News Microsoft entlässt Entwickler des Flight Simulator

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.282
[bashing]
Damit wäre das beste MS Programm weg vom Fenster...
[/bashing]

...nicht ganz ernst nehmen ^^

Finds schade... zum FlightSim gab es praktisch keine Konkurenz -> aber aufgrund der komplexität spricht es halt nur eine kleine Käuferschicht an... schade.

Ist bekannt obs somit auch den "TrainSimulator2" erwischt hat ? (war das, das gleiche Team !? *grübel*)

Aber so reiht sich MS neben Dell etc ein....massig Gewinne machen und Leute entlassen -> nur damit die "Börse" stimmt...traurig :(
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
naja also schon Schade ... aber
zum FlightSim gab es praktisch keine Konkurenz
mehr als genug:

Precision Simulator (Boeing 747-400), Aerowinx (http://aerowinx.com), PC

Sierra Pro Pilot 99, Sierra (http://www.sierra.de/...), PC

X-Plane, Laminar Research (http://www.x-plane.com), PC und MAC

YS-Flight, Freeware (http://www.ysflight.com)

Flight Unlimited II, Eidos (http://www.eidos.de/...)

Flightgear (Open Source) (http://www.flightgear.org)


und insbesondere Flightgear und Xplane können auch qualitativ locker mit dem Flight Simulator von M$ mithalten ...
 
Zuletzt bearbeitet:

DerWitwenmacher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.499
Ja der TS ist vermutlich damit auch gestrichen. Näheres gibts hier bei Heise
Na mal gucken ob sich da MS nicht ins eigene Knie schiesst.
Einziger Trost zum Glück gibts X-Plane.
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.282
@serra.avatar
findest du ? x-plane vielleicht noch aber sonst fand ich FS schon sehr gut.
Aber hey... thx für den x-plane Link...wusste gar nicht das dieser auch auf dem mac läuft ^^ mal angucken *fg*
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.142
Wäre extrem schade drum, und ich finde es gibt kein Konkurrenzprodukt das ernsthaft mit der Professionalität und dem Realismus vom MS FS mithalten kann.
Ich hoffe, MS realisiert, dass es dafür doch einen (wenn auch kleinen) Markt gibt :( Und vor allem haben sie da ein super Image gegenüber der Konkurrenz bzw sind eh quasi die einzigen im grösseren Stil kommerziellen... und sowieso, ich denk den grössten Erfolg lässt sich ja mit dem FS eh im Business-Umfeld machen, Pilotentraining, Simulationen etc, darum versteh ich echt nicht warum sich das nicht lohnen sollte...
 

RalfGer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27
Traurige Sache finde ich.
Ist Computergeschichte.

Hoffentlich kommt wenigstens der TS2
 

silenthill

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
218
Hätte niemals gedacht das es bei MS auch so krass reinhaut die Finanzkrise. Da kann man ja nur hoffen, das die Finanzkrise bald ein Ende hat.
 

Jomano

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
346
Hm, naja, alles keine Konsolenspiele, ich denk ma die werden weniger zweigleisig fahren und noch mehr auf xbox setzen
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.553
Das wäre echt beschissen, sorry, aber das wäre es wirklich, wenn die den FS einstellen. Dann hätte ich u.a. keinen Grund mehr mir teure Hardware zu kaufen.

Ich verstehe das nicht, das der FS u.U. nicht rentabel sei. Der hat doch eine riesen "Fanbase".

P.S. Seit FS4, habe ich mit zwei Ausnahmen jeden Teil gekauft... Ich hoffe ehrlich, dass FS-X nicht der letzte war.
 
Zuletzt bearbeitet:

DragonHeart

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
83
Das Schande ist eigentlich das jede Große Firma, direckt mit stellenabbau reagiert.
Es ist mit sicherheit nicht der Beste sondern der einfachste Weg,
Ich bin ein Riesen Fan von Age of Empires,
und ich hoffe das MS nicht auch noch die Ensemble Studios schliessen,
 

onkelfungut

Newbie
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3
Und damit ist jetzt das letzte bisschen Hoffnung in mir gestorben, dass es vielleicht irgendwann doch nochmal einen Mechwarrior-Teil gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

silenthill

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
218
Ich denk mal wenn die Finanzkrise ihr Ende gefunden hat, würd MS die Leute vielelicht wieder einstellen. Klar ist es beschissen für den einen oder anderen(mehr für den Arbeitnehmer), aufregen tun wir uns alle aber jedoch ändern können wir jedoch nix. Man hofft is beste für MS und andere Firmen.
 

DragonHeart

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
83
Die Entlassung auch nur eines Mitarbeiters von MS ist lächerlich,
MS hat mehr als genug Geld, aus verschiedenen Quellen im Internet
kann man sehen das MS 19,71 Milliarden im Plus ist und "nur" 1,98 Milliarden Schulden hat.
So MS wo ist jetzt der grund leute zu feuern, außer der das ansehen an der Börse zu wahren?

Aber andere Firmen machen das ja genau so,

da kann ich nur sagen:

"Danke das ihr unser Wirtschaftssystem noch mehr im Ar...macht DANKE"
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.190
schade. hab gehofft es kommt wirklich noch nen FS der wirklich so ausschaut wie auf den promopix von FSX. das wird dann wohl nix mehr :(
 

Papst_Benedikt

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.578
Also ich würde auch mal behaupten, dass Age of Empires und Flight Simulator alles andere als erfolglos waren. Wenn die denen kündigen, wäre Microsoft echt dumm! Bleibt aber die Möglichkeit, dass die Entwickler komplett von einem anderen Studio übernommen werden, die dann für sich den Ruf einheimsen. Sowas könnte ich mir echt gut vorstellen (und ich hoffe es natürlich auch)
 

Powell

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
518
das wäre für die kleinen Studios die ausschließlich Addons für den "FLUSI" enwickeln ein echter schlag ins Kontor!
Dieses Programm wird ja eigentlich von "Erwachsenen" benutzt und ich glaube gerade die sind bereit für das Programm auch zu zahlen.
echt dumm MS
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
255
War ja klar, dass hier alle auf einmal Hobby-Piloten sind und nur so auf den nächsten FS warten.
Mal ehrlich: Für den Durchschnittsspieler war FS längst viel zu komplex, erforderte einen hochwertigen Joystick (wenn nicht mehr), die Hardwareanforderungen sind hoch und Story im eigentlichen Sinn von Spannungsbogen etc. gabs auch nicht. Kurz: Völlig am Markt vorbei entwickelt. Zwar Schade, dass so eine traditionsreiche Serie eingestellt wird, aber letztlich nicht wirklich verwunderlich.
 

ThomasK_7

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.975
Ich bedauere die Entscheidung, gerade um Ensemble Studios.
Wenn jetzt sogar solch erfolgreiche Spieleschmieden geschlossen werden, was wird uns da noch in 2009 anderen Ortes erwarten?
 
Top