Lenovo ThinkPad X1 Extreme niedrige Benchmark Ergebnisse

IIIIIIIIIIIIIII

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
856
Heya Seefahrer/innen,

seit 2 Wochen verwende ich den Lenovo ThinkPad X1 Extreme (der Konkurrent zum Dell XPS 15 9570) und bin relativ ernüchtert über die schlechten Benchmark Ergebnisse, selbst nach Undervolting mit Intel XTU.

Ausstattung:
- Intel i7-8750H
- 32GB DDR4 RAM (2x 16GB)
- 1x 2TB Samsung 970 EVO NVMe PCIe
- BIOS 1.15
- Windows 10 Pro, Power Option: Balanced, 64 Bit mit BitDefender, Adobe Bild- und Videobearbeitungsprogramme

Cinebench 15.038 Benchmark (Durchschnittswert von 30 Durchläufen)
i7-8750H @22°C Raumtemperatur und 135Watt Original Netzteil
~865 Punkte (default, 0.000mAh, 45Watt sustain, 75Watt burst)
~1000 Punkte (undervolted -0.140, 57Watt sustain, 78Watt burst)

NotebookCheck, LaptopMag, Tom's Hardware etc., die den gleichen Prozessor getestet haben, gekamen deutlich höhere Werte, was ich nicht verstehen kann. Die folgenden Werte konnte ich nie erreichen:
~1135 Punkte (default, 0.000mAh, 45Watt sustain, 75Watt burst)
~1210 Punkte (undervolted -0.140, 57Watt sustain, 78Watt burst)

Ist es ein Montagsmodell, mache ich da was falsch mit den Einstellungen oder haben die Tester bereits "voroptimierte" Exemplare getestet, die so nicht in Handel kommen?
Aktuell bin ich knapp 24% langsamer unterwegs bei Factory Default und ich habe noch 2 Wochen das Ding zurückzuschicken :(
 

esteban313

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
744

hier mal auf Höchstleistung stellen? Wenns mit undervolten mehr Punkte gibt: mach den Benchmark draußen in der Kälte.

Ansonsten erschließt sich mir der Grund des Benchmarks bei einem Business-Gerät nicht.... ob es jetzt 1000 oder 1200 Punkte sind wirst du ja nur merken wenn darauf 24/7 Rendering- oder Simulationsprogramme laufen (für die es dann spezielle Thinkpads gibt)
 

Model

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.932
Das BIOS ist aktuell, bzw. das gleiche wie die Seiten in den Tests genutzt haben?
 

IIIIIIIIIIIIIII

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
856
Die Tests wurden mit BIOS 1.12 und 1.15 durchgeführt und keine Verbesserung wenn Energy Options von Balanced auf High Performance gestellt wird.

Das Gerät wird zurückgeschickt und gegen ein ThinkPad P72 getauscht, denn für 3600EUR erwarte ich die Leistung, die auch beworbe und gelobt wurde. Merci!

*CLOSED*
 
Top