Komme nicht in meinen Steam-Account!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
643
#1
Hallo. Ich habe mir damals einen Steam-Account erstellt und dort Left 4 dead 1 & 2 gekauft.
Jetzt wollte ich das Spiel l4d1 mal wieder spielen und versuchte mich einzuloggen. Dann kam Steam mit diesem SteamGuard-Zeugs da, von wegen Code eingeben, weil ich den Account ja auf einem anderen PC benutzen würde (Blödsinn?). Ich schaute im Email Postfach nach, das aber leer war, auch nach Tagen noch. Dann viel mir erschreckend ein, dass ich damals eine andere E-Mail hatte, die ich aber gelöscht habe. Was zum Teufel mache ich jetzt? Hab schon alles probiert, ohne E-Mail geht da gar nichts. Und wie will man denen verklickern, dass die E-Mail rein zufällig wirklich gelöscht wurde. Da klingt man ja wie einer, der den Account sozusagen hacken will. Hoffe jemand hat nen schlauen Vorschlag!!

MfG Armin
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.600
#2
Öhm, schon im Spam Ordner nachgesehen?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.512
#3
Wende dich an den STEAM-Support.

Hast du noch Emails, Codes, was auch immer von einem Spiel? Dann kannste denen den Code sagen, die entsperren dir deinen Account bzw geben dir die Login-Details.

Wenn du ein Spiel Retail-gekauft hast, hast du gewonnen, es reicht ein Bild von deinem Code + benutzername.

Hast du die Games im Steam store gekauft, müsstest du ja troztdem Emails etc bekommen haben. Nur vermutlich auf deine gelöschte Addresse =/.

Hast du denn irgendein Beweis, dass es dein Accounst ist?
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
#4
Es reichen ja die alten Mails und deine Keys/Codes, falls du die nicht mehr hast, dann ist das reichlich dumm.
 

arminalex940

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
643
#5
Hmm. Also leider Gottes habe ich alle Daten auf der Email oder dem Steam-Account. Außer natürlich meinen Namen oder sowas persönlich. So ein Mist.

Alle Spiele bei Steam, gekauft!
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
822
#6
du kannst auch die alte email wieder neu anlegen. kommt natürlich drauf an, ob das bei dem anbieter möglich ist und die mittlerweile nicht im gebrauch ist.
 

MasterOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.289
#7
Würde mal im Spam Ordner nachgucken ,irgendwie landen die Mails immer da und dannach würde ich den Guard abschalten, der läuft bei mir auch grad amok und behauptete, dass ich bei jedem Steam Start nen neuen PC habe.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.512
#8
Ich weiß nicht inwiefern es möglich ist, aber schildere doch mal dem Steam-Support deinen Fall, und versuche mit deiner Kreditkarten-Nummer zu beweisen, dass du die Games gekauft hast.

Wenn du dem schreibst welche Spiele du alle gekauft hast, wie dein Acc heißt und gleichzeitig die Kreditkarten infos von dir (bzw von dem Medium mit dem du dort bezahlt hast) angibst, könnte das ja evtl reichen um zu verifizieren das du der Eigentümer bist.

Ansonsten musst du halt in den sauren Apfel beißen und L4D2 nochmal neu kaufen. Ist ja grade im Angebot, 5€.
 

arminalex940

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
643
#9
Nichts im Spam-Ordner und Leider weis ich auch überhaupt nicht mehr wie die damalige hieß. Habe schon eine angelegt wo ich dachte, dass es die wäre und eine alte wieder gefunden und durchsucht. Nichts, einfach nichts bekommen. Totaler Mist. Auch keine Codes, Emails etc. von Valve drinne.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
822
#10
@master: vielleicht liegts daran, dass du amd UND nvidia treiber drauf hast XD haben die wahrscheinlich noch nie was von gehört
 

ToXiD

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
15.246
#11
In solchen Fällen kann nur noch der Steam-Support helfen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top