Kleine Aussetzer! Wieso?

Und3rtak3r

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
810
Hi,
wenn ich jetzt z.B im Internet surfen will, und muss auf einmal etwas öffnen, dann bleibt der Computer für kurze Zeit hängen und läuft dann weiter!
Das dauert aber dann ein paar Sekunden. Ich denke mal so 30-40sec sind es schon!
Woran kann es liegen?
 

Yello-Dog :)

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
459
Warscheinlich lastet der Virenscanner bei dir das System zu stark aus. Ist bei mir das gleiche Problem in letzter Zeit, hab zuviel Müll auf der Platte und der Mcafee scannt alles im Hintergrund, wenn ich etwas öffne. :freak:
 

Und3rtak3r

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
810
ich hab irgendwie mal gehört das der IDE Treiber bei den NForce 4 Chipsätzen mukken machen soll!
Is da was dran?
 

weazer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
32
Hallo,
du hast bestimmt das tcp/ip protokoll für deine netztwerkkarte installiert. wenn ja, gibt´s verschiedene möglichkeiten:

1. wenn du ein netzwerk hast:
eine feste ip adresse vergeben (systemsteuerung-netzwerk-rechter mausklick auf deine netzwerverbindung-eigenschaften-doppelklick auf das tcp/ip protokoll-ip-adresse-feste ip eingeben z.bsp. 192.168.1.1 und subnetmaske 255.255.255.0)
beim zweiten rechner die ip 192.168.1.2 beim dritten 192.168.1.3 usw.
die subnetmaske bleibt immer gleich.


2. wenn kein netzwerk vorhanden ist:
entferne die bindung deiner netzwerkkarte an das tcp/ip protokoll (systemsteuerung-netzwerk-rechter mausklick auf deine netzwerverbindung-eigenschaften-bei bindungen das häckchen bei tcp/ip rausmachen)

oder

du löschst einfach das tci/ip protokoll für deine netwerkkarte, dsl benötigt dieses nicht um zu funktionieren.

danach sollten deine aussetzer verschwunden sein.

Gruß, weazer
 
Top