Lohnt sich dieser PC?

Kousch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
9
Hey,

Vorhin habe ich ein Thema erstellt von wegen, dass ich mein Desktop-Fertig-PC (technische Daten) aufstocken will mit einer GTX 1060 Grafikkarte...
Lohnt sich das?
Was lohnt sich mehr bzw. muss ich schon ein neuen PC kaufen, denn dieser PC ist "erst" 2,5 Jahre alt.

Freundliche Grüsse
 

derin

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.133
Die Frage ist eher ob das 300W Netzteil ohne nähere Beschreibung eine stärkere GPU mitnimmt, wahrscheinlich ja aber sicher ist es nicht.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.705
"vorhin". wohl eher "gerade eben". warum jetzt noch ein thread? falsches subforum. wie soll man dir diese frage beantworten wenn du absolut gar keine infos zum verwendungszweck lieferst? für Tetris reicht auch die vorhandene 960.
 

Kousch

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
9
Die Frage ist eher ob das 300W Netzteil ohne nähere Beschreibung eine stärkere GPU mitnimmt, wahrscheinlich ja aber sicher ist es nicht.
Welche nähere Infos braucht man denn? bzw. wo findet man diese Infos, ich dachte alles wichtige ist schon in der Verlinkung drin.

"vorhin". wohl eher "gerade eben". warum jetzt noch ein thread? falsches subforum. wie soll man dir diese frage beantworten wenn du absolut gar keine infos zum verwendungszweck lieferst? für Tetris reicht auch die vorhandene 960.
Ja ok, gerade. Dennoch möchte ich hier Wissen ob es allg. lohnt aufzustocken oder direkt neuer PC?
Verwendung für GTA V, Ring of Elysium, Fortnite & Battlefield V und das letztere ist der Grund für diesen Wunsch.
Wie eben schon oben geschrieben, welche Infos braucht ihr und wo finde ich die? Ich dachte im HP-"Technische Daten" wird alles aufgelistet, was wichtig wäre.

Grüsse
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.206
Was lohnt sich mehr bzw. muss ich schon ein neuen PC kaufen, denn dieser PC ist "erst" 2,5 Jahre alt.
Dieser PC war damals schon ein Griff ins Klo. OEM-Crap-Mainboard. DDR 3 Ram, OEM-Crap-Netzteil. Da ist nichts mit Aufrüsten.

Ob eine GTX 1060 funktioniert, ist reine Glückssache. Erstmal braucht die min. einen PCI-E-Stromanschluss und die Karte kann, wenn der Vorhanden ist, trotzdem nicht laufen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.705
@Kousch: mach bitte im "alten" thread weiter, das auf zwei threads auszubreiten bringt keinem was.

@Schaby:
mach mal halblang, das NT ist zwar OEM, aber ganz sicher kein "crap". das wird grundsolide sein, die großen OEMs könnten es sich auch gar nicht leisten da irgendwelchen mist zu verbauen. die teile sind halt nicht unbedingt darauf ausgelegt auch stromhungrigere hardware als die verbaute zu versorgen.
 

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.206
das NT ist zwar OEM, aber ganz sicher kein "crap". das wird grundsolide sein,
und ich habe es mir angeschaut! Die ganze Kiste ist aus Billigteilen zusammen geschustert. Und das NT ist da keine Ausnahme. Das Einzige von Wert war vor 2,5 Jahren die CPU.

Auf Jedenfall kann man da nichts aufrüsten. Die gelisteten GTX 1060 benötigen alle über einen 6/8 Pin Stromanschluss. Und das NT hat keinen, denn die verbaute 960 ist soweit kastriert das sie ohne auskommt.
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.529
und ich habe es mir angeschaut! Die ganze Kiste ist aus Billigteilen zusammen geschustert. Und das NT ist da keine Ausnahme.
Aha, und woran siehst du genau, was dort verbaut worden ist?

Die großen PC-Hersteller verbauen normalerweise keinen Crap. Natürlich auch meist kein Premium, aber "grundsolide" passt hier auf jeden Fall.

Ob man dort noch eine 1060 anschließen kann, müsste man schauen. Meist ist die Hardware zwar "grundsolide" ;) aber es mangelt an weiteren Anschlussmöglichkeiten. Dort wird gerne mal gespart. Ist halt nicht vorgesehen, dass man die Kiste beliebig erweitert.
 

IamCornholio

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
18
und ich habe es mir angeschaut! Die ganze Kiste ist aus Billigteilen zusammen geschustert. Und das NT ist da keine Ausnahme. Das Einzige von Wert war vor 2,5 Jahren die CPU.

Auf Jedenfall kann man da nichts aufrüsten. Die gelisteten GTX 1060 benötigen alle über einen 6/8 Pin Stromanschluss. Und das NT hat keinen, denn die verbaute 960 ist soweit kastriert das sie ohne auskommt.

Bitte recherchiere doch erstmal bevor du hier einfach so Behauptungen aufstellst. Und wenn du schon Hardware kritisieren möchtest, dann aber bitte fachlich. Andernfalls fällt es schwer dich ernst zu nehmen.

@Kousch
Ich habe etwas recherchiert und leistungsmäßig könnte eine 1060 laufen. Ich würde aber definitv dazu raten keine OC Karte zu nehmen, und dich an die Referenzspezifikationen von NVIDIA zu halten bei der GK-Wahl. Sowohl deiner zurzeit verbaute 960 und eine 1060 sind mit 120W spezifiziert. Außerdem hat auch die verbaute 960 einen 6PIN-Stromanschluss. Und beide Grafikkarten sind laut NVIDIA auch mit 400W Netzteil Empfehlung ausgeschrieben. Das ist aber wie gesagt nur eine Empfehlung, damit ein Selbstbauer auf keinen Fall was falsch konfiguriert aufgrund anderer hungriger Hardware. OEMs wissen aber in der Regel was sie machen und deswegen funktioniert es auch mit deinem 300W Netzteil.

Womit ich nicht helfen kann, ist zu sagen ob das Zusammenspiel mit der restlichen Hardware funzt. Ich vermute das es keine Probleme geben dürfte, sicher kann man aber erst sein wenn sie angeschlossen ist.
Man kann ja über Amazon zB auch problemlos wieder zurückgeben falls es nicht klappt.
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.231
Also die kiste an sich funktioniert zwar aber gute komponenten sind kaum zu entdecken ... Am dem teil wurde so ziemlich an allem gespart wo es nur geht... Und damit wurde dir auch mMn. Die möglichkeit stark eingeschränkt irgendwas zu upgraden... Die graka würde ich nur mit nem netzteilupgrade durchführen... . Denke vernünftig alles neu hast mehr davon und die kiste würd ich verkaufen und das geld in nen guten ryzen investieren ...
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.705
@Schaby:
Die ganze Kiste ist aus Billigteilen zusammen geschustert. Und das NT ist da keine Ausnahme.
woran machst du das fest? daran dass es wahrscheinlich mausgrau ist und kein "bekannter markenname" draufsteht?

Und das NT hat keinen, denn die verbaute 960 ist soweit kastriert das sie ohne auskommt.
auf der abbildung in den verlinkten specs kann man bei der graka nen 6pin-anschluss erkennen. weiß man bei HP selber nicht was man in den rechner verbaut? oder packt man da falsche bilder rein?
 

RunningBrainbug

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
40
Top