News iOS 7 erscheint am 18. September und bietet 64-Bit

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.809
Bevor Apple auf der zur Stunde in Cupertino abgehaltenen Veranstaltung die neuen iPhones präsentiert hat, hat der Konzern einen Termin für die Veröffentlichung auf Altgeräten genannt: den 18. September. Das Update setzt mindestens ein iPhone 4, ein iPad 2, ein iPad mini oder einen iPod touch der 5. Generation voraus.

Zur News: iOS 7 erscheint am 18. September und bietet 64-Bit
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.551
iwork usw kostenfrei ab heute Oo

wie gut, das ich vorhin erst n ipad und das neue iphone vorbestellt hab :)
das passt
 

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.156
wieso müssen diese gerüchteküchen immer wahr sein!!!

das mit den farben ist ja jetzt so

ich hoffe, dass das 5S GRÖSSER sein wird!
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.744
Also das Notification Center gefällt mir ja optisch aber der Farbmix beim Control Center ist ja mal hässlich :s
edit: ah das sind die shortcuts drunter....naja machts nicht hübscher
 
Zuletzt bearbeitet:

Fimo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Bitte schreibt nicht 'umsonst' sondern kostenlos, oder kostenfrei...
 
J

just_amused

Gast
Scheinbar waren einige von euch auf Weltreise, wenn ich die Überraschung über das Design von ios 7 lese :evillol:
 

kwai

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
743
Der Hype ist ja mal deutlich abgeflacht, wenn man bedenkt wie es vor einem Jahr noch war .....
Gefallen tuts mir leider auch gar nicht.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Die weitreichende Überarbeitung sei Apple auch deshalb möglich gewesen, weil sich Smartphone-Nutzer über die letzten Jahre weiterentwickelt haben.
Soll wohl eher heißen: "Die weitreichende Überarbeitung sei auch deshalb nötig gewesen, weil Apple-Nutzer über die letzten Jahre das deutlich bessere Android kennen gelernt haben."

und dabei auch vor bekannten Elementen wie der „Slide to Unlock“-Bewegung von rechts nach links nicht halt gemacht, die nun von unten nach oben erfolgt.
Hoffentlich klagt HTC die dafür in Grund und Boden.
 

eddy.33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
406
Ich persönlich nutze iOS7 seit der 1. Beta. Am anfang echt ungewohnt und als ich zwischendurch auf iOS6 gewechselt hab wollte ich sofort wieder zurück es ist einfach alles ein wenig moderner und durchdachter gerade das Notifications Center und die Shortlinks ich kanns echt nur empfehlen! Wems zu bunt ist mein gott dann machts euch halt nicht drauf :D
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.744

Squareray

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
166
Das gute an ios 7 is, dass es trotzdem runder und fehlerfreier laufen wird, als es android zumindest bis dato macht... Ich war erst bei Apple mit iphone 4 und ipad 2, war dann im android Lager mit Note 2 und Transformers Prime und bin jetzt wieder bei iphone 5 und ipad 3...beide Seiten haben Ihre Vorzüge , aber ein fast fehlerfreies System, ist mir lieber als Individualisierung...von mir aus auch bunt...so oft wie mein Note abgestürzt is, Apps keine Pushbenachrichtungen schicken, Symbole einfach verschwinden, ein Ruckeln hier, ein Ruckeln da...ne muss ich nicht haben...ich freu mich auf ios 7, gerne auch bunt :D
 

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.156
ach du kacke...scanner ist auch dabei...und der M7 chip...oha, ich sehe es kommen. Freie Daten für die NSA
 

xXQuadXx

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.446
Man gewöhnt sich echt schnell an das neue iOS, besonders an das zunächst einfach wirkende Design. Mit dem Control Center etc. überlegt man sich zweimal ob ein Jailbreak noch notwendig ist. Für mich ist iOS 7 ein deutlicher Fortschritt!
 
Top