News Magic Trackpad und aktualisierte iMac-Familie

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
#1
Apple hat heute eine überarbeitete Modellreihe des iMac vorgestellt, die mit den aktuellen Intel-Prozessoren Core i3, Core i5 und Core i7, darunter Dual-Core-Prozessoren mit bis zu 3,6 GHz und Quad-Core Performance mit bis zu 2,93 GHz, und einer leistungsstärkeren Grafik bis hin zu einer ATi Radeon HD 5750 ausgestattet ist.

Zur News: Magic Trackpad und aktualisierte iMac-Familie
 

yasu

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
649
#3
Die 4670 256MB hätten sie ruhig weglassen können. Da hätte sich die 5570 sicher etwas besser gemacht.
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.879
#5
in der größten konfiguration mit HD 5750 ist der imac ja jetzt fast* spieletauglich ^^

* auch die graka düfte wohl zu schwach sein, um das display mit nativen 2560x1440 zu befeuern, oder irre ich mich da?

achja: das desktop-trackpad - da hat apple endlich meine rufe erhört \o/ -> wenn man 80% der zeit am notebook mit mutlitouch-tackpad sitzt, will man zum arbeiten keine maus mehr - auch nicht am desktop-pc
 
Zuletzt bearbeitet:

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.264
#7
und bald kommt bestimmt sowas wie touch-keyboard von apple...)


auch die graka düfte wohl zu schwach sein, um das display mit nativen 2560x1440 zu befeuern, oder irre ich mich da?
naja kommt drauf an,für spiele ist die graka wohl nicht gedacht, BD-Laufwerke gibt es für apple soweit ich weiß nicht
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.879
#8
@yasu: stümmt. für civilization reicht alles, was apple im angebot hat. für halbwegs aktuelle shooter wirds wohl auch so nicht reichen. wobei sich noch ne ganz andere frage stellt: sind die quadcores im imac jetzt "richtige" i5/i7 oder die gleichen varianten wie in den aktuell pro-macbooks?
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
800
#9

7H0M45

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
440
#10
kann man das trackpad auch so kaufen??
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.264
#11
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.545
#12

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
#13
@cb: leider vercheckt ihr es immer ein wenig mit dem farbmodell der bilder von den apple produkten. da wurdet ihr auch schön öfter drauf hingewiesen! bringt das mal bitte in ordnung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DogLife

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
720
#14
Ich finde ja die iMacs unheimlich interessant. Sehen gut aus, sind wirklich flott unterwegs, gutes Betriebssystem und wenns sein muss, kann man sogar gut spielen damit (Sind ja durchaus passable Mittelklassegrakas drin). Wenn man das Geld hat, dann gibts wirklich kaum alternativen dazu.

Wie viel werden wohl so die neuen 27" Cinema Displays kosten?
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
167
#15

givarus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
277
#16
Hab mal gerade die Preiserhöhungen nachgerechnet:

iMac 21,5 kleine Ausstattung: 1115 -> 1199
iMac 21,5 große Ausstattung: 1366 -> 1499
iMac 27 kleinste Ausstattung: 1515 -> 1699
iMac 27 große Ausstattung (i5): 1815 -> 1999

Ich hätte nicht gedacht dass ich das mal schreiben muss, aber was Apple derzeit für Preiserhöhungen im Euro-Raum macht geht gar nicht.

Der kleinste iMac 100 Eur teurer, der mittlere 150 Eur und alle 27 Zoll iMacs eben mal um 200 Eur teurer gemacht. Das steht in keinem Verhältnis zur Mehrleistung! Dabei hat es im US Store eine Preiserhöhung von genau 0 Dollar gegeben - bei allen Modellen!

Der Kurs ist übrigens aktuell bei 1,30 Dollar für den Euro. Im Sept 2009 waren es 1,45 Dollar. Das macht bei einem Wert von 2000 Dollar einen Unterschied von 159 Euro. Also passen die Preise anscheinend sogar relativ.

Also merke: bei Apple immer Modelle kaufen, die zu günstigen Dollarkursen rausgekommen sind!
 
Zuletzt bearbeitet:

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.657
#19
in der größten konfiguration mit HD 5750 ist der imac ja jetzt fast* spieletauglich ^^

* auch die graka düfte wohl zu schwach sein, um das display mit nativen 2560x1440 zu befeuern, oder irre ich mich da?
Du irrst nicht.
Aber warum schreibst du "jetzt fast spieletauglich".
Die bisher verbaute 4850 hat vll weniger Speicher und zieht mehr Strom, bei Spielen und in Benchmarks sollte sie doch aber besser wegkommen als die 5750!?





Hab mal gerade die Preiserhöhungen nachgerechnet:

iMac 21,5 kleine Ausstattung: 1115 -> 1199
iMac 21,5 große Ausstattung: 1366 -> 1499
iMac 27 kleinste Ausstattung: 1515 -> 1699
iMac 27 große Ausstattung (i5): 1815 -> 1999


Der kleinste iMac 100 Eur teurer, der mittlere 150 Eur und alle 27 Zoll iMacs eben mal um 200 Eur teurer gemacht. Das steht in keinem Verhältnis zur Mehrleistung! Dabei hat es im US Store eine Preiserhöhung von genau 0 Dollar gegeben - bei allen Modellen!
Richtig.
War aber auch abzusehen, nachdem beim Mini und MAcbook das gleiche passiert ist.
Ich sehe die Preiserhöhung auch nicht angebracht im Vergleich zur Mehrleistung.
Bei der Graka bin ich mir nichtmal sicher, ob sie denn überhaupt schneller ist (s.o.)
Notebookcheck stuft die 4850 als Leistungsklasse 1, die 5750 weit darunter als Leistungsklasse 2 ein.
Wer auf neue Modelle gewartet hat, hat nu Pech gehabt.
Als Student gibts ja immer noch die BacktoSchool Aktion. Leider gilt die nicht bei Refurbished-Modellen.
 

dUpLeX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
299
#20
Der Kurs ist übrigens aktuell bei 1,30 Dollar für den Euro. Im Sept 2009 waren es 1,45 Dollar. Das macht bei einem Wert von 2000 Dollar einen Unterschied von 159 Euro. Also passen die Preise anscheinend sogar relativ.

Also merke: bei Apple immer Modelle kaufen, die zu günstigen Dollarkursen rausgekommen sind!
womit der preis wieder relativiert wäre.
 
Top