Kein Bild mehr nach Deinstallation vom Grafikkartentreiber

sdnyLIVE

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2022
BeitrÀge
18
Hallo liebe Community,
ich habe mir jetzt mal einen Account erstellt, da ich ein Problem habe & hoffe mir kann wer helfen! 😅 (im Voraus möchte ich mich fĂŒr den riesigen Text entschuldigen, aber ich habe alles so genau wie möglich erklĂ€rt, hoffe das ist kein Problem! 😉😁)

Hier erstmal zu meinen SPECS:
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
Mainboard: MSI B550M-A Pro AMD B550
GPU: GeForce GTX 1080 / AMD RX 470 (wieso zwei wird im Beitrag erklÀrt)
Zudem habe ich noch zwei Monitore

Also, habe gestern von meinen Kollegen eine Grafikkarte bekommen, die GTX 1080 und habe sie auch dementsprechend eingebaut. Das Problem an dieser war, dass sie nicht wie meine alte, die RX 470, zwei, sondern nur ein HDMI-Anschluss hat und ich dann zu einem DisplayPort Kabel greifen musste.

Das komische war, dass der Bildschirm eine viel zu kleine Auflösung hatte (600x800 o. Ä.) und sich das nicht Ă€ndern ließ, woraufhin ich mir dachte, ich deinstallieren die Treiber.
Das habe ich so wie es aussieht nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ gemacht & nach dem 2ten oder 3ten NVIDIA Treiber, den ich manuell unter Windowssuche - Programme hinzufĂŒgen und deinstallieren - gelöscht habe, wurden beide Bildschirme schwarz und ich hatte kein Bild mehr.

Nach mehrmaligen Neustarten des PC‘s Ă€nderte sich Nichts und ich kann also weder aufs BIOS, noch sonst auf irgendwas zugreifen.

Bei meinem GlĂŒck habe ich ja noch meine alte RX 470, mit der ich zwar wieder Bild bekomme, jedoch kann ich die NVIDIA-Treiber nicht neu installieren, da mir gesagt wird, er habe keine kompatible Grafikkarte gefunden, was ja klar ist, da die GTX 1080 nicht mehr eingebaut ist.

Meine 2 Fragen sind jetzt folgende:
1. Wie schaffe ich es die NVIDIA-Treiber wieder zu installieren & ein Bild auf meiner GTX 1080 zu bekommen?
2.(erstmals zweitrangig) Falls ich Treiber + Bild bekommen habe, wie schaffe ich es die Auflösung mit dem DisplayPort-Kabel zu Àndern und ein anstÀndiges Bild zu bekommen?

ICH BEDANKE MICH IM VORAUS FÜR JEDE ANTWORT!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Amd Treiber deinstalieren Neustart.
Karte einbauen und Treiber installieren.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sdnyLIVE
Zitat von sdnyLIVE:
Doch, im Idealfall kriegst du ein Bild :evillol:

Ich persönlich wĂŒrde auch mal alle Festplatten abstecken, man weiß nie...

Zitat von sdnyLIVE:
Ja, habe ich im Nachhinein auch gelesen, ist leider zu spĂ€t..! đŸ€Ł
Naja, vielleicht findet DDU noch "Überreste".
Den aktuellen AMD-Treiber zu deinstallieren (falls vorhanden) schadet bestimmt auch nicht. Einfach alles runter.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sdnyLIVE und Aluhuad
Zitat von Drewkev:
Doch, im Idealfall kriegst du ein Bild :evillol:

Ich persönlich wĂŒrde auch mal alle Festplatten abstecken, man weiß nie...


Naja, vielleicht findet DDU noch "Überreste".
Den aktuellen AMD-Treiber zu deinstallieren (falls vorhanden) schadet bestimmt auch nicht. Einfach alles runter.
Das Ding ist, ich brauche ja den AMD-Treiber, dass ich ĂŒberhaupt ein Bild habe. Mir geht es ja quasi darum, den NVIDIA-Treiber neu zu bekommen, damit ich mit meiner neuen Grafikkarte, der GTX 1080 ein Bild habe.
Mit der AMD RX 470 passt ja alles soweit.

Und ich werde mich mal morgen frĂŒh schlau machen, wie ich das BIOS resete.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wobei AMD Treiber keinen Einfluss auf Nvidia Karten haben und umgekehrt auch nicht.
Wie auch immer, du brauchst erst mal gar keinen Treiber,
das ĂŒbernimmt dann der "MS Basic Display Adapter" Treiber,
bis du einen echten Treiber installierst.
Ein Bild gibt's immer, wenn nicht, liegt dein Problem woanders.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sdnyLIVE
Zitat von Nickel:
Wobei AMD Treiber keinen Einfluss auf Nvidia Karten haben und umgekehrt auch nicht.
Wie auch immer, du brauchst erst mal gar keinen Treiber,
das ĂŒbernimmt dann der "MS Basic Display Adapter" Treiber,
bis du einen echten Treiber installierst.
Ein Bild gibt's immer, wenn nicht, liegt dein Problem woanders.
Ja, wie gesagt bei meiner alten GPU passt alles.
Ich werde mir DDU runterladen, alle NVIDIA-Treiber & Überreste deinstallieren, meinen PC dann mit der GTX 1080 versuchen zu starten und hoffen ein Bild zu bekommen.. đŸ€Ł
 
Ja, mach das mal so, viel Erfolg.
ErgÀnzung ()

Lade dir am besten zuvor einen Treiber herunter den du gleich installierst.
Windows Update haut dir ansonsten ziemlich schnell im Hintergrund einen (alten) Treiber drauf.
Oder mach das ganze offline.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: wolve666 und sdnyLIVE
Und wenn du dann mit installierter GTX 1080 in Windows bist, lĂ€dst dir bitte den Treiber direkt bei Nvidia runter, nicht ĂŒber Windows.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sdnyLIVE
Zitat von Nickel:
Ja, mach das mal so, viel Erfolg.
ErgÀnzung ()

Lade dir am besten zuvor einen Treiber herunter den du gleich installierst.
Windows Update haut dir ansonsten ziemlich schnell im Hintergrund einen (alten) Treiber drauf.
Oder mach das ganze offline.
Habe auf dem Desktop noch die neuste Installer-Version von NVIDIA, also quasi gleich parat!
Danke fĂŒr die Antworten! 😊
 
ZurĂŒck
Top