Ladebuchse beim Laptop gewechselt

feuersturmNF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
293
Hallo

das Laptop von ein Kunden von mir startete nicht mehr bzw es hat auch nicht mal ansatzweise geladen. Daraufhin habe ich nun eine Neue Ladebuchse bestellt. Aber getan hat sich nichts bis auf das die Led des Netzteils aufblinkt kann es sein das es doch das Mainboard ist und der Laptop es hinter sich hat?

Es handelt sich um ein Acer Travelmate 8272TG


mfg
 

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Also bevor ich bei einem Laptop eine neue Buchse bestelle und einbaue, stelle ich doch erstmal sicher, dass die Buchse auch einen Wackelkontakt hat, oder?! :confused_alt:

Mein altes Laptop hatte bspw. einen Wackel an der Buchse. Da hat sich der Austausch gelohnt, aber wenn es sich von heute auf morgen nicht mehr einschalten lässt, dann ist ein Wackelkontakt wohl eher unwahrscheinlich.

Die LED des Netzteils blinkt?! :o
Ich kenne nur Netzteile, wo die LED leuchtet, aber eine blinkende habe ich bisher noch nie gesehen!


Natürlich kann es auch das Mainboard sein.... vielleicht auch was ganz anderes. "Lässt sich nicht einschalten" ist erstmal keine Beschreibung, die ein Eingrenzen des Fehlers einfacher macht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

feuersturmNF

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
293
Das Kabel von der Buchse zum Board war gebrochen und die Buchse war auch nicht mehr so dolle also Stecker hat schon sehr gewackelt .
 

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Vielleicht lag es auch nur an der Buchse und du hast einfach beim Zusammenbau irgendwas vergessen? :D

Mein altes Z360 habe ich in so ziemlich alle möglichen Einzelteile zerlegen müssen, als ich die Buchse ausgetauscht habe.
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.743
mein acer laptop, damals gerade 5 monate alt, die acer-krankheit
bekommen. mal gestartet, mal nicht...zum schluss überhaupt nicht mehr.
habe über krankheit ladebuchse gelesen. RMA und ab zu acer. montag
paket weggeschickt, freitag war der laptop schon wieder da, alles ok.
mainboard gewechselt. naja, daran glaub ich nicht so richtig. aber warum
sollte acer was mit ladebuchse schreiben, wenn es wirklich das mainboard
war. danach nie wieder probleme gehabt.
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.743
ja, war so, der am telefon sagte mir schon, dass ich den laptop freitag oder montag
darauf wieder auf dem tisch stehen habe. hat auch so geklappt.
 
Top