News iPhone SE 2: iPhone-11-Technik & iPhone-8-Design sollen 400 USD kosten

ha mal wieder ein se thrend , bin gepannt
 
Für den Preis wäre das Ernsthaft mal ok, für die wirklich lange Updateversorgung gibts da für Leute die dem Ökosystem nicht abgeneigt sind wenig zu meckern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M1812M, Unioner86, Chismon und 24 weitere Personen
F----------------------------------------------*. sorry, aber anders kann ichs nicht sagen..

Warum kann man das nicht im September mitankündigen? Dann hätte ich gewartet.. grrrrrrrrrrrrrrr
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, Frostdc, Mydgard und 3 weitere Personen
Also wenn es Apple damit schafft die irren Flagship Preise wieder tiefer zu drücken, dann werden sie ja mal sogar wieder sympathisch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, R4fiqi und killingspree
Haben die nicht verstanden dass der Kaufgrund vom SE das Design und Größe war?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: grml666, Earl Grey, konkretor und 20 weitere Personen
Wenn es dann wieder einigermaßen kompakt ist, wird es richtig gut einschlagen.
Weil viele alternativen hat man ja nicht mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86 und roaddog1337
Oh, da bin ich auf einen Test gespannt.
Mit der langen Update-Versorgung dürfte Apple in der Preisklasse konkurrenzlos sein.
Die Verarbeitung vom letzten SE konnte sich auch sehen lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: konkretor, Zockmock und gartenriese
Toll wieder ein zu großes Smartphone ...

Wieso schnallt Apple nicht, dass 4" für manche ausreichend sind....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: GameOC, Dirty_Harry, Mydgard und 5 weitere Personen
Das wäre ein vernünftiges Gerät, solange es dünne Displayränder hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rage, bensen und iron-man
Mit einem klassischen SE hat das nix zu tun.
Ich hätte echt gehofft, dass man bei der 4" Grösse bleibt und nicht auf den noch-grösser-noch-fetter Zug aufspringt.
Werde bei meinem echten SE bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fairlane24, Taron, GameOC und 10 weitere Personen
fairer weise muss ich sagen das in den aktuellen Zeiten die SE größe schon ziemlich grenzwertig ist damit kann man nicht wirklich ordentlich "Arbeiten" und auch Mail lesen ist auf dem sehr kleinen Display anstrenged, daher begrüße ich das ein SE2 mit 4,7"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: reiga, Ü Ei Fetischist, KlimBim und 10 weitere Personen
Ich halte diese Gerüchte für unwahr.
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Apple ein iPhone bringen soll, welches nur 400$ kostet.
Selbst das "billig" Plastik-iPhone 5C hat 550$ gekostet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: baizer, schneeland, Mydgard und 7 weitere Personen
Preis mal wieder ein absoluter Witz. Für 250Euro war das derzeitige SE ganz ok. Mehr ist es nicht wert.

Zitat von IBMlover:
Ich halte diese Gerüchte für unwahr.
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Apple ein iPhone bringen soll, welches nur 400$ kostet.
Selbst das "billig" Plastik-iPhone 5C hat 550$ gekostet.

In dem sie den Wucheraufschlag von 500% reduzieren?
 
Es hätte mich auch sehr gefreut, wenn es ein ähnlich kompaktes Gerät wie das erste SE aber mit aktuellsten Komponenten im Inneren und vielleicht (fast) randlosem Display gegeben hätte.

Was öfter vergessen wird: Das SE ist keine "Neuentwicklung" gewesen, Apple hat einfach bereits produzierte Gehäuse des 5S genommen und das Logic Board mit 6S-SoC bestückt.

Analog wird es wohl beim SE 2 werden. Der Lagerbestand von x Millionen 8er Gehäusen wird verwendet und mit 11er SoCs bestückt und das war's.

Und sowas wird dann als "Innovation" gefeiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schneckenos, McTheRipper, Yar und eine weitere Person
Niemals wird das neue SE 400€/$ kosten.
Allein die Technik wird sich Apple gut bezahlen lassen(/müssen).
Vor allem die neuste Technik in einen so engen Raum zu stopfen, verursacht hohe Entwicklungskosten.
Ich vermute mal ca. 600€. (berechtigt)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rentex, DerKonfigurator und IBMlover
Zurück
Top