermax MODU82+ 625W ATX 2.2 ( er möchte irgendwann aufrüsten,
deshalb 625Watt)

Gehäuse:http://geizhals.at/deutschland/a334559.html
http://geizhals.at/deutschland/a316271.html
http://geizhals.at/deutschland/a349426.html
http://geizhals.at/deutschland/a273064.html
http://geizhals.at/deutschland/a274435.html
http://geizhals.at/deutschland/a360114.html
http://geizhals.at/deutschland/a307559.html
Qual der Wahl :D


Das wären insgesamt ca. 1180Euro + Gehäuse , Versand

Wie findet ihr meine Zusammenstellungen?
Habt ihr Verbesserungsvorschläge?

MfG
 

MasterMost

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.353
Wenn du Ocen willst, würd ich nen Ram 1333er nehmen.

Sonst OK

Ach Gehäuse: Cosmos S oder NZXT Tempest, alle Super kühlung und viel platz
 

Realitygamer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
649
Ähm hab im aktuellen Media Markt PC ein klein wenig billigeres System mit dem i7 gesehen , was 1099 Euro kostet . Wäre das nix für Dich ? Prozi ist der i7 920 , Graka war ne HD 4870 und RAM waren 3 GB . Für genaue Daten musste mal im nächsten Media Markt gehen oder ma auf deren Homepage gehen .

MfG



๖ۣۜmǦ | -.-Realitygamer-.-
 

SkylineGTdriver

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
380
Ich würde anstatt dem Asus P6T-Deluxe das Gigabyte GA-EX58-DS4 nehmen, kostet rund 50€ weniger und alle haben den gleichen Chipsatz und auch 3x PCIe, das gesparte Geld kann man noch woanders investieren.

MfG
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.479
Ich kann nicht mäkern:D
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.748
Der Rechner ist Top, natürlich gehr auch ein wenig billiger mit dem von SkylineGTdriver erwähnten Board oder nem 525W Netzteil, aber kann man so bestellen wenn man das Geld dazu hat ;)
 
H

hunnybunny666@g

Gast
warum ein i7 für gaming und bildbearbeitung? wärs nicht deutlich sinnvoller (gerade in der zeit von aufkommendem gpucomputing) auf einen core 2 quad zu setzen? (ich persönlich würd in dem fall sowieso einen dualcore vorziehen..sollte auch für bildbearbeitung reichen, zieht weniger strom, lässt sich weiter übertakten, usw usf)
man muss ja nicht grundsätzlich alles ausgeben was zur verfügung steht ^^
 

jonesjunior

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
@skyline: Gute Idee , ich mag Gigabyte :D
@hunny: für professionelle Bildbearbeitung ist ein i7 schon sinnvoll , außerdem muss mein onkel früher oder später umsteigen. Jetzt passt gerade alles so gut :)

Änderungen:
Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) kommt rein
Gigabyte GA-EX58-DS4 kommt rein

Ich werde die Zusammenstellung an meinen Onkel weitergeben.
Leider ist der Rechner nicht für mich. *neid* :D

Danke für die zahlreichen und schnellen Antworten!

Edit: Am RAM muss ich nichts ändern , der oben gennante ist 1333mhz

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.254
Beim Media Markt-PC weiß man wie bei allen Komplettsystemen nicht genau, was wirklich drin steckt. An irgendwas wird eben immer gespart.
Ach ja, der MM-Rechner hat 6GB RAM. Nur was für einen? 1066er? 2000er? Oder 5550er? Man weiß es nicht.
 

MasterMost

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.353
na eher 800er und nen schrott board.
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.254
Das ist dann spezieller MediaMarkt-DDR3-RAM, der sich wie DDR2 takten lässt. Und das Board ist aus Pappe...


Naja mal ernsthaft: Bei uns im Media Markt gibt's ein RAM-Kit von OCZ mit so tollen goldenen Heatspreadern drauf. 2x512MB kosten nicht einmal 40€.
 

jonesjunior

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Da ist folgendes drinne:

LiteEON 450w NT ( bestimmt unglaubliche 70% Effizienz :D)
Acer X58 Mobo ( ständig Bios Updates verfügbar , 1mal pro jahr - wow :D :D :D , komplexes Bios mit 3 Optionen!!! wow)

Wir sollten echt mal ein Fertig PC Läster Thread eröffnen.Wäre lustig ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top