Bericht Im Test vor 15 Jahren: Antecs P180 erbte vom gescheiterten BTX-Standard

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.437

zentausend

Ensign
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
147
Das lief bei mir 11 Jahre. Das war für seine Zeit ein tolles Gehäuse. Leise, kühl und schwer. ;)
 

wolve666

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.403
sieht wirklich sehr robust aus, solche schweren gehäuse wünsche ich mir heute in grösserer Zahl :) das kühlkonzept sieht interessant aus, kenne nur die mickrigen vom aldi g
 

Bong Smoka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
356
Seit etwa 12 Jahren verbaue ich meine Hardware in diesem Tower.. hatte irgendwann alle Lüfter gegen Noctua Modelle getauscht seitdem hat er auch eine angenehme Lautstärke. Meine aktuelle Hardware: AMD 2700X, Gigabyte X570 Pro und eine Nvidia 1080.
Denke seit ein paar Monaten über eine Alternative nach weil komfortabel ist das Hardware einbauen nicht, alles sehr fummelig, besonders die Festplatten.
 

UrlaubMitStalin

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
894
Ich erinnere mich noch: "Wieso willst Du Dir ein neues ATX PC Gehäuse kaufen, BTX kommt doch bald...".
Ähnliches hörte Linus Torvalds, als er einen monolithischen Kernel für Linux nehmen wollte: "GNU Hurd ist doch fast fertig, warte doch darauf" :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
916
Habe den Nachfolger, keine Ahnung welche Nummer. Das mit den Seitenwänden ist einfach genial, kein klappern oder Vibrabtion (Sandwich Bauchweise Alu Plastik Alu). Selbst im Sommer ist das Gehäuse leise und kühl
 

~HazZarD~

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
78
Mit etwas Arbeit hat man sogar ne Wakü in dem Gehäuse untergebracht. War meine erste und einzige Wasserkühlung. Das war auch noch ne Zeit wo CPU Overclocking mehr als nur lumpige 5% Taktsteigerung bedeutet hat. Irgendwie vermisse ich die guten alten Zeiten :D

Damals waren die EK Kühler auch noch Preis/Leistungskracher und deutlich günstiger als die Konkurenz bei beinahe gleicher Leistung. Schön wenn das heutzutage immernoch so wäre.

p180wakü_1.jpg

P180wakü_3.jpg
 

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.254
Antec und Chieftec....man schaue sie sich heute an :D
 

xKhaNx

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
142
Nutze mein P180 seit ich glaube 14 Jahren.. Mittlerweile steckt der vierte oder fünfte Satz Hardware drin. :D
 

Scotty40

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
579
Achja Antec, einerseits tolle Gehäuse damals - anderseits beim säubern der Staubfilter hat meins mich jedesmal in den Wahnsinn getrieben. Unzählige Schrauben waren zu lösen.
Hatte das 1200 - Leergewicht alleine so 15kg. Kühlung und Verarbeitung waren aber top.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.606
Mit den Seitenteilen musste man aber echt aufpassen.
Ein Plastikhaken ist mir damals abgebrochen :/

Ansonsten schönes schweres Gehäuse. Bin danach auf ein lian li Aluminium Gehäuse gewechselt, das war dagegen eine Feder.
 
Top