Lüfter vom Gehäuse drehen sich nicht.

Benjiberlin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
382
Hallo,

ich habe mir zu Weihnachten einen PC zusammengestellt und aufgebaut.
Leider funktioniert die Lüftung des Gehäuses nicht und ich weiß nicht wo ich diese anstecken soll. Sie geht einfach nicht an .

Es gibt ein Kabel mit dem Namen PWM Cable ein vierer Kabel. Ich weiß einfach nicht woran dieses Kabel kommt damit sich die Lüfter anfangen zu drehen.


Mein System:

MSI B450 Carbon
AMD Ryzen 2700x Box Lüfter läuft
RTX 2070
Bequiet 801 Gehäuse (deren Lüfter laufen nicht)

LG
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.717
im Handbuch des MB steht drin, wohin die Gehäuselüfter hin gehören... da sollte sowas wie Fan_Case o.ä. stehen 4-Pin PWM
PC zusammengebaut, an den Gehäuselüfter wird es schon nciht scheitern...
 

arktom

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.229
Ein Blick auf Seite 22 des Handbuchs des Mainboard würde deine Fragen alle beantworten!
Oder einfach indem du mal auf das Board guckst.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.976
Die Lüfter an den PWM Anschluss, und das PWM Kabel dann ans Netzteil/Mainboard.

Was sagt die Anleitung dazu?
 

Benjiberlin

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
382
Okay dann muss ich die Frage anders stellen, ich hatte den Pin einmal am Steckplatz CPU Fan 1 und Pump Fan 1 bei keinemm der Plätze drehen sich die Lüfter.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.717
ist das Lüfterprofil auch aktiv?
bzw. werden die auch angesteuert über PWM? nicht das die Ports auf DC (im UEFI gestellt sind).
am Steckplatz CPU Fan, sollte auch ein CPU FAN ran, (läuft dieser den?)

gehäuse an Gehäuse, dann im UEFI auf PWM stellen und ein Lüfterprofil nach wunsch auswählen.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.717
" 3-step fan controller (6x 3-pin) with PWM Hub "

das gehäuse hat eine Lüftersteuerung, die Lüftersteuerung. kannst nutzen oder alle Lüfter einzelnd an Board klemmen.
sind die Lüfter überhaupt angeschlossen?
https://cdn01.hardwareluxx.de/razuna/assets/1/2219897FAC1F4781B26534F891B5EB40/img/33C002FB59734CD2BF3311DD40F5CC34/be_quiet_Silent_Base_801_08_33C002FB59734CD2BF3311DD40F5CC34.jpg
da sollten die Lüfter angeschlossen sein, das Kabel sollte dann am Board sein.
Ergänzung ()

Die lüftersteuerung sollte auch wo am NT angeschlossen sein (Stromversorgung).
Schau mal was vom HUB alles abgeht, da müsste ein Kabel für das NT da sein.
Ergänzung ()

Schau in die Bedienungsanleitung vom GEhäuse, da müsste alles stehen
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.449
wiso läßt du das nicht jemand machen, der das kann?
es ist nie eine gute idee wenn autofahrer anfangen, so zu tun als seien sie mechaniker
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.717
wiso läßt du das nicht jemand machen, der das kann?
das hilft den doch nicht weiter, auserdem, wie soll man es sonst lernen?
Oder fallen Bäcker, Metzger etc. vom Himmel?
Probieren statt studieren, durch Fehler lernt man etc....

das einzige was man den TE vorwerfen kann das er seine Lektüren, die er vor sich hat. Anscheinend nicht durchgearbeitet hat.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Okay dann muss ich die Frage anders stellen, ich hatte den Pin einmal am Steckplatz CPU Fan 1 und Pump Fan 1 bei keinemm der Plätze drehen sich die Lüfter.
Ok nur damit ich dich richtig verstehe:
Du hat die Gehäuselüfter an einem Pumpensteckplatz und am CPU Lüfter angesteckt und wunderst dich warum sich diese dort nicht drehen.....?

Das be quiet! 801 Gehäuse hat eine Lüftersteuerung. Drehen sich die Lüfter auch dann nicht, wenn du die Lüftersteuerung von Auto auf eine andere Einstellung stellst?

Hast du die Lüftersteuerung nach der Anleitung (Seite 13) und der Anleitung deines Mainboards (Seite 22) angeschlossen? Also das PWM Kabel D auch an einem PWM Header deines Mainboards angeschlossen?

Was genau meinst du mit
? Kannst du davon mal ein Foto machen?

Oder hast du andere Lüfter verbaut als die mitgelieferten?
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.995
Bitte mal lesen: Beitrag #3 und #10 Thema Asus Prime X470-Pro.

Bei Auto wird über das PWM-Signal des Mainboards gesteuert. Im UEFI muss die Steuerung für den Anschluss, an dem die Lüftersteuerung angeschlossen ist, entsprechend eingestellt werden.

Hie noch einmal dasselbe: Lüftersteuerung zu laut bei be quiet dark base 700

Screenshots Handbuch B450 GAMING PRO CARBON AC
Screenshot_2019-01-01 E7B85v1 1 pdf.png


UEFI/BIOS
Screenshot_2019-01-01 E7B85v1 1 pdf(1).png
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Benjiberlin

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
382
Danke für die Antworten, ich habe mir jetzt nochmals beide Anleitungen durchgelesen und glaube ich habe ein Kabel nicht angeschlossen ich dachte es gehört zu einer SATA Festplatte allerdings habe ich jetzt in der Anleitung gelesen das dieses Kabel wichtig ist zum Betrieb der Lüftersteuerung. Allerdings wusste ich nicht wohin mit dem Kabel.



IMG_2660.jpg
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Das dürfte die SATA Stromversorgung deiner Lüftersteuerung sein (Früher waren die mal Molex....schön dass das inzwischen mal umgestellt wird). Wenn die nicht angeschlossen ist bekommen die Lüfter dementsprechend keinen Strom und drehen natürlich auch nicht.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.995
Stromanschlüsse ATX-Netzteil .jpg


Das wird ein SATA-Stecker für die separate Stromversorgung sein. In der oberen Abbildung das Gegenstück zum dritten Stecker von rechts.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Benjiberlin

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
382
Vielen Vielen Dank !
Ihr habt mir sehr geholfen, ich wußte halt nicht das man dieses Kabel wirklich ins gegenstück stecken kann wo normalerweise festplatten reinkommen.
Nun ist der Fehler genau damit behoben!

Danke an alle!
 
Top