Laptop neu Aufsetzten mit .iso und wo die Treiber hin?

mrbobo1980

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
39
Hallo Forum,

ich setzte meinen Laptop neu auf und am Anfang benötigt es die Treiber zum weiter installieren!

wie kann ich die Treiber mit ins .iso verpacken oder extra dazu spielen über einen zweiten USB geht das.

Bis jetzt hat das alle noch nicht geklappt.

neues OS ist Windows 7

Besitze einen Acer Aspire V15 V5-591G-50BA

Wie kann ich die Treiber mit einspielen?

SG
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.193
Ich vermute es geht um die Treiber des SATA Controller für die Windows 7 Installation? Der einfachste Weg wäre diese mit auf einen USB Stick zu kopieren und während des Setup zu laden.

Ganz am Anfang kann man auf "Treiber" klicken und diese wie im Gerätemanager installieren lassen während des Setups.
 

mrbobo1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
39
wo muss ich aber die treiber hin packen bei der auswahl der teriber auf dem usb stick werden mir keine angezeigt => ich kann sie nicht auswählen
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.193
Im Grunde ist es egal, die Treiber müssen nur entpackt werden, es muss eine INF und SYS vorliegen. Eine .zip oder .exe Datei kann das Setup nicht verarbeiten.
 

mrbobo1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
39
klappt nicht die entpackten dateien aufn usb kopiert findet sie immer noch nicht
 

mrbobo1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
39
keine ahnung

direkt bei der installation kommt als erstes die meldung das ich die treiber installieren muss

##
Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt. Wenn sie über ine Teriberdiskette, -CD, -DVD bzw. ein USB-Flashlaufwerk verfügen, legen Sie diese(s) jetzt ein.
##

Dann lege ich Zwei verschiedene USB mit fat32 und ntfs mit den treibern durch 7zip entpakt hinein und geht imma noch nicht ich glaub langsam das das os windows 7 die usb ports gar nicht erkennt und darum es die treiber gar nicht ziehen kann!!

Ein Cd laufwerk hat das ding ja nicht und ein externes geht auch nicht.
Ergänzung ()

https://www.youtube.com/watch?v=c932blkEFmY

der hats geschaft
ich kann aber nicht in meinem uefi die usb ports von 3.0 auf 2.0 stellen
Ergänzung ()

Habs gelöst mittels windows 10

dort funktioniert alles einwandfrei
den key von W10 hats auch gleich übernommen durch die hardware id die ja microsoft auf ihren servern abspeichert!!

jetzt mit der oberfläche installiere ich die fehlende Treiber nach


Vielen Dank trotzdem
 

BerndWebster

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
23
Nur mal so am Rande, es gibt in der Regel zwei verschiedene Installer (gehe mal von einem Intel Chipset aus):

- SetupRST (ne EXE Datei)
- f6flpy-x64 (ne ZIP Datei)

Nur die entpackte ZIP Datei (mit *.cat, *.inf & *.sys Dateien) klappt hier. In der Regel sollte es kein Problem sein diese auf einen USB stick zu kopieren, den man auswählenkann. Wenn ich mich richtig erinnere kann man sogar diese Treiber auf eine CD/DVD kopieren und in dem Treiber dialog dann die Windows installer CD gegen die mit den Treibern austauschen. Windows fragt später dann die Windows CD wieder an. Bei mir habe ich es aber immer mit dem USB stick gemacht. Integrieren der Treiber war mir einfach zu umständlich für 2-3 mal wie ich das Laptop neu installiere.

Das es bei dir mit Windows 10 klappt liegt eher drann das dies OS neuer ist und Microsoft die neueren Treiber schon in ihr OS integriert hat. Denn bei der Installation kann die Software doch ohne WLAN Key und Treiber usw. nicht auf dein Netzwerk zugreifen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top