Low-Power Home Server

Schuetze123

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
Also ich wollte mir einen kleinen Home-Server zusammenbauen. Auf den Server soll mit Windows Server gearbeitet werden da ich mit linux noch gar keine erfahrungen habe:( und ich hoffe das das windows benutzerfreundlicher ist... Der Server soll ein Fileserver für MP3's, Backup-Server für Dokumente usw, Printserver und evtl noch Microsoft outlook exchange Server sein. Zugriff haben drauf 3 PC's (2 aber eh nur mit lowspeed dlan;)) und ne xbox 1 zum streamen... Der Server soll auch so fast Tag und Nacht laufen daher bin ich natürlich an stromparsamen Komponenten interessiert

1. Als Backupserver Raid 1 Sinnvoll?? oder sollte man eher mit ner software wie acronis true image arbeiten und dann einstellen das der jede woche ein backup macht... Weil wenn ich z.B auf der 1 Platte nen fehlerhaften Sektor oder so habe wird der doch gleich auf die 2te gespiegelt oder??

2. Hardware: Also entweder ein MSI Board mit dem 690G Chipsatz und dann nen Sempron oder den AMD X2 4550, oder ein Atom mit VIA Board?? Oder habt ihr sonst gute Alternativen? um ein paar gute links würde ich mich sehr freuen:)
Festplatten hab ich zuhause rumliegen ne 650er Samsung und noch ne WD 500GB(zu der evtl noch ne 2te kommt für backups) natürlich alle sata.
Gehäuße irgend so ein billig teil von Asus...
Netzteil hab ich noch überhaupt keinen Plan... Was könnt ihr mir da empfehlen??
RAM gute Frage:) hab gelesen ddr2-800 sollte sinnvoll sein wegen dem stromverbrauch. 2GB sollten reichen oder?? Links pls:)

So jetzt hoffe ich mal das ich nix vergessen hab:) und ich hoffe ihr steinigt mich ned mit sovielen dummen fragen:D Also wär froh wenn ihr paar tipps zu den Fragen geben könnt und am besten noch paar links dazu(am besten von hoh.de weil ich da bestellen werd;) )

Großes Danke schonmal Schuetze
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
Erst mal herzlich willkommen, bist ja noch ganz jung hier...(wobei ich auch noch nicht so lang dabei bin ;-) )

In welchem Preissegment soll sich denn das ganze bewegen? Deine Angaben geben da noch einen großen Spielraum...

Zu dem Backup: Ich empfehle dir die Finger von irgendwelchen Raid Lösungen zu lassen, das ist nur für die Hardware Sicherheit gedacht, also nur für den Ausfall einer ganzen Platte.
Nimm lieber irgendwelche Software die die Daten auf externe (oder interne) Platten sichert oder erledige es von Hand.
Außerdem ist Raid nicht stromsparend, was aber genau du verfolgst...

Zum Rest: Sufu benutzen ;-)
Gibt schon viele Themen zur Hardware von File-/Home-Server hier im Forum
 

Schuetze123

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
ja hab ich eh schon lange gesucht aber noch ned wirklich fündig geworden;) okay dann werd ich raid 1 schon mal rausschmeissen... ja ich würde sagen 250-300mücken sollten reichen oder?? Am besten natürlich noch günstiger:D die platten hab ich ja schon also nur noch nt+board+prozi+ram+case.... und da sollte ich mit 250 hinkommen oder?? wär cool wenn mir einer mal ne kurze zusammenstellung machen könnte:)
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242

Schuetze123

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
Okay hab ich eh schon benutzt aber da spalten sich die meinungen auch ganz schön... der eine wieder atom...der andere amd... Also hab jetzt mal ne Config aufgestellt und hoffe auf verbesserungsvorschläge;):
CPU: AMD Athlon X2 4850e So-AM2 2x 2.50GHz Boxed 45W
oder: AMD Sempron 64 LE-1250 S.AM2 boxed (SDH1250DPBOX)
Würde mir der Sempron auch reichen?? is der vom Stromverbrauch niedriger wie der X2??
Mobo:Gigabyte GA-MA78GM-S2H AM2+ 780G DDR2
oder: MSI K9AG Neo2-Digital, AM2 RS690G (7368-010R)
Kann ich eigtl das Gigabyte verwenden weil des ja nen AM2+ Sockel hat und die 2 Prozessoren oben
ja normale AM2 sind??
RAM:Kingston 2GB PC2-6400E ECC CL5 DDR2-800 ValueRam oder
Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC26400U CL5 DDR2-800 sind im Server die Latenzzeiten wichtig? also rentieren sich die paar euros von cl5 auf 5?? Wen ich mich nicht täusche braucht dualchannel auch mehr
Strom wie ein einzelner 2gb riegel oder??
NT:be quiet Pure Power 300W ATX 2.2 (BN093) reicht das oder sollte man bissl merh ausgeben für ein silverstone oder enermax??
 

Monschu

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
678
kommtdrauf an wie intensiv du den server nutzen/auslasten wirst. mein vater hat den sempron in seinem desktop pc im einsatz und für alle normalen anwendungen ist er mehr als ausreichend schnell. der boxed kühler ist zuden nach einschalten der automatischen regelung angenehm leise, zumindest leiser wie das nt das man nun hört ^^.
 

Schuetze123

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
Achso... naja der Server wird eigtl fast nur als Backup-Maschine hergenommen;) obwohl ich mich grad frage ob ich den auch zugleich als htpc verwenden könnte?? Weil das Gigabyte Board hätte ja auch nen HDMI und wenn ich dann noch mit ner dvb-s karte erweitere sollte das kein Problem sein oder??
Hier wär jetzt mal die endgültige Zusammenstellung;) Ich hoffe jemand von euch segnet mir das noch ab das es ne gute config ist für mich und ich mit gutem gewissen bestellen kann:D

Enermax PRO82+ 385W ATX 2.2 (EPR385AWT)
http://shop.hoh.de/(S(qjrl1g55bnepec45eqkxlp45))/default.aspx?IT=52241&CT=0&TY=2&ST=1

AMD Athlon X2 4850e So-AM2 2x 2.50GHz Boxed 45W
http://shop.hoh.de/(S(qjrl1g55bnepec45eqkxlp45))/default.aspx?IT=55094&CT=0&TY=2&ST=1

Gigabyte GA-MA78GM-DS2H AM2
http://shop.hoh.de/(S(qjrl1g55bnepec45eqkxlp45))/default.aspx?IT=73995&CT=0&TY=2&ST=1

Kingston 2GB PC2-6400E ECC CL5 DDR2-800 ValueRam
http://shop.hoh.de/(S(qjrl1g55bnepec45eqkxlp45))/default.aspx?IT=67436&CT=0&TY=2&ST=1

ASUS TA-B22 schwarz/silber
http://shop.hoh.de/(S(qjrl1g55bnepec45eqkxlp45))/default.aspx?IT=81991&CT=0&TY=2&ST=1

Eine Frage hab ich aber noch:D Beim Netzteil soll ich da das Enermax nehmen oder reicht ein günstiges 300W Be-Quiet???
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
... der eine wieder atom...der andere amd...
AMD oder Intel ist eine Glaubensfrage wie Asus oder Gigabyte, ATI oder Nvidia, ... die Beispiele sind endloss.

An sonnsten müsste das schon so passen wie du es rausgesucht hast. Das mit dem Netzteil ist halt so, dass das Enermax gut ist und jedes andere von BeQuiet auch. Aber das Enermax ist wirklich leise und darauf kommt es ja auch an bei nem 24/7 Server oder?^^

Hast du dir schon überlegt, was als OS drauf kommt?
 

Monschu

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
678
auch wenn ich gleich gesteinigt werde, habe bei nem freund das 425 von enermax verbaut und war sowas von enttäuscht von der qualität der stecker, kaum einer der 12v 4pin stecker passte. bei be quiet hatte ich das noch nicht. reichen tuen beide, alternativ könnteste auch ein seasonic nehmen.
 

Schuetze123

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
14
Also ich habe in dem andren PC auch ein Enermax drin und bin damit sehr zufrieden, daher wäre ich halt wohl wieder auf enermax gegangen... Zur Zeit schwebt mir halt nur vor den server auch als htpc zu benutzen... Ist die Hardware ausreichend für nen htpc??( natürlich kommt dann noch irgendwann ein dvd oder bluray laufwerk rein... Und mit was kann man das Softwaretechnisch am besten realisieren?? Weil Windows Server 2003 wird sicher von der Oberfläche nicht gerade htpc freundlich sein:D oder ist es möglich das ich auf einer Partition Windows Server 2003 laufen lasse und auf der anderen Windows Media Center?? Oder irgendwie im Hintergrund immer Windows Server 2003 und sonst das Media Center??
 

Erdmännchen

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
Willst du denn auch vom Internet auf den Server Zugriff haben oder nicht?
Wenn nicht, dann reicht auch zum Beispiel ein normales XP mit Dateifreigabe
 
Top