Bericht Im Test vor 15 Jahren: Microsoft WHQL torpedierte Nvidias Quad-SLI

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.500

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.447
In den Diagrammen wäre zur generellen Einordnung der Leistung wenigstens ein Single-GPU-Setup hilfreich, z.B. 7900 GTX.
Oder hab' ich's übersehen? (Es gab noch kein Coffein.)
 

[wege]mini

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
5.462

Die sind tatsächlich schlecht gewählt. In 1280x1024 und 1600x1200 sind die GTX7900 SLI mit dabei. Die angesprochene 2560x1600 Auflösung, wird dann auch noch XHD genannt. Kann man machen, ist korrekt, verwirrt am frühen Samstagmorgen aber nur :D


Bei @Robert augenscheinlich, auch noch nicht.

mfg
 

ThePlayer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.262
Tja damals dachte ich so eine zweite Karte bringt dann bestimmt nochmal 90% Mehrleistung. Als ich dann die Tests gelesen habe, war mein Gedanke dann doch lieber einfach eine schnellere Karte zu kaufen.
Und nächstes Jahr kommt dann die erste Chiplet Karte von AMD bin gespannt wie es dort mit der Performance aussieht.
Schade das CF/SLI so schlecht performt/skaliert haben.
 

Hardy_1916

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
445
Das letzte Dual GPU Setup waren bei mir 2 ASUS HD7970 Matrix Platinum, war schon grenzwertig was die Lautstärke anging, dafür hielten sie aber bis zur GTX 1080.
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
828
Mein letzten System war auch mit 2 7970.
Lief ganz ordentlich, war aber eigentlich auch nur aus Spass anner Freude😂.
Habe ewig rumgesucht, un für die beiden Gigabyte nen Wasserkühler zu bekommen.
Bin dann bei dem Alphacool GPX (für RX280) gelandet.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.741
Gerade für „Enthusiasten“, die aktuell in höher als 4k spielen würden, wäre SLI nach wie vor interessant, va dann, wenn die Mikrorucklerthemen behoben sind. Natürlich wie ein threadripper mit aktuell 64 Kernen eine Niesche.

im Prinzip schade, dass es nicht weiter ging. Der Kundenkreis ist halt einfach zu klein.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.231
Multi GPU kehrt ja jetzt als Chiplet-Design zurück, in gewisser Weise.

Ich frage mich, warum nVidia dann nicht einfach auf WHQL geschissen hat, und für Quad-SLI-Nutzer einen Treiber rausbringt, der vernünftig funktioniert.
Das kann man doch nachvollziehbar begründen.

Ich hatte auch schon unzählige Beta- bzw. Zwischenversionen vom AMD Treiber ohne WHQL und das war eigentlich nie ein Problem.
 

drago-museweni

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.467
Hatte seinerzeit ein 7900GTX SLI am laufen, zum testen, und die zweite dann wieder verkauft...
Quad SLI hatte mich nie gereizt, ein Triple bei CF hatte ich mal überlegt, aber auch gelassen.

Finde es schon schade, das sich nichts mehr getan hatte um SLI oder CF zu verbessern, gerade bei 4K würde das schon gut tun..
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14.177
von 7063 nutzen knapp 7000 (6999,43) xD kein SLI

japp zurecht.
Hab ich noch nie besessen. Oft genug (früher) geliebäugelt und immer wieder sein gelassen.

Ein Kumpel hatte mal 4x HD 7950 im Rechner xD (hatte sich zuerst nicht getraut und gemeint es seien nur 3 Stück)

KRANK xD
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.859
Schade, dass SLI bzw. Crossfire nie 100% zufrieden stellen konnten.
Es war und bleibt: lieber eine gescheite Karte als zwei „langsame“.
 

Beatmaster A.C.

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.034
wenn man überlegt, ist es schon irgendwie Komisch.
Damals lief alles über eine Single CPU und man wollte die entlasten durch Multi GPU Lösungen. Microsoft hatte da n Strich durch die Rechnung gemacht.

Heute läuft alles durch Multi CPUs und ein einzelne Single GPU.

man soltte sich mal vorstellen NVidia und AMD hätten MS ein Strich durch die Rechnung gemacht im selben Stil, das die GPU Treiber nicht mit Multi CPUs laufen und massiven Leistungseinbruch hätten, nur um den Spieß umzudrehen XD

was hätten wir heute für Performance wenn MS da nicht dazwischen gefunkt hätte. Multi CPUs + Multi GPUs.
Hätten wir dann weniger Stromhungrige GPUs, da die sich die Aufgaben teilen könnten? Eine ganze GPU nur für Raytracing usw.
Wären sie dann leiser und Kühler?
Leider werden wir das niemals erfahren.
 
Werbebanner
Top