Lohnt sich der kauf ?

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.303
hier stand mist
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.554
Der Leistungsunterschied wird eklatant sein. Also rein in Bezug auf die Leistung lohnt es sich natürlich.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Ohne zu wissen, wie der Rest deines Systems aussieht, kann man dir schlecht sagen, ob es sich lohnt oder nicht.
Aber eine 750 Ti wird dir keine maximalen Settings erlauben, zumal: von welcher Auflösung sprechen wir überhaupt?

Je nach Einstellungen geht auch eine GTX 1080 gnadenlos unter in 1080p Auflösung.
 

xbastecHD

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
7
upps sorry Prozessor angabe vergessen :D habe einen AMD Phenom || X4 965 3.40 GHZ und 8 GB Ram DDR 3 und zocke in einer Auflösung von 1920x1080 LG Bastian
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.254
Von der Brieftasche lohnt es sich nicht, aber von der Leistung sicherlich.
Jedoch sollte auch der Rest des Systems passen.
 

xbastecHD

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
7
noch so by the way könnte den prozessor übertakten habe aber dann nach 10 min ungefähr einen Bluescreen.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Ich befürchte, da wird dir des öfteren auch deine CPU einen Strich durch die Rechnung machen, der Phenom hat schon einige Jahre auf dem Buckel, mein alter Phenom II X4 970 hat unter 1080p in Fallout 4 nur um 35FPS gepackt und die Grafikkarte hat Däumchen gedreht.

Stell mal alle Details, Kantenglättung, Schatten usw. auf das Minimum und dann schau mal, wieviel FPS du in den Spielen erreichst.
Das sind dann die FPS, die deine CPU erreicht und an die Grafikkarte schickt, mehr werden es nur werden, wenn die Auflösung reduziert oder der CPU Takt erhöht wird.
Aber dann hast du schonmal einen Anhaltspunkt, ob es sich lohnen könnte, eine neue Grafikkarte zu kaufen, wenn die CPU nur 15FPS (Beispiel) schafft, würde mir das Spielen auch mit den schönsten Details keinen Spaß machen, sollten schon >30 sein, damit es zumindest halbwegs flüssig läuft.

Edit: wie hast du übertaktet? AMD Overdrive unter Windows? Autoübertaktung im BIOS? Oder manuell im Bios?
 

xbastecHD

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
7
okey werde mir dann wohl auch einen neuen Prozessor zulegen müssen..aber naja hilft ja nicht danke für eure hilfe :D
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.318
Falls du noch die Finger still halten kannst, würde ich noch ein paar Tage warten. Die GTX 1060 mit 3 GB und 6 GB wird in den nächsten Tagen vorgestellt und die offiziellen Tests kommen dann raus.

Je nachdem, wie die Ergebnisse ausfallen, sollteste ggf. eher eine AMD Radeon RX 480 mit 8 GB auf dem Schirm haben. Es sei, daß die GTX 1060 die in Grund und Boden rammt...wovon ich aber nicht ausgehe.
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Ich würde erstmal schauen, wieviel FPS die CPU noch in 1080p packt.
Und dann mal den Vergleich zu 720p machen.

720p mit hohen/höchsten Details schaut auf einem 24" Monitor auch nicht viel schlechter aus als 1080p mit mittleren Details.
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.998
Mit der CPU wird es eh nix mit ARK und hohen Settings bei GTA wird man mit der 1060 wohl auch eher ins CPU Limit laufen
 

mykoma

Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
8.876
Wäre auch meine Empfehlung, aber als FX 8320E, ist etwas sparsamer (95W TDP statt 125)

Wäre von der Leistung her etwas schwächer als ein i5 2500K im Basistakt, so als Vergleich.
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.307
Einen vernünftigen Kühler braucht das teil dann noch, und schon kann die 1060 GTX kommen . :D
 

v45c0

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
163
Top