Kaufen oder Warten

Micha123D

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
44
Hey bin neu in dem Forum und hätte eine Frage,
und zwar habe ich gehört, dass bald neue eine Generation Intel CPU's und Nvidia Grafikkarten rauskommen soll.
Bin mehr der Intel und Nvidia User weil ich früher mit AMD nur Probleme hatte, kann aber auch des Besseren belehrt werden,
falls sich der stand geändert hat :)
Meine frage ist jetzt sollte ich die 2-6 Monate warten oder lohnt sich das eh nicht.


danke schon mal im Voraus :p
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.615
Nvidia kam letzten Freitag und Intel dauert noch bis da was kommt.

Und warten kann man immer. Es iwrd immer was bessere geben bzw. das gleiche günstiger. Kaufen dann, wenn du die Leitung brauchst.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.511
<-- versteht das Konzept "warten" nicht.
Du brauchst Leistung: Du kaufst
Du brauchst keine Leistung: Du kaufst nicht
Zuschauen wie alles Ruckelt? Monatelang? Nun gut, wers braucht und masochistisch veranlagt ist ...

Egal wie lange Du "gewartet" hast, spätestens 2-6 Monate später gibts die gleiche Hardware für weniger Geld, oder für das gleiche Geld mehr Leistung. IMMER.
Freitag war Release von NV. In den nächsten 6 Monaten gibts neue Grakas von AMD, und einen Refresh bzw. Vollausbau von NV. Außerdem steht ein Shrink an.

Und die Hersteller haben von Intel gelernt. Altes wird schnell aus dem Programm genommen, damit man neues hochpreisig anbieten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha123D

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
44
Wow danke für die schnellen Antworten!

Meine Computer besteht Aktuell aus diesen Teilen:

Intel i3 2100 3,1 ghz
560 TI von Gainward
6 GB 1333mhz
billiges maindboard von gigabyte
550W BeQuiet

und habe bei Aktuellen Spielen schlechte Performance xD

wenn ich jetzt einkaufen würde:
Intel i5 4690
770 TI von wem weiß ich noch nicht
8GB 2133mhz
MSI Z87-G43 Gaming, Mainboard
und das alte Netzteil sollte reichen


Ich bin nicht der Profi was sowas angeht, falls mich jemand verurteilen will. :D
Der Punkt ist einfach, dass ich lange was von den Teilen haben will, die ich kaufe.
Mein vermögen hält sich sehr in Grenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tschernobill86

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
46
Was soll denn eine 770 TI sein? GTX 970 ist im mom natürlich der P/L Kracher.

Wenn du eh keinen K Prozessor kaufst, nimm en Xeon.
 

maxik

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.241
1. Es gibt nur die 780 TI
2. Wenn schon ein Z-Board (für OC ausgelegt) dann auch einen K-Prozessor. In deinem Fall 4690K


Falls kein OC betrieben wird lieber auf eine Xeon CPU setzen und ein etwas "billigeres" Board dazu
 

Micha123D

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
44
sorry hab mich mit dem TI vertan...

Ich weiß nicht ob es zu viel verlangt ist, aber wäre echt nett wenn mir jemand die Teile aufschreiben könnte.
Ich wusste nicht dass es noch andere CPU's gibt die gut zum Zocken sind.

und richtig hatte nicht vor zu übertakten. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Gerade weil sich Haswell eh nur wenig übertakten lässt lohnt sich meines erachtens ein Z-Board überhaupt nicht. Leistung bringt die Technologie eh genug und man spart haufen Geld wenn man einen Xeon + H-Board kauft .
Wenn der schnelle RAM genauso viel kostet wie einfacher 1600er , dann nimm ihn , ansonsten bringt der dir kaum was.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.321
Zuletzt bearbeitet:

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.059
Der Punkt ist einfach, dass ich lange was von den Teilen haben will, die ich kaufe.
Mein vermögen hält sich sehr in Grenzen.
Dann investiere dein Geld in Goldbarren und nicht in Hardware. Es ist nunmal so, dass PC-Hardware sehr kurzlebig ist und einem hohen Wertverlust unterliegt.

Wenn dein Budget begrenzt ist, nenne es doch einfach und wir schauen was sich machen lässt. Und definiere "aktuelle" Spiele, zwischen Sims und BF4 ist ein großer Unterschied was die Anforderungen betrifft. Den RAM muss man auch nicht unbedingt ersetzen...

Ggf. kann man auch aus der bestehenden Plattform noch was rausholen. Wenn ein i3 2100 verbaut ist, würde ja wahrscheinlich auch ein i5 2500 oder i7 2600 passen.
 

Thomson1981

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.231
Wenn schon Nvidia, würde ich gleich die neue GTX 970 kaufen, welche Dir für knapp 300,00 Euro echt verdammt viel Leistung bietet, mit 4Gb VRAM doppelt soviel Speicher hat wie die alte GTX 770 und nah an die ehemalige Oberklasse GTX 780 Ti rankommt.

Wenns ein bisschen mehr sein darf, kauf Dir die brandneue GTX 980, welche nochmal etwas schneller ist, ebenfalls 4Gb VRAM hat und derzeit die schnellste Grafikkarte für Spieler auf dem Markt ist.

Sollte dann noch etwas Geld übrig bleiben für mehr, würde ich nur noch die CPU gegen einen Intel Core i7 3770k oder Intel Xeon E3-1230 v2 tauschen, welche beide noch mit Deinem alten Mainboard laufen sollten bei der Nutzung des neuesten UEFI BIOS und immer noch zu den derzeit schnellsten CPU's gehören.

So hättest du auch für kleines Geld mit etwa 500,00 Euro mehr als doppelt soviel Leistung als mit Deinem jetzigen PC und müsstest nicht mehr als zwei Teile austauschen in Deinem Rechner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Und vorallem , der Vorschlag von KnolleJupp ist definitiv ein Highend Setting , mehr Geld braucht man nicht.
 

Micha123D

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
44
Also ich würde am liebsten BF4, Arma 3, Dayz Standalone und sowas Spielen können

Mein Budget liegt ca. bei 600€ wollte halt nur aufrüsten :)
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
Hallo,

wie hoch ist das Budget? Edit: Geklärt :D
Was kann alles vom alten System verwendet werden, außer das NT?
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.276
Schau nach, was bei den von dir gespielten Spielen limitiert. CPU Limit --> CPU aufrüsten, GraKa Limit --> GraKa aufrüsten. Alles komplett neu kaufen macht in meinen Augen noch keinen Sinn.
 

Micha123D

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
44
Vielen dank für deine Mühe, aber 600€ liegen eher in meinem Preisbereich, weil ich nur aufrüsten möchte.
Ergänzung ()

An PCTüftler:

Wenn man die Frage umdreht ist es einfacher :D

CPU
Grafik
Ram
Motherboard
 
Zuletzt bearbeitet:

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.276
Da BF4 dabei ist macht eine neue CPU schon Sinn. Schau mal ob du günstig an einen Sandy i5 oder i7 kommst, der mit deinem Board kompatibel ist. Dazu noch eine Grafikkarte der oberen Mittelklasse und evtl. noch 2GB Ram je nach dem wie das Board jetzt bestückt ist.

Somit solltest du deutlich unter 600 EUR bleiben.

EDIT:
i5 wird um die 100 EUR bei ebay gehandelt, eine R9 280X kostet ~230 EUR neu.
 
Zuletzt bearbeitet:

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.321
Top