meine Freundin, mein Computer und Ich

aggitron

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.065
Hallo Ihr tausend Freunde mit dem gleichen Problem.

Wer kennt es nicht: man hat eine Meinungsverschiedenheit (ein hässliches Wort) die außer Kontrolle gerät und auf Grundsatzthemen umschwenkt.
Jeder der der eine Freundin/Frau hat und täglich mehr als 2 Stunden vorm Rechner sitzt muß sich dann den Vorwurf gefallen lassen: >Du verbringst mehr Zeit mit deinem Computer als mit mir< in extrem Fällen auch >Du liebst deinen Computer mehr als mich<.
So auch geschehen gestern bei mir.
Man versucht dann sich zu rechtfertigen, was die ganze Sache aber meist nur noch verschärft.
Das Ende ist dann oftmals ein handfester Streit aus dem niemand als Sieger hervor geht.

Ich werde dann immer nachdenklich. Warum versteht meine Freundin nicht wenn ich Zeit am Rechner verbringe? Bei mir ist es so das es schließlich mein Beruf (Informatikkaufmann) ist. Außerdem ist es ja net so das ich am zoggen bin. Warum hält sie mir das immer vor wenn wir uns mal zoffen?
Ich versuch ja schon die Zeit am Rechner so kurz wie möglich zu halten.
Was mir aufgefallen ist, ist das sie immer mit unternehmungsvorschlägen kommt wenn grad 10 minuten am rechner bin, und obwohl ich ihr vorher gesagt hab das ich mal ne stunde an rechner setze. Wenn ich sie frage ob wir mal was unternehmen kommen da immer keine vorschläge.
Ich glaube echt das meine (alle) Freundin(en) den Rechner als Konkurrentin ansieht.
Dazu gibt es doch nun aber nicht den geringsten Grund!

Gibt es hier ev. einen oder mehere Frauenversteher die mir zu dem Thema Ratschläge geben können?
Oder kann jemand ähnliches berichten?

Gruß
aggitron
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
Ich selbst habe das Proble nicht, da meine Frau MINDSTENS genausoviel am PC sitzt wie ich.

Aber ich denke du solltest deine Frau vielleicht mal probieren ein wenig in deiner Arbeit, oder in deinem Tun am PC integrieren. Zeig ihr was du machst und warum etc.

Vielleicht versteht sie dann einiges besser? Bezieh sie mit ein. So habe ich es in der "alten" Beziehung getan und es hat gut geklappt.

Gut allerdings muss man auch mal Abstriche machen und auch mal auf den PC verzichten denke ich.

Jedenfalls wünsche ich dir alles gute, auf das ihr wieder den Friedenspfad findet.:)
 

PowerBasti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
225
@ aggitron

DU sprichst mir aus der Seele ! Leider kann ich dir keinen Tip geben, da ich immer das gleiche Problem hab. Sie hat mir sogar schonmal gedroht mich zu verlassen wenns nicht besser wird :freak:
Ich versteh die Weiber auch nicht. Ist nunmal ein Hobby. Früher habe ich mehr Zeit mit Kumpels verbracht und in der Werkstatt an Autos geschraubt, aber das habe ich auch aufgegeben, weil Sie meinte: " Du liebst deine scheiß Karre mehr als mich !"

Scheint aber ein generelles Problem bei den Frauen zu sein (bis auf wenige Ausnahmen). Die Tante meiner Freundin hat ihrem Mann mal 1 Woche die Tastatur weggenommen. :lol: Und die sind zwischen 35-40 Jahre. Also ein großer Kindergarten meiner Meinung nach.

Also Du siehst, es geht vielen so wie Dir und irgendwie werden sie es irgendwann verstehen und wenn nicht, dann wars auch nicht die richtige !:rolleyes:
Ich lasse mir nicht vorschreiben ob ich an den Computer gehe oder nicht ! :mad:
Vorrausgesetzt man verbringt ansonsten genug Zeit mit dem Partner, das sollte man trotzdem nicht verpennen ;)
 

Dilandau

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.436
Ich schließe mich BlackSavage an. Integriere sie etwas mehr und ganz wichtig lasse ihr Zeit sich damit zu beschäftigen - auf keinen Fall daneben stehen und besserwisserisch Ihr ständig dazwischen funken - sie kurz einweisen und nur dann reagieren, wenn sie selbst kommt und Hilfe braucht oder Fragen stellt -> sachlich und lieb antworten! Kein FACH-Chinesisch! Das gibt ihnen sonst das Gefühl dumm zu sein. Am besten Beispiele aus ihrem Hobby oder Ihre Interessen bringen um Ihr die komplexität des Systems näher zubringen. Dabei ist immer wichtig auf sie und ihre Bedürfnisse einzugehen und nicht von sich auszugehen. Sie lieben meistens eher Puzzle-Spiele (Solitär, MahJongg) oder in Richtung Sims2.

Wenn das nicht klappt - ihr, falls du eine hast, Konsole etwas näher bringen.

Wichtig ist auch ihr zu zeigen, wie du schon angesprochen hast, dass Sie die NUMMERO UNO ist und nicht der Rechenknecht! Auch wenn es schwer fällt - mit Ihr am Abend ins Bett und nicht noch ewig an der Kiste sitzen! Oder sogar mal früher aufhören, nach Ihr zu sehen und wieder auf sie eingehen! Oder wenn sie kommt und etwas von einem will - nicht ewig brauchen um darauf zureagieren. Desto schneller ihr auf sie eingeht desto schneller könnt ihr wieder Eurem Hobby nachgehen und sie hat damit die Bestätigung, dass sie wichtiger ist!

Bei mir klappt das gut! Meine Freundin spielt mittlerweile auf dem PC folgende Games: UT2004, Sims2, MahJongg, Solitär, Minesweeper und auf der PS2 SoulCalibur3 und die Eye-Toy Games!

Noch ein kleiner TIPP:
Da war meine Freundin (sind im 7ten Jahr) hin und weg und fand das super süß! Falls Ihr ein Präsentations-Programm wie PowerPoint Euer eigen nennt - macht eine Präsentation mit schönen Bilder von Ihr, Dir und der Familie mit einer schönen Musik die IHR gefällt! Lasst die Präsentation mit einem lieben Satz enden: Dass Ihr sie liebt und sie euer "Ein und Alles" ist!

Habe schon 2 gemacht und Lieder von Laith Al-Deen genommen: "Bilder von dir" und
"Alles an dir".

So mehr Tipps fallen mir grad nicht mehr ein. Man muss zwar ein bißchen umdenken aber sich nicht aufgeben und ein Warmduscher ist man(n) deßwegen noch lange nicht!

Liebe Grüße,
Dilandau
 
Zuletzt bearbeitet:

aggitron

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.065
@ Dilandau

Falls das mit der PP Presentation funktioniert ernenn ich dich zum Frauenversteher.
Das mit dem Computer näher bringen brauch ich net, da sie durch ihre Arbeit schon recht viel Ahnung von PCs hat. ABer das mit der PPP probier ich aus.

Und deine Freundin spielt echt UT2004?
 

Dilandau

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.436
Am liebsten den Onslaught Modus.

Mit der PPP gib dir viel Mühe - also lass dir Zeit. Spiele die PPP in einem günstigen Moment ab, z.B. zur Versöhnung. Sag Ihr auch vorneweg, dass der Computer nicht das Wichtigste ist. Lasse Sie Platz nehmen und zeig sie Ihr dann. Vor allem mach auch einige Testläufe um ganz sicher zu gehen, dass nix schief läuft. Hab schon eine ganze Weile gebraucht bis das von Liedanfang bis Ende gepasst hat. Sind ja über 3 Min.

Das mit der Ernennung zum Frauenversteher lass lieber mal - jede Frau ist anderst und das ist auch gut so. Es gibt kein Grundrezept - aber wenn man es wirklich ernst meint und auf sie eingeht, dass ist Ihnen sehr wichtig, kann man nichts falsch machen. Ich bin mir aber felsenfest sicher, dass du das Kind schon schaukeln wirst! ;)

Ihnen auch anzubieten, dass es eine Zeit gibt in der man für sie da ist ist auch eine Möglichkeit. Wichtig ist auch hier viel zu machen was Ihr gefällt. Mit der Zeit gleicht sich dies dann aus und sie kommt dir auch in vielen Belangen entgegen oder lässt der auch mal was durchgehen.

Liebe Grüße,
Dilandau
 

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
Das wichtigste wurde eigentlich schon genannt.
Lass sie teilhaben , vielleicht findet sie gefallen an etwas
und versteht Dich besser. Es ist natürlich immer so ne Sache mit dem "gefallen"
Nun aber eigentlich ist es doch mit jedem Hobby was man hat und nicht teilt, deswegen würde ich das nicht auf Frauen schieben.
Ich könnte mich (zB) nicht für Fussball begeistern wenn mein Mann immerzu nur Fussball im Kopf hätte und mich dadurch vernachlässigen würde.
Selbst wenn er mich mitnehmen würde "hey guck doch mit mit mir fussball"
würde mich nicht zufrieden stellen.

Finde aber wichtig das man bissel Freiraum benötigt für Dinge, die man gern hat - alles muss man auch nicht teilen. Wenn Du Dein PC-Kram machst,
soll sie sich mit ihrem Hobby beschäftigen. :)

Nun ich hab damit zum Glück kein Problem da ich selbst gerne am Rechner und im Internet bin.
Obwohl mein Ex och des öfteren rumzickte wenn ich zu viel vor sass! Also nix nur Frauen :p

Aber ich bin auch von Natur aus nen Mensch der es hasst eingeengt zu werden, egal was für ein Bereich, ich krieg ne Krise wenn ich ne mal Zeit nur für mich habe!
 

aggitron

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.065
@missy

ich hatte einen traum, in dem hat meine traumfrau dasselbe zu mir gesagt.
Spielst du auch UT2004?
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
ich geb da missy recht. ich denke nicht, das es unbedingt ein frauenproblem ist.

aber freiraum muss sein. er muss sich eben in grenzen halten. das bringt eben eine beziehung mit sich. sonst sollte man lieber single bleiben.

naja und ein programm während oder zur versöhnung würde ich nicht grade abspielen. unpersönlicher gehts nicht.
also ihr mal damit zwischendurch was zeigen ist eine sache. aber kein pc zur versöhnung verwenden. da würde ich doch eher die altmodische art wählen, und persönlich etwas sagen oder zeigen etc.

naja ihr macht das schon.
 

Imaginos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
499
Also die Ratschläge von Dilandao & Co. sind wirklich als Unterstützung zu werten. Ich möchte aber ergänzend dazu sagen, dass wie in diesem Fall, ein Mann auch seine Privatsphäre benötigt.

Es muss auch Dinge geben, die euch unterscheiden, eben andersweitig ausgelegt sind. Dabei muss sie eben auch lernen die Dinge eben auch nicht nur zu aktzeptieren, sonder auch mal zu verstehen.

Wenn Du Dich also in deine "Höhle" zurückziehst und einfach Zeit mit deinem Hobby Computer verbringen möchtest, versteht deine Partnerin das fälschlicherweise aus Ausdruck das sie als Person zurück gestossen wird. Deine Frau versteht wohl nicht, dass ein Mann seine Frau/Partnerin lieben kann, aber trotzdem eben seine Zeit für sich selbst haben möchte. Sie hat dann wahrscheinlich das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben, oder nicht mehr geliebt zu werden.

Es gibt da wirklich eine lesenswertes Buch von:

John Gray
Mars liebt Venus.
Venus liebt Mars.
"Wege zur erfüllten Partnerschaft - Erfahrungen aus der Praxis"

Ich will jetzt nicht sagen: Kauf das Buch und alles ist paletti, sondern eher mal zu lesen, wie das bei andere Paaren so abläuft und wo eben auch Fehler gemacht werden.

Für viele Menschen ist es einfach sich zu verlieben und die erste Zeit einfach nur glücklich zu sein, dass sie geliebt werden. Aber eine Beziehung ist eben auch mehr als nur eben das.

Ich hoffe Dir geholfen zu haben.

Grüss GunnM :)

Ps: Ich finde es sehr stark von Dir, dass Du solch persönliche Dinge mit der Community besprechen möchtest. Das zeigt uns und vor allen Dingen Dir, wie sehr Du deine Partner liebst !
 
Zuletzt bearbeitet:

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
Zitat von aggitron:
@missy

ich hatte einen traum, in dem hat meine traumfrau dasselbe zu mir gesagt.
Spielst du auch UT2004?

Na dann lass doch den Traum wahr werden :D
Setz Dich hin mit ihr und sprecht drüber, sag ihr das Du das für Dich brauchst. Punkt!
Hätte da kein Problem mit! :)



Nein spiele kein UT, aber kanns ja mal testen ;) Hab mir gerade mal Bilder davon angesehn. :D
Spiele Sims2, NFS, T-online Online Mahjongg2, ein bisschen Trackmania und bald Longest Journey und Dreamfall ausserdem möchte ich noch Fahrenheit testen (aber gehört ja jetzt auch gar nicht in Dein Thema ;)
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Zitat von aggitron:
Wenn ich sie frage ob wir mal was unternehmen kommen da immer keine vorschläge.
Na so gehts aber auch net. Du willst was unternehmen und sie soll vorschläge machen oder wie soll man das verstehen? :rolleyes:
Oder lehnt sie alle deine Vorschläge ab und bringt selber keine? :freaky:

Also ich hatte da bisher zum glück noch keine probleme, meine letzte Freundin teilte sogar meine Leidenschaft für DAoC. :daumen:
Haben also nicht nur so viel zeit miteinander verbracht sondern auch am PC. :)

Da sie selber ja wohl beruflich mit dem PC zu tun hat braucht er sie, glaube ich, nicht dem PC näher zu bringen.

Vielleicht ist es ja so das sie den ganzen Tag auf der Arbeit am Rechner sitzen muss und dann in ihrer Freizeit damit nix mehr zu tun haben will. ;)
Weiß ich jetzt nicht, ist nur spekulation.

Sollte es so sein wirst du sie vielleicht nie dazu bringen zu verstehen das du auch privat, neben deinem beruflichem Interesse, am Computer zeit verbringst.

Zitat von m i s s y:
Finde aber wichtig das man bissel Freiraum benötigt für Dinge, die man gern hat - alles muss man auch nicht teilen. Wenn Du Dein PC-Kram machst,
soll sie sich mit ihrem Hobby beschäftigen.
Bin da der gleichen meinung wie m i s s y! :)
Und sie hat doch sicherlich auch ein Hobby, verlangen das dir nicht gefällt.
Du ihr aber nicht vermiest weil du weisst das es ihr spaß macht.

So viel Verständnis sollte man in einer Beziehung aufbringen können.
Sie soll/muss ja nicht mit machen aber sie sollte dir schon deine 1-2 stunden am PC lassen.

Wenn nicht, sollte man sich vielleicht mal paar gedanken machen, toleranz gehört dazu.
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Hallo Freunde. Jetz bin ich dran, aus der Sicht meines mom. Singlelebens.

Mal eines Vorweg, ich hatte bei meiner letzten (längeren) Beziehung genau das selbige Problem. Zu dem habe ich noch an der Computerakademie gearbeitet, also da schon quasi den ganzen Tag vorm Rechner gesessen, aber damit gearbeitet !

So und was wünscht man sich, wenn man Feierabend hat, ich zu der Zeit auch noch 45km bis nach Hause fahren musste ? Völlig richtig ! Ein wenig Ruhe.

Zuhause angekommen, erstmal die Katzen begrüsst :D, dann die Freundin. :freaky:
Meine Ex war meisst schon mit Ihrer Mutter am Abendessen machen wenn ich (meisst mit Schwiegervatter, wei lder auch in Kassel arbeitet) nach Hause gekommen bin, also bin ich erstmal hoch gegangen, ins Wohnzimmer, wo auch mein PC stand. Rechner an, alles klar, Email abrufen, ICQ. Locker machen.

So dann Fix was mit der Family gegessen, war dann meisst so acht Uhr rum.
Man setzt sich dann locker wieder vorn Rechner, und auch schon kommt die Freundin nach oben. Ok, gibt nen knutscher von Ihr auffe Backe und die Frau ist erstmal ruhig.

Ich habe mir des öfteren dann Abends einfach zum abschalten nen Fläschen Bier getrunken. Aber dann so nach ner halben Stunde kommt dann schonmal der Satz :

"Schaaatz ? Kommst Du zu mir ?"

Ich : "Gleich Maus"

Wenige Minuten später, verzeichnet man ein lachen der Freundin, weil sie halt TV schaut und grad irgendwas witziges erblickt hat.

Kurz darauf :

"Schaaaaaaatz - Komm doch zu mir "

Ich : " Ja doch, gleich " ( Man hat vielleicht noch nen halbes Bier auf und gerade nen Kumpel in ICQ "

Und genau an Dieser Stelle, wenn das jeden Abend der Fall ist, schwillt einem leicht die Halsschlagader :)


Ich spreche jetzt mal unter der Woche einen Satz aus !
Glaubt Ihr Frauen denn wirklich, wir wollen so eine Shaize wie "Auf alle Fälle Stephanie, oder Medicopter, Notruf, Talk Talk Talk etc. sehen ? "
Nein, wollen wir nicht.

Sicherlich ist es möglich, wenn mal was tolles im TV läuft das auch zu realisieren. Aber ich spreche jetzt mal von mir, ich habe mich zu tode gelangweilt bei manchen Sendungen oder filmen, und das wusste Sie auch.

Aber ich sass immer zuviel vorm PC. Im Gegenzug habe ich niemals was gesagt, das sie 8 Stunden bis spät Abends, am Wochenende bei Ihren 2 Zossen war und geritten hat mit Freunden etc. Da hatte ich dann im auch mal schön Zeit mich um meine Karre zu kümmern.

Wir haben das eigentlich immer ganz gut gehalten, aber die Vorwürfe ich würde zuviel vorm Rechner sitzen, die kann ich nicht mehr hören. Mir kommt nur noch ne Frau ins Haus, die Verständniss dafür hat. :freaky:

Was Super wichtig ist ! Was Wir damals auch leider vernachlässigt haben, und was in jeder dritten Beziehung falsch läuft..... Genau ! Was ungemein hilft ist :

- sich einfach mal einen einzigen Abend hinsetzen, Glotze aus, PC aus, und einfach mal 3-4 Stunden miteinander reden. Nur reden, hey wie war Deine Woche so, Dein Tag ? Planungen evtl fürs Wochenende.

Und schon geht man den meisten Stress einfach aus dem Weg. Ich stelle immer wieder fest, das in heutigen Beziehungen einfach zu wenig miteinander gesprochen wird. Leider.

Aber ich bin auch kein Frauenversteher oder jmd, der einem Tipps geben könnte. Dies war / ist nur eine Feststellung von mir.

Sooo, too late, ich muss jetzt Billiard spielen gehen, bis später Freunde des Longdrinks.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cere@l-Killer

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
235
mich hat wegen meiner vielen zockerei schon eine verlassen am besten wäre es die weiber würden es auch mal mit computer probieren [Counter Strike Cats spielen zum Beispiel auch Counter und das Erfolgreich 2. Liga]:lol:
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
^^ Du wirst lachen, auf der Münchner MSI Lan Party habe ich Frauen kennengelernt die halt da mitgezoggt haben.

Es ist immer ein ganz andere Ebene in der man sich unterhalten kann. Ich zum Beispiel finde es Klasse sich auch mal mit Frauen über Probs rund um den Rechner unterhalten zu können. GGF sogar noch Frauen die mir einen vormachen in solchen Sachen.

--So ich bin jetzt wirklich weg --
 

m i s s y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
497
Zitat von Cere@l-Killer:
mich hat wegen meiner vielen zockerei schon eine verlassen am besten wäre es die weiber würden es auch mal mit computer probieren [Counter Strike Cats spielen zum Beispiel auch Counter und das Erfolgreich 2. Liga]:lol:

Also wenn es schon soweit kam dann kann entweder nicht viel Liebe im Spiel gewesen sein oder aber Du hast wirklich nur gezockt und es total übertrieben.
Man muss sich schon bissel aufeinander abstimmen wenn es klappen soll.
 

honkitonk

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.727
Ich kann mich da nur Andre anschleißen. Einfach mal die "Klappe" aufmachen ;) . Und das ist nicht nur der richtige Weg in einer Beziehung. Die schönen lieben Kisten vor denen wir ach so viele Abende verbringen, führen auch dazu, dass wir eher generell zu wenig kommunizieren. Und dass wirkt sich natürlich auch auf eine Beziehung aus. Der ganze Rest wurde ja schon gesagt. :-D
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
ich verstehe garnicht warum manche frauen die computer so verabscheuen...
dabei sind sich frauen und pc´s doch sehr ähnlich;)
hier mal ne gegenüberstellung:

rechner______frau

beide spezies können teuer sein

man kann am computer sowohl auch an der frau herumfummeln:p

beide können ohne jede vorwarnung einen riesen ärger machen(wobei bei der frau die systemwiederherstellung bei mir noch nie funktioniert hat^^)

beide können heiss werden wenn man sie dazu bringt:D

frauen sowie auch computer können unangenehm laut werden(und das lass ich mir von beiden seiten her nicht gefallen^^)

beide können alt werden aber man kann sich ja nach was neuem umschaun:evillol:



sooo das waren genug der gemeinheiten:cool_alt:



BlackSavage schrieb in seine signatur:Wassn das hier für ein Kabel? ... waren die letzten Worte des Elektrikers

Ey kumpel das is ja gegen mich gerichtet^^ bei mir heisst es immer:ja die 10kv ist freigeschaaaaaaa...
mein motto dazu:schlosser sind diejenigen die bei der elektrikerprüfung durchgefallen sind^^
 
Zuletzt bearbeitet:

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
Aber zu nem gewissen Grad kann ich die Ablehnung gegen das Hobby Computer schon verstehen - oftmals kommt nix produktives dabei rum (natürlich nicht immer, aber es kommt ja durchaus schon mal vor, dass man einfach ne Stunde gezockt hat, um sich die Zeit zu vertreiben...), es kostet ohne besonderen Nutzen teilweise VIEL Geld, mit dem man bessere Sachen machen könnte (und ich weiß da wovon ich rede, in den letzten Monaten hab ich einige hundert € in Hardware gesteckt und mir dabei jedes Mal gedacht "DAS brauchst du absolut nicht! ...gott bin ich ein Nerd...") und attraktiver wird man von den Sonnenlicht abgeschirmten Rumsitzen sicher auch nicht. Speck und Buckel lassen grüßen. ;)

Meine Freundin ist (Gott sei Dank...) nicht so tierisch am Thema Computer interessiert, hört sich aber mittlerweile geduldig vieles an, was ich mir so tolles neues gekauft hab usw, und behält sogar einiges! :D
Aber andersherum tu ich das ja auch, wenn sie wieder von ihrem Medizinstudium erzählt oder mit mir lernt bzw. mir das gelernte zur Einprägung nochmal vorträgt - da versteh ich auch nur Bahnhof, versuche aber auch ihren Ausführungen zu folgen und frage dann auch mal nach, wenn ich (abgesehen von lateinischen Bezeichnungen...) was nicht ganz gepeilt hab. Dabei weiß sie auch, dass mich das nicht soooo brennend interessiert - ich denke da wissen wir einfach beide, dass beide ihre Themen haben mit denen man den anderen nicht überstrapazieren darf, aber beim jeweils anderen auch mal Interesse zeigen sollte...
 

DrMirror

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
@ aggitron

Ich glaube das geht hier vielen so. Bei meiner Ex Freundin war das auch nicht anders - >
@ BlackSavage
Aber ich denke du solltest deine Frau vielleicht mal probieren ein wenig in deiner Arbeit, oder in deinem Tun am PC integrieren. Zeig ihr was du machst und warum etc.
Sowas kannst du in solch einer Situation mal versuchen , wenn sie sich dafür 0 Interessiert wird auch das vergebens sein aber wenn sie dich liebt sollte sie sich das mal antun. Hatte oft genug das Problem das man einfach auf Graniert gestossen ist. Hab dann ihr zu Liebe einfach mal 2 Stunden weniger vor gehangen und die Arbeit einfach mal auf einen SA oder SO verlegt.

Obowhl ich sagen muss 2 Stunden am Tag vorm PC geht doch noch , ich sitz im Durschnitt ca.4 vorm PC aber das meisten Abends und da meine jetzige Freundin Abends eh zu Hause ist bzw fährt habe ich so ein Problem nicht. Aber auch so Interessiert sich mehr dafür als andere PC Versucht einen Durchblick zu bekommen.

Ich kann mich den anderen nur Anschließen , zeigs ihr einfach mal ( mehr als doof,schei..e ) kann sie auch nicht sagen.

Greetz
DrMirror
 
Top