kein Zugriff auf externe Festplatte da dass Dateisystem RAW ist

xeinettel

Newbie
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
3
Hallo!! Ich bin neu in diesem Forum und habe folgendes Problem:

Meine externe 250Gb Festplatte hat plötzlich als Dateisystem nicht mehr NTFS sondern RAW. Sie wird im Arbeitsplatz als lokaler Datenträger dargestellt mit 0Byte aber auf die ganzen Daten habe ich keinen Zugriff. Ich habe auch schon mit verschiedenen Recovery Programmen versucht meine Daten zu retten aber das im Areitsplatz angezeigte Laufwerk Lokaler Datenträger(O:) wird in diesen Programmen leider nicht angezeigt.

Ich bitte Sie(Euch), dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann, da ich schon fast am Verzweifeln bin.

mfg

P.S.: Anbei findet Ihr einen Screenshot von meiner Datenträgerverwaltung, das Laufwerk mit dem Buchstaben O ist das besagte Problemkind.
 

Anhänge

  • Festplatte.JPG
    Festplatte.JPG
    65,7 KB · Aufrufe: 355
Entweder Bootsektor oder Dateisystem bechädigt?
Mache mal eine Diagnose mit Testdisk ob es repariert werden kann?
Mache mal eine Diagnose nach dieser Anleitung;

Lade dir mal Testdisk Version 6.11 beta für Windows.
Link dazu gibt es hier;
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Starte Testdisk bestätige bei dem Log-Datei-Screen mit Enter, wähle deine betroffene Festplatte aus und bestätige mit Enter, bestätige bei Partition Table Typ Intel, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige auch bei Quick Search mit Enter (wenn nötig wegen Vista-check mit y) und setze mir auch den Screen.
Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Wenn keine Partition mit Daten gefunden wurde;
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] Deeper [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Deeper Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Die betroffene Partition sollte wenn du den Screen machst markiert sein.

Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona
 
Danke für die schnelle Antwort. Folgendes Problem: Ich starte Testdisk, jedoch wird die externe festplatte nicht zum Auswählen angezeigt.

mfg
 
Setze mir mal von Testdisk einen Screen von deiner Laufwerksauswahl.
Normal wenn die in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, sollte die auch in Testdisk erscheinen.
Hast du auch die neueste Windowsversion 6.11 beta von der Homepage geladen?

Viele Grüße

Fiona
 
Ja ich habe die neueste Version von Testdisk heruntergeladen(6.11 beta).
Es wird aber nur die interne Festplatte(100gb) gefunden.

mfg

Update:
Kann mir bitte jemand helfen.

mfg
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    36,1 KB · Aufrufe: 283
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Doppelpost! Bitte Forenregeln beachten und die Ändern Funktion nutzen.)
Versuche es mal mit der Boot-CD von Testdisk, wenn Du das File herunter geladen hast packst Du es aus, die ausgepackte EXE-Datei wird ausgeführt und Du musst einen Rohling einlegen und das Programm zu Ende geführt. Von der startbaren CD bootest Du dann, dann sollte Testdisk laufen.
Eine Alternative wäre, die Disk intern anzuschließen und nochmal von der Windows-Version von Testdisk die Diagnose zu starten.
 
Danke an Fiona, die Kurzanleitung hat auch mir geholfen. Ich konnte so noch einige wichtige Dateien aus der "zerschossenen" HDD retten und direkt mit TestDisk 6.11 kopieren.

Klasse Tool, bleibt jetzt auf der HDD, oder auf mindestens 2 HDDs :)

mfg,
Markus
 
Hallo,

ich habe ebenfalls ein Problem mit meiner externen Festplatte (angeschlossen über USB).
Testdisk habe ich mir geladen, allerdings wird die externe Festplatte nicht angezeigt.
Wie kriege ich das am einfachsten hin?

edit: an einem anderen Rechner funktioniert die Platte tadellos, eben nur nicht an meinem.
 

Anhänge

  • ss1.JPG
    ss1.JPG
    67,5 KB · Aufrufe: 189
  • ss2.JPG
    ss2.JPG
    41,8 KB · Aufrufe: 198
Zuletzt bearbeitet:
Teile mal mit, wie die Festplatte in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird.
Auch in der Größe.

Viele Grüße

Fiona
 
Hallo Fiona,
dort taucht sie ebenfalls nicht auf.

Ich verstehe nicht, warum sie nur an meinem Rechner auf RAW steht und sonst auf FAT32. Ich hab sie eben mal an die PS3 an geschlossen --> ohne Probleme, sie wird sofort erkannt und ich kann auf alle Daten zugreifen.
 

Anhänge

  • ss3.JPG
    ss3.JPG
    63,1 KB · Aufrufe: 169
RAW ist Rohformat oder einfach unformatiert.
Wenn dies ein Fehler ist, weist es zumeist darauf hin, das das Dateisystem oder der Bootsektor beschädigt ist.
Dann fehlt das Dateisystem.

Wenn die nicht erkannt wird, schaue mal im Gerätemanager ob die unter Laufwerke gelistet wird.
Die Festplatte muß korrekt angeschlossen sein und dort erscheinen.
Ansonsten probiere auchmal andere USB-Ports, ob die dann erkannt wird.
Prüfe Kabel etc..

Teile es mal mit.

Viele Grüße

Fiona
 
Zurück
Oben