Kaufberatung Asus VG248QE 61 144hz

P

Patryk1995

Gast
Hallo user ich wollte wissen ob mein system alle funktionen von denn Monitor Asus VG248QE 61 144hz nutzen kann

System:
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-3470 CPU @ 3.20GHz 4x
Mainboard: ASRock ZH77 Pro3
Ram:Corsair Vengeance Schwarz 8GB (2x4GB) DDR3 1600 MHz
Graka: Msi gtx 660 ti 2gb twin frozr
Festplatte: 250gb ssd

Was meint ihr?
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
19.077
Sollte gehen. Je nach Spiel kann aber eine 660 Ti nicht für 144 FPS langen (und die will man ja bei einem 144 HZ Monitor)
 
P

Patryk1995

Gast
ich überlege mir ja eine neue graka zu kaufen aber welche und was würdest du bei meinen system noch optimieren? Würde bis 500 euro ausgeben
 

AsgardCV

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.104
Günstige gebrauchte 780er besorgen und glücklich sein. :)
 

-SouL ReaveR-

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.803
Du kannst so oder so den 144hz Monitor nutzen. Darfst ihn einzig nur nicht mit HDMI verbinden, da du so nur 60hz hättest.
Man muss auch nicht zwingend 144fps haben. Egal wieviele fps man erreicht, der Monitor zeigt auch eine geringere Anzahl ;)
Empfehlenswert wären aber über 100fps schon, um in den vollen Genuss zu kommen.
Du musst also nicht zwingend jetzt abrupt die Grafikkarte aufrüsten.

Wenn du zum Beispiel ausschliesslich CS zum Beispiel spielst, würde die 660Ti mehr als ausreichen. Wenn du unbedingt aufrüsten willst, kannst du dies natürlich. Würde jedoch auch, wie von species vorgeschlagen, mal die neuen Karten abwarten. Kannst den Monitor ja trotzdem schon beschaffen.
 
P

Patryk1995

Gast
Danke für deine Antwort ich wollte den Bildschirm schon mit ein hdmi anschließen weil ich den momentanen auch über hdmi angeschlossen habe
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Dann könntest Du aber keine 144Hz nutzen. Daher, HDMI in der momentanen Form ist nur gut für die heimische Glotze & das war es aber auch ...^^

Sollte gehen. Je nach Spiel kann aber eine 660 Ti nicht für 144 FPS langen (und die will man ja bei einem 144 HZ Monitor)
Ein Ammenmärchen & die 144Hz hat man durchgängig & überall, unabhängig wieviel Frames man damit in Soft_XY erreicht.
Dazu ...jedes Game hat Regler & die muß bzw. sollte man halt dann auch entsprechend nutzen. Wichtig ist aber auch die Basis, also die genutzte CPU, damit diese je nach Soft auch solche Frames generieren kann.
Persönliche Erfahrung ...selbst @1440p & 144Hz "reicht auch eine 660TI oder 670/680" ...mit Abstrichen versteht sich. :)
 
P

Patryk1995

Gast
oh ok puh schwein gehabt :p was würdest du allgemein an meinen system verbessern??Würde doch gerne aufrüste;:D
Dann könntest Du aber keine 144Hz nutzen. Daher, HDMI in der momentanen Form ist nur gut für die heimische Glotze & das war es aber auch ...^^


Ein Ammenmärchen & die 144Hz hat man durchgängig & überall, unabhängig wieviel Frames man damit in Soft_XY erreicht.
Dazu ...jedes Game hat Regler & die muß bzw. sollte man halt dann auch entsprechend nutzen. Wichtig ist aber auch die Basis, also die genutzte CPU, damit diese je nach Soft auch solche Frames generieren kann.
Persönliche Erfahrung ...selbst @1440p & 144Hz "reicht auch eine 660TI oder 670/680" ...mit Abstrichen versteht sich. :)
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Erstmal nix.^^ Einfach den Moni deiner Wahl ordern & testen, denn gekauft (Upgrade) ist schließlich schnell.
Wenn Du schon vorher bzw. jetzt auf 1080p daddelst, dann wirst Du keine merklichen Unterschiede spüren, nur Im Bildaufbau ...^^
Sowohl auf dem Desktop als auch im Spiel selber fühlt & wirkt ALLES smoother & man kann sich anschließend nicht mehr an 60Hz
gewöhnen, zumindest sind das meine Erfahrungen ...^^

Wie gesagt, den neuen Moni halt nicht per HDMI anschließen ... :-)


edit:
Kleiner Tipp noch. Wenn Du unter mir postest/anwortest, dann brauchst auch nicht komplett zitieren ... ;-)
 
Top