Lohnt sich der I3?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

RobinHood2

Gast
#1
Hi Jungs und Mädels,

Ich habe mir gestern den Intel I3 7100 gekauft. Ich will den Prozessor mit der Kombination einer Geforce GTX 1050ti einsetzen. Eingesetzt soll der Pc für Spiele wie Cities Skyline , CSGO, Fortnite, pubg. Reicht die Power aus? Ich habe gelesen, dass die CPU immer weniger Aufgaben übernimmt und deshalb es sinnvoller ist das Geld in die GPU auszugeben. Stimmt das? Und ist der I3 zukunftssicher? :freaky:

Mein System: 8GB DDR4 2400
1050ti
1000GB HDD
120GB SSD



LG

Robin Hood
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.531
#2
Jein. Viele aktuellen Spiele sind inzwischen MultiThtread Optimiert, laufen also mit mehreren Kernen besser.
Daher wäre wohl ein i3 der 8+++ (Nativ 4 Kerne)Generation wohl besser für die Zukunft.
Für die genannten Spiele reicht die CPU aber vollkommen aus.
 

Tommes

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2002
Beiträge
60
#4
Hallo

PUBG:
Das sind die minimalen PC-Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10
Prozessor: Intel Core i3-4340 / AMD FX-6300
Arbeitsspeicher: sechs Gigabyte RAM
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 660 zwei GB / AMD Radeon HD 7850 zwei GB
Festplattenspeicher: 30 Gigabyte

Könnte also hier schon eng werden.

MFG Thomas
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.641
#5
das ist halt ne dualcore cpu - das ist eigentlich technik aus 2006. hattest du schon das passende board oder hast du ein entsprechendes board dazugekauft?

falls alles neu ist würde ich das ding wieder einpacken und bspw. nen ryzen nehmen - da bekommst du fürs selbe geld viel mehr kerne und mit einer 1050ti wirst du auch nicht in ein cpu limit laufen.

denn es stimmt vollkommen, dass eine grafikkarte zum spielen wichtiger ist ABER die cpu muss jeder zeit auch in der lage sein die gpu mit daten zu füttern - und es kann mit einer dualcore cpu sehr schnell passieren, dass die cpu mit nur 4 threads kurzzeitig so ausgelastet ist, dass das ganze anfängt zu ruckeln.

das schlägt sich vorallem in den min-fps nieder. bei max fps erreichen hochgezüchtete dualcores gute werte, aber flüssig ist was anderes, weil bei größerer belastung über mehrere threads sofort die leistung einbricht.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.052
#6
Vorm Kauf fragen ist meistens besser. Ein i3-7100 ist keine gute Wahl, wenn er nicht gerade 60€ gekostet hat.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19.103
#7

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.359
#9
Gekauft hast ihn ja schon. In Kombi mit einer guten GPU, kann man schon gut mit Spielen. Deine Konfiguration reicht schon für mittlere Details in FullHD.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#11
@ TE:
warum fragst du nach dem kauf? welches ist denn das "alte" MB? welche CPU hast du bisher?

als "zukunftssicher" würde ich ne 2K/4T-CPU auf ner "toten" plattform nicht unbedingt bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.939
#13
Wenn, dann gleich auf einen gebrauchten i5, das lohnt sich wenigstens wenn du das Board behalten willst
 
R

RobinHood2

Gast
#15
Also sollte ich den Prozessor zurückgeben? Dies ist möglich,da ich bei Amazon gekauft habe. Welchen I5 Prozessor soll ich anstelle nehmen? Zu Beachten ist das ich den z370 am Mainboard nicht habe. Mein Budget ist Maximal 160 Euro.
Ergänzung ()

Ein Intel Pentium G4400
 
R

RobinHood2

Gast
#17
sry habe deine offene Frage übersehen:rolleyes:
Ergänzung ()

msi b250m pro-vdh
und den Pentium G4400
Ergänzung ()

Was meinst du damit? (warum hast du dir den ende 2017 überhaupt noch gekauft?)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
#18
@ TE:
Zu Weihnachten habe ich mir eine neue CPU (Intel Pentium G4400) ,RAM (4GB DDR4 2133) und ein Mainboard ( MSI B250M PRO-VD) gekauft.
warum hast du dir kürzlich erst noch eine 2K/2T-CPU gekauft?

sinnvolle upgrades bis 160€ sind mMn entweder der G4560 (2K/4T) für knapp 50€ oder der i5 7400 (4K/4T) für knapp 150€. der i3 7100 kostet fast doppelt so viel wie der G4560 und bietet dafür 400Mhz mehr takt und AVX2. ist den aufpreis mMn nicht wert.

oder halt ein gebrauchter i5 6xxx/7xxx.

edit:
und wofür braucht es jetzt diesen thread? du hattest gestern erst einen zum thema CPU erstellt. da wurde dir auch schon zum i5 geraten. allerdings lag dein budget da noch bei 120€. sind es morgen dann 200€? dann warte doch noch ein paar tage und hol dir dann was richtig aktuelles. das wäre dann auch eher "zukunftssicher".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
8.202
#19
Also sorry, was soll das hier werden? Bitte nicht falsch verstehen, aber in deinem anderen Thread wurde dir schon geraten einen I5 statt den I3 zu nehmen, dazu hätte es keinen neuen Thread gebraucht wenn du auf die Leute gehört hättest...
 

DeeJay85

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
524
#20
Meiner Meinung nach: Geld sparen und nicht so einen "Müll" kaufen ... Mittlere Details in FullHD ist schon deprimierend^^ -
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top