Klackernder Lüfter im Netzteil

easyVic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
78
Hallo,
ich habe ein Enermax Modu85+ Netzteil, leider musste ich feststellen, dass der Lüfter etwas rasselt, und das nervt. Das Netzteil ist über 2 Jahre alt und sollte daher keine Garantie mehr haben (?). Kann ich den Lüfter auswechseln? Also wisst ihr ob in dem Teil ein 3Pin-Anschluss ist. Ich weiß, dass der neue Lüfter auch eine niedrige Anlaufspannung braucht, da der momentane Lüfter üblicherweise bei 500rpm rumdümpelt. Danke für eure Hilfe.

Gruß
easy
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
5.046
Einfach tauschen. Netzteil aufmachen ist aber manchmal etwas gefinkelt. Lüfter wirst dann vlt. anlöten müssen ans alte Kabel. Keine große Sache, wenn man einen Lötkolben daheim hat.

MfG, Thomas
 
K

Kausalat

Gast
Ich zitiere mich hier einmal selbst ;):

Achtung! Enermax verbaut seit geraumer Zeit einen nichtstandardisierten PWM-Lüfter, bei dem die die Pins anders angeordnet sind als bei normalen PWM-Anschlüssen. Wenn du einen Ersatzlüfter mit drei Adern anschließt, wird der Lüfter mit voller Geschwindigkeit drehen (wie auch dein Alpenföhn-Fön). PWM-Lüfter könnten dadurch mitunter zerstört werden (neben dem Lüftercontroller).

Für mehr Informationen siehe den gelben Kasten auf dieser Website.
Quellthread
 

Klassikfan

Banned
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
5.677
Überprüfe mal die Garantiebedingungen. Markennetzteile haben teilweise Herstellergarantien, die über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen. Mir wurde nach 3 Jahren und 2 Monaten zB. mein defektes Tagan noch gegen ein generalüberholtes getauscht. Die Herstellergarantie betrug 3 Jahre. Ähnliche Garantien hat auch Enermax. Ob für dein NT, wäre herauszufinden. Und einen Lüfter zu tauschen, ist kein Akt - für den Service.
 

Der_IT_Tuner

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
150
hier
Weiter nach unten scrollen, wo er einen neues Netzteil hatte.
Unbedingt anschauen, villeicht is das Problem was du hast auch so lösbar.
Edit: In diesem Forum bleiben und eine Seite nach hinten blättern.
 
Zuletzt bearbeitet:

easyVic

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
78
Ok, danke für eure Bemühungen. Den Lüfter werde ich also nicht umbauen ;). Leider hat keiner der Tipps geholfen. Werde also erst mal damit leben.
 
K

Kausalat

Gast
Na, dann schau doch einfach in die Bedienungsanleitung bzw. auf den Garantieschein deines Netzteils und prüfe, ob du vielleicht doch drei Jahre Garantie hast. Bei Unklarheiten oder dem Fehlen der obigen Dokumente kannst du ja noch Enermax direkt kontaktieren :).
 

Der_IT_Tuner

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
150
Hat das nicht geholfen das mitn draufdrücken?
 
Werbebanner
Top