Ist der Kühler ein Geheimtipp?!

boltthrower

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
466
Hallo!

Vorerst...ich habe atm einen 4850e den ich mit folgendem Kühler gerne passiv betreiben würde.Später wird der 4850e durch einen Phenom II ersetzt (is der Kühler dann mit 2 Lüftern noch ausreichend?)

Ich mache mir nur Gedanken weil ich in diesem Forum noch nie etwas von diesem Kühler gelesen habe:

Cooler Master Gemin II:
http://geizhals.at/deutschland/a244047.html
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
So wie ich das sehe passt dort "nur" ein 120mm Lüfter rauf, da der Kühler ~ 125mm breit ist und nur 4 Löcher zu sehen sind.

Von dem Kühler habe ich bisher leider auch noch nix gehört/gelesen.

Wenn man einen vernünftigen Lüfter draufschnallt, wird er bestimmt seinen zweck erfüllen :)


MfG
 
S

Sven

Gast
*ins Bein geschossen* Das Ding heißt ja echt Gemin II :D
Er taugt kaum etwas, der Xigmatek HDT-S1283 ist laut SHW deutlich besser und kostet ähnlich viel.

cYa
.
Den GeminII würde ich verwerfen, der hat in den meisten Tests ziemlich enttäuscht, der neuere Hyper 212 von CM ist wesentlich besser, vergleichbar mit dem Mugen. Der iFX-14 ist stärker als beide, aber für Dein system fast schon "over-sized". Eine gute Alternative wäre noch der Xigmatek HDT-S 1283.
 

boltthrower

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
466
Zuletzt bearbeitet:

Clemens.Lang

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
233
ja aber wie du siehst steht der eine kühler auf der seite über^^
EDIT: auf beiden seiten natürlich... also passen tun sie schon mehr oder weniger drauf
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
Achso ok, dann kann man dort noch eine "Adapterschiene" dranbauen.

Mit der Taktik könnte man ja sogar 10x 120mm Lüfter draufbauen :p

Naja, flach scheint er ja zu sein, der Post von Bølle schaut aber nicht sooooo positiv aus.

In dem Review sieht es ja aber eigentlich sehr gut aus.

Die Temps sehen gut aus und die Bewertung auch, also ausprobieren oder einen anderen suchen :D

Ich persönlich würde ihn aber mal testen.


MfG
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.778
Ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt aber letztentlich mich doch für den red Skoprien entschieden, weil Towerkühler einfach besser sind von den Leistungen;)
 

boltthrower

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
466
vielleicht kann ich ihn ja wieder zurückschicken :D wenn die temps nich stimmen....aber laut review müsste ja dann der 4850 mit 2 Lüftern fast auf Zimmertemperatur liegen :king:

wenn ich ihn hab stell ich einen Erfahrungsbericht!
 

Ex0r

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.534
lol vergess es. Zimmertemperatur ist selbst mit ner Wakü nur schwer zu erreichen.
 

boltthrower

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
466
Oh -.- ....zu früh gefreut, hat denn jmd eine Alternative die auch bei nem neuen Phenom dann ausreichen würde? schön wäre wenn "unhörbar wäre" :)....ich habe das NZXT Duet da muss er nur reinpassen
 

theLoo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
616
Ich habe den Kühler seid ca. 2 Jahren selbst verbaut und bei angemessener Gehäusedurchlüftung ist er Klasse - klar gibts bessere und billig ist er auch nicht, aber er kühlt super! Es passen Übrigens 2 120mm Lüfter drauf - Vorsicht: der brauch verdammt viel Platz!
Würde daher einen anderen empfehlen ;)
greetz
Loo

Edit: es gibt hier auf CB auch einen Test von dem Kühler, einfach mal die SuFu bemühen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Samsonxxx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.312
guck dir mal den an:

Scythe Shuriken

Hab den gerade in meinem HTPC gebaut. Über PWM-Steuerung nicht zu hören (also wirklich nicht), flach, klein. Also so etwas, wie du suchst. Ist auch für alle aktuellen CPUs freigegeben.
 

efferman

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.533
der GeminII wird seine aufgabe gut erfüllen, ist aber etwas ausladend . komplett passiv würde ich ihm höchstens eine 40Watt CPU zumuten. mit 2 lüffis sind selbst dicke CPUs kein Problem.
der scythe shuriken kühlt akzeptabel, kann unter hoher last aber recht laut werden
der Scythe Zipang währe auch noch zu empfehlen.
mein favorit ist, wenn auch leider noch nicht erhältlich, der Thermalright AXP-140.
Flach sind sie auf jeden fall alle und die Kühlleistung reicht auch aus. Von der lautstärke ist der Zipang der beste
 
Top