News Insider Preview Build 21343: Windows 10 erhält neue Icons für den Explorer

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.153

hasenbein

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.952
Boah, wie AUFREGEND! Neue ICONS! Topmeldung des Tages!
 

R4ID

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.465
Das Laufwerk/Papierkorb Icon wurde einfach nur gedreht, genial was MS da entwickelt........:D

Aber hauptsache man hat immer noch etliche Sachen doppelt im OS wie die alte Systemsteuerung und das neue Einstellungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

meeven

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
645
Als ich die Icons sah, müsste ich schmunzeln!

Jetzt ist also wieder 3D Design modern?
Ich warte nur noch darauf, das Windows 10 die Icons aus Windows XP erhält 👍

Wenn es dann noch so Stabil und Aufgeräumt wie XP wird. Dann wäre das ein Traum 😍

Und bitte bitte bitte, die Systemsteuerung aus XP (die Symbolansicht)!
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.702
Das Laufwerk/Papierkorb Icon wurden einfach nur gedreht, genial was MS da entwickelt........:D

Aber hauptsache man hat immer noch etliche Sachen doppelt im OS wie immer noch die alte Systemsteuerung und das neue Einstellungen.

Da gibt es halt zwei Welten: Die eine für den 0815 Anwender und die andere für diejenigen, die wissen was sie tun. Ich hoffe, dass MS das auch nicht aufgeben wird, das erspart mir nämlich eine Menge Stress...

Das ist doch mit der Konsole oder der Powershell das gleiche... Anfänger klicken sich durch, aber wenn man wirklich tief eingreifen will, muss man tippen.

@meeven Stabil? XP? Also ab der SP1 lauffähig, das ja... mit SP2 war es sogar gut. Aber davor? Da bekomme ich heute noch Albträume!
 

Sharakea

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2016
Beiträge
57

PietVanOwl

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
933
Sieht ja ganz gut aus, zumindest passt es mehr zu Windows 10. Teilweise sind bei Win 10 die Elemente kunterbunt zusammen gewürfelt, bisschen was neues und einiges altes. Man sollte da dann doch langsam mal eine klare Linie finden. MFG Piet
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.270
Mir wäre es lieber wenn der Explorer mal Tabs hätte oder man mehrere Instanzen der Einstellungen gleichzeitig offen haben kann, aber kleine Schritte.. kleine Schritte..
 

holio

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
50
Die sollen lieber das Arbeiten im Explorer verbessern. Z.B. der Baum links ist unnütz wenn er sich nicht automatisch mitöffnet wenn man tiefer in die Ordnerstruktur geht. etc etc, da gibts so viele Ideen und Features die fehlen. Icons sind da egal.
 

drunk_chipmunk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
501
Das Laufwerk/Papierkorb Icon wurden einfach nur gedreht, genial was MS da entwickelt........:D

Aber hauptsache man hat immer noch etliche Sachen doppelt im OS wie immer noch die alte Systemsteuerung und das neue Einstellungen.

Offensichtlich hat da jemand bei MS das Memo nicht gelesen. Nach dem eckigen Papierkorb kommt nämlich der ovale: https://pics.me.me/evolution-of-the-windows-recycle-bin-1995-2000-2001-2006-37389262.png
 

7eventy7even

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.355

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.838
Wenigstens sind sie konsistent.

Win7 war vielleicht nicht die “beste” Betriebsumgebung. Aber sie war die bisher optisch ansprechendste. Die UI inzwischen sieht jetzt nicht per se schlecht aus... aber lieblos hingeklatscht. Das hat bei Win7 zumindest nicht den Eindruck gemacht.

Inzwischen, rein vom optischen, OSX (auch wenn die nachlassen) und Gnome. Enlightenment fällt aber aus der Wertung raus wegen eigener Liga, wäre nicht fair den anderen gegenüber 😅
 

Mugi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
260
Ich würd mich auch über passende Icons für den Dark Theme freuen. Die aktuellen Icons sind viel zu bunt und taugen nix für ein dunkles Layout.
 

hnSzXIDIiA

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Wahnsinn,
das absolute "killerfeature" welches ich bei Win10 schon immer haben wollte. Mal im Ernst, meiner Ansicht nach hat MS reichlich andere Baustellen.

Gruß
R-G.
Wenn Windows kein BER - Flughafen wäre, wolltest Du es bestimmt auch nicht
mehr benutzen. Das ist ja das eigentlich Gute daran. Es tut sich was. Nur muss hier der Umbau
im laufenden Betrieb passieren. Ein Problem, das immer wieder zu Konflikten geführt hat.
Nicht nur im IT-Bereich. Aber anders wird es nicht laufen. Das führt zwangsläufig zu
Meinungsaustausch. Wie hier im Forum.... ;)
 
Top