iPad 2018 Kaufberatung

skyfall

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
197
Ich wollte mir ein iPad 2018 kaufen. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es sich wirklich lohnt.

Weil ich habe bereits ein iPad Pro mit LTE (2015) sowie ein iPad 4.G

iPad Pro ist mir etwas zu schwer und der iPad 4.G etwas zu langsam und schwer. Die neueren iPad Pro's sind eifach zu teuer.

Alternative ist ein Samsung Galaxy Tab S2 oder auf iPad 2019/20 warten ;-)
 

iXoDeZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.427
Wieso willst du denn vom Pro aufs normale wechseln? Das wäre doch ein Downgrade. Das iPad 2018 dürfte zwar einen leicht stärkeren Prozessor als das Pro von 2015 haben, ist in Sachen Display und Lautsprecher aber weit unterlegen. Hinzukommt, dass das iPad 2018 sogar etwas dicker und schwerer als das Pro sein dürfte.
Das macht nun wirklich gar keinen Sinn.
 

skyfall

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
197
Das neue Gerät sollte einfach etwas leichter sein. iPad Pro habe ich zum Notizen schreiben mit dem Pencil sowie für Mail und Office anwendungen gebraucht. Filme schaue ich ganz ganz selten.

Gewisse sachen kann ich nicht auf den iPhone X machen/schauen, weil das Display zu klein ist.

iPad Pro ist wiederum zu gross.
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.839
Also ich hab mir jetzt gerade das neue Pro 12,9" geholt, ist gestern angekommen. Hab auch lange überlegt aber das Beste daran sind für mich eigentlich fast die 120Hz. Dadurch erscheinen Animationen etc. extrem flüssig, macht wirklich viel Spaß!
 

Desmopatrick

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.343
hab das iPad 2018, bin sehr zufrieden damit, hatte vorher ein Mini 2...schau nur damit Videos, Surfen, Email, paar Apps...gerade für Videos war mir das Mini mittlerweile zu klein! Wirklich flott das Teil (Baugleich iPhone 7), allerdings finde ich das nicht laminierte Display jetzt nicht sooo toll (wusste ich ja vorher, Air2 gibt es nicht mehr und zu alt, Pro sind mir zu teuer für den Nutzen), aber passt schon von der Qualität, endlich Fingerprint, das war beim Mini2 nervig mit Pin. Kommt halt immer drauf an, wofür man so ein Gerät braucht - für mich genau richtig!
 

ermel83

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
539
Vielleicht kannst du dir ein günstiges iPad Pro 10,5 Zoll holen? Hat ein hervorragendes Display (120Hz, True Tone) sowie einen sehr schnellen Prozessor und ist nur so groß wie ein dein iPad 4 (jedoch größerer Bildschirm). Außerdem sehr dünn und leicht und du kannst deinen Apple Pencil weiterverwenden :)
 

skyfall

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
197
Die 10.5 iPad Pro sind leider immer noch sehr beliebt,entsprechend kostet es immer noch genug. Ich habe es mir auch angeschaut gehabt, habe es wegen der Preis nicht weiterverfolgt.
 

steel86

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
725
Ich hab mir das 11er Pro geholt zum Couch Surfen, ist zwar teuer gewesen aber macht riesig spaß das gerät! Ich kann es nur empfehlen.

LG
 

skyfall

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
197
Hätte ich keinen iPad Pro gehabt, dann würde ich direkt den neuen iPad Pro 12.9 gekauft. Es ist ja praktisch randlos.

Ist halt ne Preis frage. Möchte nicht alle 1-2 Jahren neue iPads holen ;-)
 
Top