Kaltstart nicht möglich

megaapfel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.212
Hallo,
vor ein paar Tagen habe ich einem Freund eine neue Grafikkarte (AMD 6870) in sein neues Gehäuse (Bitfenix Shinobi) eingebaut.

Nun ist das Problem, dass beim Kaltstart erstmal alle Lüfter hochdrehen, aber der PC kein Bild liefert. Wenn der PC ein paar Minuten gelaufen ist und man dann startet klappt alles. Die Grakfikkarte hab ich auch bei mir getestet, da funktioniert sie tadellos.

Was denkt ihr wo der Fehler liegt, bzw. wie finde ich die Fehlerursache?

mfg
megaapfel

Mainboard: ms-7504vp-pv (MSI)
CPU: q8200 4x 2,3 Ghz
RAM: DDR2
Netzteil: 600W BeQuiet
 

megaapfel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.212
Ähhh ja, danke für diesen hilfreichen Beitrag... Den Beitrag den du verlinkt hast kenn ich längst und wenn ich nicht schon 3 Stunden nach der Lösung gesucht hätte, hätte ich mit Sicherheit keinen Thread dafür aufgemacht.

Wieso bestand das Problem denn dann vor der neuen Grafikkarte nicht?
 

consul75

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.158
Evtl. Spannungsspitzen die beim Kaltstart auftreten ;-)

Also Fehlersuche beim NT.

MfG
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.963
Dann Erklär mir bitte, warum die Karte bei dir Funktioniert?
 

megaapfel

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.212
Dass die Karte bei mir funktioniert, zeigt doch nur, dass es nicht die Grafikkarte ist, die den Fehler verursacht. Deswegen frage ich ja hier, was es sonst sein könnte außer dem Netzteil. Naja ich werd morgen nochmal alles aus und einbauen und ein Bios Reset machen. Wenns dann noch immer nicht klappt, kauf ich mal ein neues Netzteil zum Probieren.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.963
Versuchs am besten gleich mit einem anderen NT..
 
Top