I7 Überhitzungsschutz

SurferOne

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
Guten Abend,

habe meinen neuen I7 920er D0 Stepping auf 4.1 GHz übertaktet. Bei Crysis werden die einzelnen Kerne so ca. 90 C° heiß. Allerdings wenn ich Prime 95 starte springt die Temperatur der Kerne auf 99 C°. Die CPU Temp bei Asus Probe II zeigt allerdings nur 88 C° an. Bis jetzt hat der I7 sich noch nicht selber heruntergetaktet, obwohl dieser Schutz im Bios aktiviert ist. Weis Jemand ab wann der I7 runtertaktet? Und hat Jemand beim Prime Test schon höhere Temps erreicht, ohne das etwas kaputt ging (Luftkühlung)?

Grüße
SurferOne
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Ist die Frage ob die Funktionen zum runtertakten auch wirklich aktiv sind, und ob die Temperaturen auch richtig ausgelesen werden. Wenn du das nicht überprüfen kannst hast du vermutlich nicht lange Spaß an deiner CPU.

Ich würde dir mal verschiedene Tools empfehlen die lt. Changelog die aktuellen CoreI7 Temps auslesen können.
 

SurferOne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
Nein nicht zum Angeben! Der I7 eignet sich gut zum Übertakten wie ich meine. Und wenn es möglich ist, warum nicht!?! Sollten die Temperaturen allerdings weiterhin so hoch bleiben, werde ich ihn schon runtertakten. Will ja auch nicht, dass die CPU kaputt geht. Vielen Dank für die Tipps!
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Selbst 3,2 Ghz reichen vollkommen, mehr gebe ich meinem e8400 auch nicht und der macht die Hälfte deiner 90 Grad Temps und stellt Crysis vermutlich genauso gut dar. Ich gebe meinem Vorposter aber Recht weil es utopisch ist seine CPU zu übertakten wenn es nicht undbedigt nötig ist, und mal ehrlich gerade beim I7 ist es doch wirklich Schwachsinn gerade wenn du momentan vermutlich kurz vor dem Hitzetod stehst.
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
wie kühlst du den eigentlich?
Aber natürlich runtertakten, ansonsten lebt die CPU nicht lange
 

SurferOne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
Gekühlt wird mit dem Noctua Kühler NH-U12P. Hab jetzt den Prozzi runtergetaktet auf 3.2 GHz. Kerntemperatur zwischen 82 und 88 °C. Allerdings finde ich die Temperatureinsparung von ca. 15 °C für 900 MHz etwas gering:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

SurferOne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
Wärmeleitpaste ist richtig aufgetragen und der Kühler sitzt richtig. Wieviel Volt würdest Du einstellen King? Ich hab die CPU Voltage auf 1.23125
 

DJ Volkan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
402
edit: andere waren schneller
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
@SurferOne
Temp ist für den Kühler und die Spannung zu hoch, teste halt einfach wie weit er mit der Spannung runtergeht bei der Frequenz.

@DJ Volkan
Naja bis ca. 75° kann man schon gehen unter Prime dann hat man auch an heißen Tagen noch ein paar Grad nach oben.
 

SurferOne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
So neuer Versuch. Runtergetaktet auf 3.7 GHz. CPU Voltage 1.10625. Folgende Messwerte mit Prime 95 am Laufen. Cores auf 69 - 75 °C, CPU Temp unter Probe II auf 64 °C.
 

SurferOne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
11
TJmax ist auf 100 °C eingestellt. Habe in vielen Foren Werte von 100 °C bis 80 °C für den TJmax gelesen. Bei Intel fand ich mal 100 °C und einmal 67.5, wobei 67.5 wohl für den Gesamt CPU Temp Wert steht (nicht für die einzelnen Kerne).
 
Top