Notiz Intel Tiger Lake-H: Acht-Kern-CPUs kommen erst Q2/2021

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.699

dynastes

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.353
Die AMD-Planung läuft von Zen bis Zen 3 bisher ja wirklich überaus sauber durch, selbst im Notebook, wo Renoir ja ziemlich eingeschlagen hat. Ich habe keinen Zweifel daran, dass Cezanne brauchbar wird, auch wenn ich mir allmählich eine Abkehr von den Vega-Grafikeinheiten wünschen würde, so dass man Intels Xe-Technik auf Abstand halten kann.

Wirklich spannend wird es aber nach Zen 3, da zur weiteren Roadmap noch nicht arg viel bekannt ist. Ich hoffe, dass wir wieder einen AM4-ähnlichen Ausblick auf AM5 bekommen werden :)
 

chb@

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
840
Im Preisvergleich gibt es fast so viele Notebooks mit Renoir wie mit Picasso was auf eine bessere Adoption der OEMs deuten lässt.

Was allerdings fehlt, sind richtig gute Ultrabooks (Ultrathins?). Lediglich das Lenovo Yoga slim sieht irgendwie brauchbar aus, sonst nichts wirklich gutes dabei.

Mal gucken ob sich das mit Cezanne ändert.
 

Neodar

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
555
Bevor AMD auch nur daran denkt, Cezanne zu veröffentlichen, sollten sie es erst mal hinbekommen, überhaupt genügend Renoir APUs liefern zu können um die Nachfrage zu decken.
Schaut man sich bei Geizhals die Verfügbarkeit der Renoir basierten Notebooks an, kommt einem das kalte Grausen. Zig Modelle sind einfach nicht lieferbar.
 

Spandi

Banned
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
541
[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]
-UR(LPDDR5 support)/

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]

[IMG]https://abs-0.twimg.com/emoji/v2/svg/1f42f.svg[/IMG]
(not LPDDR5 support
versteh ich ned
 

GoZx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
356
Was allerdings fehlt, sind richtig gute Ultrabooks (Ultrathins?). Lediglich das Lenovo Yoga slim sieht irgendwie brauchbar aus, sonst nichts wirklich gutes dabei.
  • Lenovo IdeaPAD 5
  • HP Elitebook 835, 845
  • Lenovo ThinkPad T14, T14s
  • Lenovo Yoga Slim 7 (nur mit 8GB RAM)
  • Schenker Via 15 Pro
  • HP Envy 13/15 x360
Meine Favoriten sind die Elitebooks von dem was ich bisher recherchiert habe. Sind auch am besten verfügbar (zumindest in meiner Region). Aber generell sind die Verfügbarkeiten miserabel ^^.
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.748
Bevor AMD auch nur daran denkt, Cezanne zu veröffentlichen, sollten sie es erst mal hinbekommen, überhaupt genügend Renoir APUs liefern zu können um die Nachfrage zu decken.
Schon klar aber die Nachfrage ist enorm. Die Frage ist hat AMD zu wenig bei TSMC bestellt oder die Ausbeute ist einfach schlecht.

Hoffe der Tiger bleibt kein Papiertiger
 

bad_sign

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1.309
TL ist doch jetzt schon ein Papiertiger. Release war Anfang September
 

gaelic

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.202
@GoZx also das T14(s) ist aus der vorher genannten Uni Aktion aus Verfügbarkeitsgründen rausgefallen. Mags sein das da und dort ein paar Geräte herumschwirren. Aber wenn da mal mehrere hundert oder tausend bei dieser Aktion geliefert werden sollen ...
 

JaKno

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.070
Bevor AMD auch nur daran denkt, Cezanne zu veröffentlichen, sollten sie es erst mal hinbekommen, überhaupt genügend Renoir APUs liefern zu können um die Nachfrage zu decken.
Schaut man sich bei Geizhals die Verfügbarkeit der Renoir basierten Notebooks an, kommt einem das kalte Grausen. Zig Modelle sind einfach nicht lieferbar.
Ist ein Zeichen für hohe Nachfrage. Wahrscheinlich geht vieles direkt über OEMs an Großkunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzk

Tzk

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.049

LamaMitHut

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
882
Bevor AMD auch nur daran denkt, Cezanne zu veröffentlichen, sollten sie es erst mal hinbekommen, überhaupt genügend Renoir APUs liefern zu können um die Nachfrage zu decken.
Schaut man sich bei Geizhals die Verfügbarkeit der Renoir basierten Notebooks an, kommt einem das kalte Grausen. Zig Modelle sind einfach nicht lieferbar.
Ich wünsch mir das genaue Gegenteil. Alle Kapazitäten sollten für aktuellere Produkte genutzt werden, Zen 3+ mit Navi kann nicht schnell genug kommen.
 
Top