Kabel Dtl 100mb Leitung 15,80€

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.841
Servus,

ich wollte eigentlich nur mal fragen ob ich bei dem Angebot:


irgendwelche Fallstricke übersehen habe. Modem und Router sind dabei und gratis, telefoniert wird so gut wie nicht. Wie Kabel hier ausgelastet ist weiß man natürlich vorher nicht, aber wesentlich schneller als die aktuelle Verbindung sollte es trotzdem sein.

Aktuell ist ein uralter 1und1 Vertrag mit ~7500er Leitung für 27€ am laufen. Restlaufzeit sollte irgendwo zwischen 3 und 6 Monaten liegen.

Besten Dank!
 

KillerCow

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
956
Sieht auf den ersten Blick ok aus. Auf jeden Fall nochmal die Unterlagen prüfen, die dir beim Abschluss sicherlich per E-Mail/Post zugestellt werden. Meinen ersten KD Vertrag hatte ich übrigens auch über so eine Seite abgeschlossen, ohne Probleme.
 

hantelfix

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.078
15,80 euro ist durschnit preis für 24 monate

ab 25 monat bezahlst du 39,99 euro


ist bei dir möglich ein vdsl wenn ja dann nimm es




Sie testen das Paket mit bis zu 100.000 kBit/s ein Jahr lang für 19,99 €/Monat. Um den oben dargestellten Effektivpreis zu erhalten, ist nach einem Jahr ein kostenloser Tarifwechsel in das Paket mit bis zu 25.000 kBit/s (29,99 €/Monat) erforderlich, ansonsten behalten Sie 100.000 kBit/s für dann 39,99 €/Monat.
 
Zuletzt bearbeitet:

hantelfix

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.078
ja

10 gb am tag

dann geht es auf 100 kb


dann lieber 50 mb vdsl ohne drossel für 35 euro
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.594
Na da muss man wirklich schmerzfrei sein.
Bei so was würde ich mir sogar lieber nur 32er holen..
 

Riddimno1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.732
Schwachsinn... gedrosselt wird nur Filesharing ab 10Gb/Tag... kann man mit jedem VPN umgehen... ansonsten gibts keine Drossel...
 

Zokrace

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
841
kommt wohl auf die gegend drauf an
kumpel hat 100mbit, durchgehend voller download
als er vor nem jahr probleme hatte regelmäßig kundenservice angerufen, insgesamt ein halbes jahr zusätzlich umsonst bekommen weil se da regelmäßig die verteiler ausgebaut haben und deshalb störungen waren
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.594
Schwachsinn... gedrosselt wird nur Filesharing ab 10Gb/Tag... kann man mit jedem VPN umgehen... ansonsten gibts keine Drossel...
Mal davon abgesehen das ich keine Ahnung vom "Angebot" und den AGBs habe, klingt 10GB P2P für Mustermann wayne weil er macht kein kein phöses FileSharing per Torrent.

Aber wenn man da etwas besser informiert ist, weiß man auch das einige und sogar wichtige Spiele Clients und AUCHTUNG! Sogar Windows (10) per P2P Updates verteilen bzw man verteilt auch selbst.
Der, der es weis, wird es abstellen, der der nicht..wird sich ärgern.
 

DarkFerris

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
83
Wenn man nicht groß Filesharing machen möchte und das Segment bei dir vor Ort nicht allzu doll ausgelastet ist ist Kabelinternet was feines. Beachte das der Upload bei Kabel Vodafone bis zu 6 MBit sind und bei der Kupferleitung bis zu 40 MBit. Wenn du also öfter große Dateien hochlädst rate ich eher zu VDSL2+. Das Angebot ist in jedem Fall günstig.

@44Riddimno1: Dazu kannst du mal folgendes lesen: https://twitter.com/pberndro/status/663416551232700416
Wenn ich das richtig verstanden habe schaut Kabel VF sich die Pakete an und drosselt dann den gesamten Tunnel?
 

Riddimno1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.732
Auszug aus den AGB's
...mehr als 10 GB herunter,
ist Vodafone berechtigt, die ihm zur Verfügung stehende Übertragungs
geschwindigkeit aus
-
schließlich für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 Kbit/s zu
begrenzen. Alle anderen Anwendungen (Internetsurfen, Social Networks, E-Mails, Video-Streaming,
Video-on-Demand, Chat etc.) sind davon zu keiner Zeit betroffen und bleiben unverändert nutzbar...
Tritt die Drossel ein, ist nur Filesharing betroffen... darunter fällt weder Steam noch Windows noch sonst irgendwas... auch kein Youtube...

und die Drossel für Filesharing kann man mit VPN umgehen.... oft genug selbst gemacht...

Oft wird gar nicht gedrosselt.... je nach Knotenpunktauslastung...
 

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
Es wird also gedrosselt. Auf 100 Kbit, also genau genommen wird erdrosselt.

"Hoecker, Sie sind RAUS."
 

IceKillFX57

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.594
Tritt die Drossel ein, ist nur Filesharing betroffen... darunter fällt weder Steam noch Windows noch sonst irgendwas... auch kein Youtube...
Na du... du zählst aber genau die Dienste auf die eben kein P2P nutzen. Windows hat es auch bis W8.1 nicht getan.
Ab W10 schon.
Blizzard nutzt dafür aber z.B für WoW P2P, LoL ebenfalls.
Das sind auch gerade nur mal eben so die Dinge die ich schnell nennen kann wo ich es weiß, weil ich es eben Installieren durfte. (nicht für mich).

Ich sage ja nicht das man das evtl. gezielt ausfiltern kann, aber es wird bestimmt auch mal dort Fehler geben oder zumindest bei unbekannten Diensten oder dessen Updates.
 

qwert808

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
113
Kabel Leitung ist so eine Sache, wenn viele Kabel Leitung haben dann teilst du die Leitung mit dem anderen
Share-medium
Und die 60 GB p2p, ok wenn man es nicht nutzt ist okay aber sonst..
 

Riddimno1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.732
Naja das kann man jetzt sehen wie man will. Ich wohne in einem sehr gut ausgebautem Gebiet und habe nie Geschwindigkeitseinbußen. Gedrosselt wird auch so gut wie nie, da das Filesharing auch nur gedrosselt wird, wenn das Segment hoch belastet ist.
Falls gedrosselt wird, lässt es sich leicht umgehen und das alles für einen recht ansprechenden Preis.

Andernfalls bleibt mir nur DSL 16.000... somit ist für mich die Entscheidung klar...

Kabel ist natürlich immer so eine Sache, da es ein shared Medium ist... Aber wie gut es am jeweiligen Standort funktioniert, kann man im Vorfeld wahrscheinlich nicht sagen.
 

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
Bei 16k als Alternative würde ich auch Kabel in Erwägung ziehen. Weil es eben nicht anders geht.
Aber sich freiwillig trotz brauchbarer Alternative (VDSL50 mal angenommen) erdrosseln zu lassen...NEVER
 

Lusche1234

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.091
ich find das kabel wird hier schlechter hingestellt, als es ist. ich hab auch kabel zuhause, und die drossel kommt nach 60gb (am tag) zumindest bei mir. danach kann man mit ner vpn das ganze umgehen (wurde oben ja schon geschrieben). also wo ist das problem?

holt man sich ne vpn + internet, und gut ist. dann ist kabel (vorausgesetzt die geschwindigkeit kommt an) genauso gut wie vdsl oder ähnliche auch ;).

also wenns nichts besseres gibt, nimm kabel und sei zufrieden. wie gesagt es kommt immer auf die auslastung an!
 

Riddimno1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.732
Lusche1234 +1
 

fryya

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.841
17 Antworten, das Thema beschäftigt also durchaus. Vielen Dank schon mal für eure Beiträge.

15,80 euro ist durschnit preis für 24 monate

ab 25 monat bezahlst du 39,99 euro


ist bei dir möglich ein vdsl wenn ja dann nimm es
Das ist mir auch aufgefallen. Bis dahin kann man ja kündigen und schauen was es dann für Tarife gibt. Wobei man sowas auch gerne vergisst, so hat 1und1 übrigens auch meinen Wechselwillen erregt. Allerdings mit dem Handyvertrag, da hat sich der Preis mal eben verdoppelt und ihr Angebot war noch mal 30€ Gebühr zu zahlen um wieder den alten Preis zu bekommen. Sehr dreist.

VDSL 50 gibt's auch, allerdings teurer (O2 inkl. Drosselung für 24€ oder Telekom für 28€ ohne Drosselung) und da schreckt mich auch das bis zu wieder ab. Ich habe zurzeit ja auch nur 7,5k von den bis zu 16k. Wenn sich das bei der 50er Leitung analog verhält bin ich bei 20k. Da scheint auch "schlechtes" 100er Kabel die bessere Option zu sein.

Filesharing betreibe ich nicht und bei den Blizz-Spielen kann man das imo auch abschalten.

Kabel Leitung ist so eine Sache, wenn viele Kabel Leitung haben dann teilst du die Leitung mit dem anderen
Share-medium
Die Katze im Sack kauft man sich halt immer irgendwie, einer der Punkte die mich bisher vom Wechsel abgehalten haben. Die aktuelle Leitung funktioniert immerhin, vorher war ich bei der Telekom mit 6000er DSL und hatte quasi permanent kein Inet zu Spitzenlastzeiten.
 

qwert808

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
113
Hast du von Telekom analog oder ip Leitung?

Angenommen du nimmst von Telekom 50k, ist minds 25k kriegst du rein.

Es ist immer besser 2 Jahre Vertrag vorher zu kündigen als weiter laufen zu lassen, wenn er Preis sich verändert
 
Top