Kein Bild mehr unter 8800 GTX

Der_Schweizer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
89
System :

- 4096 MB Arbeitsspeicher
- Intelmainboard
- XTX 8800 GTX 768 MB
- Q6600 Prozessor (4x 2.4 ghZ)


Problem :

Seit geraumer Zeit bekomme ich bei meiner Grafikkarte kein Bild mehr. Vorher bekam ich nach mehrmaligen ein-und ausstecken erst ein Bild und jetzt überhaupt kaum mehr eines. Mittlerweile schaltet mir der PC auch mehrmals von alleine ab. Einmal kam sogar ein Bluescreen mit der Meldung von system drive bla bla bla . Was ist hier defekt ?

Der Monitor funktioniert einwandfrei (getestet mit PS3) und sollte nicht defekt sein.Ist hier einfach meine Grafikkarte zu schwach für ein anständiges signal richtung Monitor ?

Bitte um schnelle Lösung :(
 

Der_Schweizer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
89
Hätte noch die deaktivierte onboard karte, aber ich weiss nich wie man die wieder aktivieren kann , ohne den pc anzulassen
 

Flighti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
908
Dann steck deine grafikkarte aus dem pc raus. Da musste dann nur deinen monitor an das mainboard anschließen, dann sollte das gehen. Im Bios kann man das aber auch aktivieren, wo dieser befehl jedoch is, weiß ich net.

MFG Flighti
 

Der_Schweizer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
89
Wie mache ich den Bios Reset und welches Kabel meinst du ?
 

rubski

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Er meint das Bildschirmkabel. BIOS Reset entweder mit dem dafür vorgesehenen Jumper, oder mit dem Entfernen der Batterie. Allerdings wäre es von Vorteil, wenn du dich etwas auskennst.

MfG rubski
 

Der_Schweizer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
89
Ich habe nun mal die Grafikkarte entfernt. Den Pc hab ich dann wieder angelassen (nach Flighti) es kam aber immernoch kein Bild von der onboard-Karte , welche durchs BIOS deaktiviert ist. Allerdings läuft der nun mittlerweile 30 Minuten ohne Probleme (Mit der GraKa drin warens 10 Minuten , bis er dann nen Freeze hatte und von alleine runterfuhr) . Vermutlich dürfte nun klar sein , dass die Grafikkarte kaputt ist.

Die Lüfter bei CPU usw. sind alle festgemacht.

Wäre noch vorteilhaft, wenn mir jemand erklären kann, wie ich das BIOS mittels Jumper zurücksetzen kann
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.733
... (Netzkabel ziehen. 1 Min. warten zum entleeren der Kondensatoren) Batterie raus nehmen und wenn du den Jumper nicht findest: +/- Pole am Batteriesockel kurz schliessen (Schraubenzieher).
 

Der_Schweizer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
89
Nun, das Problem wurde gelöst. Die Verursacher waren die schlecht fixierbare Grafikkarte (war immer wieder leicht schräg) sowie der CPU-Lüfter, welcher an den Füsschen defekt wa und somit nur ungenügend kühlen konnte

Danke trotzdem allen Beitragschreibern
 
Top