News Mi 11 Ultra: Xiaomi greift mit großem Sensor das 808 PureView an

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.703
Mit dem Mi 11 Ultra für 1.199 Euro bedient Xiaomi das High-End-Segment unter den Android-Smartphones. Eine neue Triple-Kamera und ein zweites Display nehmen einen Großteil der Rückseite ein. Mit an Bord sind ein fast 1 Zoll großer Sensor, ein fünffach optischer Zoom, 8K-Video für alle Kameras, IP68 und Qualcomms Snapdragon 888.

Zur News: Mi 11 Ultra: Xiaomi greift mit großem Sensor das 808 PureView an
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.860
Na dann wollen wir mal MKBHDs Ersteindruck zu den Kameras abwarten :) bin gespannt! Das 808 war eine Legende seiner Zeit. Mal sehen ob es einen würdigen Nachfolger im Geiste gibt!
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
14.590

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.926
Also erstmal hoffe ich, dass die Geräte besser sind als Xiaomis Dolmetscher im Livestream ;)
Mich persönlich hat die Präsentation überzeugt.
Ich werde mir das Xiaomi 11 Ultra kaufen, sofern es mich auch im hands on Test überzeugt.
Ein DxOMark von 143 und ein 5x so großer 1/1.12 Zoll Sensor wie im Iphone 12 Pro sind schon eine Ansage.
Da eine Top-Kamera, eine gut abgestimmtes Amoled Display und gute Lautsprecher für mich aufentscheidend sind, vermute ich, dass das Mi 11 Ultra für mich persönlich ein Volltreffer wird.
Ein Snapdragon 888 mit verbesserter Kühlung ist auch nice to have, für mich ist das aber nicht kaufentscheidend.
5999 Yuan für das Ultra in kleinster Version sind umgerechnet 775€.
Da das Mi11 schon knapp 250€ über den umgerechneten China Preisen lag, werden wir wohl ziemlich genau bei 1000€ raus kommen, mal schauen ob das so zutrifft.

edit cb hat mit 1200€ wohl andere Infos
edit2 @nlr in Deiner Tabelle steht beim Mi 11 Ultra 12 Gigabyte RAM. Die kleinere Version des Ultras mit 8 Gigabyte RAM wurde gar nicht aufgeführt. Ist das ein Fehler in der Tabelle oder wird es die kleinere Version des Ultras nicht in Deutschland geben?
 
Zuletzt bearbeitet:

DennisK.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
114
sf.png

🇭🇲
Sind das diese Superspreader Events auf Malle von denen immer alle reden oder Produktvorstellungen von Multi-Milliardenunternehmen ;)
 

CPU2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
400
Mi 11 Ultra, Pro, i, Lite (5G) :rolleyes:
Diese Namensgebung...

Hätte man nicht wenigstens für die günstigen Modelle einen richtigen, eigenen Namen nehmen können. Was haben diese Geräte denn noch groß miteinander gemeinsam?
 

majusss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5.886

DoS007

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
668
Macht absolut Sinn für gute Selfies einen zweiten Bildschirn anzubieten. Der ist viel günstiger als eine so gute Kamera ebenfalls vorne einzubauen (was ggf. auch noch gar nicht möglich ist).
 

Macerkopf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
152
Ich sehe weder in Nordamerika noch in Europa einen Markt für ein Xiaomi Smartphone für 1200€!!!. Aber nichtsdestotrotz beeindruckend was Xiaomi auf die Beine gestellt hat, insbesondere wenn es um die Ladetechnik geht, da hat Apple noch einiges an Nachholbedarf.
 

~XxX~

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
161
Macht absolut Sinn für gute Selfies einen zweiten Bildschirn anzubieten. Der ist viel günstiger als eine so gute Kamera ebenfalls vorne einzubauen (was ggf. auch noch gar nicht möglich ist).
Nein, macht es nicht. Jedenfalls nicht bei der Größe. Da erkennt man doch nicht mal ansatzweise was abgebildet wird. Auch zu Benachrichtigungszwecken völlig ungeeignet....
Ich kenne KEINEN der sein Smartphone auf das Display legt / legen würde um die Benachrichtigungen auf der Rückseite mitzubekommen.

Der "einzige" sinnvolle Anwendungszweck wäre für Selfies um dann die Frontkamera zu sparen. Tun sie aber nicht! Es gibt immer noch ein Loch im Display und dazu das mikroskopisch kleine Display
 

TheDarkness

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.221
Hmh. 1/3 der Rückseite besteht aus Kameras. Wir kommen langsam in Bereiche in denen man sich Sorgen muss, dass das Kameraglas bei nem Sturz bricht.

Das Display Hinten finde ich aber an sich gut. Mache Fotos grundsätzlich mit der hinteren Kamera, auch "Selfies" (gut davon hab ich bisher +-6 im Leben gemacht)
Da ist sowas schon besser als ungefähr auf sich zu zeigen und dann 100 Bilder zu machen in der Hoffnung, dass eins passt :p
 

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
584
Ich frage mich, wie gut der Autofokus bei einem so großen Sensor im Smartphone funktionieren wird. Samsung hatte da in 2020 erhebliche Probleme mit dem S20 Ultra. Auch das Note 20 Ultra hat da nur eine solala Lösung. Man ist immer ein wenig auf der Suche nach dem Fokus.
 

Gr.mm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
118
Wenn das Ultra doch extra einen kleinen Bildschirm auf der rückseite hat, warum müssen wir dann immer noch die nervigen punch holes auf der vorderseite ertragen? Oder warum gibt es bei den drölf varianten nicht wenigstens eine "no selfie" version? :D

Seit Huawei vom westlichen Handymarkt abgeschnitten ist bin ich auf der suche nach einem nachfolger für mein P30 Pro, der eigentlich nur drei dinge können muss: Bessere Kamera, mindestens gleichwertiges SoC und kein loch in der Front.
Irgendwie hab ich da auf Xiaomi gehofft^^
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
981
So ein kleines Display hinten finde ich schon cool!
Der Preis rechtfertigt langsam den Kauf eines iPhones 😂
 

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
458
Und wieder mit einem Loch im Display Schade.
 

Island2000

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
142
Nach der Hauptübertragung liefen nochmal detaillierte Präsentationen und zwischendurch eine Einblendung mit jetzt für 1199€ Mi 11 Ultra bei T-Mobil.

Das einige Leute nicht verstehen wollen, dass Selfiekameras für Onlinebanking, Identitätnachweis und Videotelefonie (Corona) immer wichtiger werden! Und als ob so ein kleines schwarzes Loch neben Statussymbolen groß auffallen würde und bei Videos hat man sowieso schwarze Balken, wenn man das richtige Verhältnis möchte.

So kleines Selfiebildschirm ist Top, ob sich im Notmodus das Smartphone noch vernünftig bedienen läßt. 😉

Ansonsten habe ich schon lange auf das erste Wasserdichte Telefon von Xiaomi gewartet. Jetzt ist alles perfekt und dazu noch eine Topkamera für Lowlight Aufnahmen. 😎
 

F4711

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
39
Wenn das Ultra doch extra einen kleinen Bildschirm auf der rückseite hat, warum müssen wir dann immer noch die nervigen punch holes auf der vorderseite ertragen? Oder warum gibt es bei den drölf varianten nicht wenigstens eine "no selfie" version? :D

Seit Huawei vom westlichen Handymarkt abgeschnitten ist bin ich auf der suche nach einem nachfolger für mein P30 Pro, der eigentlich nur drei dinge können muss: Bessere Kamera, mindestens gleichwertiges SoC und kein loch in der Front.
Irgendwie hab ich da auf Xiaomi gehofft^^
na ohne kamera auf der vorderseite (wo das Große Display ist) macht Videotelefonie keinen Sinn oder willst du dein Gegenüber auf dem Minidisplay auf der Rückseite betrachten ?
 

micha`

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.093
Mir gefallen die Xiaomi Handys allgemein ganz gut, insbesondere die Mittelklase sticht hervor. Ein Freund hat grad das Note 10 Pro für knapp 300€ gekauft, welches mehr als solide ist. Allerdings find ich die Zwangsfilter so schrecklich, dass es für mich ein Dealbreaker ist. Auf den Selfies ist man sowas von Kreidebleich... Da bringt mir die gute Cam nichts, wenn ich aussehe als ob ich grad auferstanden wäre :rolleyes:
 
Top