Kingston NV1 externe SSD nur 40mbs leserate?

genocide7

Lieutenant
Registriert
Jan. 2005
Beiträge
572
Motherboard: B550 VISION D-P

Verbunden mit USB-C stecker von Ainope
https://www.amazon.de/Schnellladekabel-Blitzschnelles-Aufladen-AINOPE-MacBook/dp/B09N1NM7SZ

Verbindung nur 40mbs.

Wenn ich gleichzeitig etwas drauf schreibe geht die leserate um die schreibrate runter.
Hab es mit anderen USB-A Kabeln versucht aber alle nur 40mbs (die Kabel könnten USB 2.0 sein). Aber kommt mir sehr merkwürdig vor.

Könnte es ein fehler vom Motherboard sein? Hab die USB-C ports vorher noch nicht getestet.
 
Ok, lesen müsste man können.

Bin etwas verwundert das heutzutage noch soviele usb 2.0 kabel im umlauf sind. Danke euch!
 
Es wird als Ladekabel verkauft. Da spielt der USB Standard ja nicht wirklich eine Rolle. Aber selbst er ist ja angegeben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mibbio
genocide7 schrieb:
Bin etwas verwundert das heutzutage noch soviele usb 2.0 kabel im umlauf sind. Danke euch!
Weil Datenübertragung und Stromversorgung (Power-Delivery) zwei verschiedene Standards sind, die ein USB-Kabel unabhängig voneinander erfüllen kann. Wenn es rein als Ladekabel gedacht ist, muss nur der jeweilige USB-PD Standard erfüllt sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob es bei der Datenübertragung USB 1.0, 2.0 oder 3.x kann.
 
genocide7 schrieb:
Wenn ich gleichzeitig etwas drauf schreibe geht die leserate um die schreibrate runter.
Mixed load auf einer qlc ssd.
Qlc ssds landen verdammt schnell bei nur 40mb/s - alles schnellere was du siehst ist nur der Cache.
Qlc ssds sind als read only datengrab ok, die Zellen können auch ohnehin nur 100-300x beschrieben werden.
Die lese performance ansich ist ok, jede tlc sata ssd ist jedoch performanter. Schlicht weil du viel niedrigere Latenzen hast.
Gleichzeitiges lesen und schreiben ist bei qlc ssds ein absoluter Performance killer
 
Zurück
Oben