Microsoft Surface Pro 7

MrsWolowitz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
9
Hallo, ich habe gerade gesehen dass es das Microsoft Surface Pro 7 jetzt um 799 Euro gibt. Nachdem ich hier im April sehr gut beraten wurde und nicht so viel Geld zur Verfügung hatte, habe ich mir noch kein Gerät angeschafft. Jetzt überlege ich aber ob ich hier zuschlagen soll oder denkt ihr dass das in den nächsten Monaten noch deutlich günstiger wird? Kenne mich mit Preisentwicklungen bei diesen Geräten nicht so gut aus.

LG
 

Hoschi87

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
919
Es ist ein gutes Angebot. Wenn dir 128 GB Hauptspeicher reichen, du das Geld ist und soein Gerät brauchst, dann schlage zu.
 

WarcraftZIVI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
70
Speicher kannst per MicroSD Karte erweitern. Also 128GB ist i.O. Habe selbst das Surface Pro7 i5 128GB + 400GB MicroSD und bin sehr zufrieden. Angebot gut, kaufen.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.847
Ja ist ein gutes Angebot. Habe ich auch gestern schon gesehen.

Die Surface Pro Geräte sind meiner Meinung nach Referenz für mobiles Arbeiten, wenn man ein ordentliches Betriebssystem mit allen Möglichkeiten nutzen möchte. Durch die Stifteingabe ist es auch für Notizen sehr praktisch und Abends kann ich damit wie mit einem Tablet einfach nur Surfen, lesen, etc.

128 GB reichen mir mehr als locker für Windows + Standard Apps wie Office, Photoshop, etc. und lokale Daten.
Dazu habe ich einfach eine 400 GB microSDXC Karte für meine Daten drin, die ich mit VeraCrypt verschlüsselt halte.
 

MrsWolowitz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
9
Ich brauche ein halbwegs gutes Gerät für die Uni, das ich mobil nutzen kann, da ich täglich 3 Stunden im Zug verbringe.
Nachdem ich das Gerät aber erst mit Ende September benötige, habe ich noch etwas abgewartet. Das Angebot scheint mir aber sehr gut und für ein halbwegs gutes Gerät muss ich wahrscheinlich so oder so um die 700+ rechnen. lg
 

JNS-K

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
391
@MrsWolowitz Ich würde zuschlagen, denn viel günstiger wird es nicht werden - eher nicht mehr verfügbar. Bisher waren die SF Pro ab dem Pro 3 sogut wie nie im Abverkauf richtig günstig und selbst wenn, dann meist nur das kleinste Model. Nur als Hausnummer: für mein SF 2017 (I5, 8GB, 256GB) werden mir derzeit knappe 800€ vom Händler geboten.
 

mieze123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
334
günstiger wird es nicht wirklich werden. Die Preise halten sich meist sehr stabil, in dem Preisbereich ist eigentlich eher die Vorgängerversion zu finden.
Aber daran denke dass du auch noch die Tastatur und Stift extra berappen musst. Da bist du schon eher bei 1000 Euro
Weiterhin würde ich eventuell wirklich über eine Versicherung nachdenken bzw mal schauen was deine Haftpflicht so abdeckt. Die Surface Pro Geräte sind halt mehr oder minder nicht reparierbar.

Wenn wir nicht gerade in Corona Zeiten wären, würde ich sofort zuschlagen. Leider sollte ich mir diesen Luxus gerade verkneifen.
 

MrsWolowitz

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
9
Das hatte ich nicht bedacht mieze123. Das ist mir dann für meine Zwecke doch eteD zu teuer.
Nachdem ich sowieso jemand bin der am liebsten Stift und Block nutzt, habe ich mir mal das Huawei MateBook D14 mit 512GB um. 699,- angesehen. Die Bewertungen sind durchwegs ziemlich positiv, die Größe gut um darauf zu arbeiten und da ich aufwendige Arbeiten und so sowieso daheim machen werde. Ich denke wenn man viel daheim machen muss, viel schreibt und online macht ist ein richtiges Notebook wohl deutlich besser als so ein 2 in 1 gerät.
Für die Uni werde ich mir vielleicht nur ein Tablet mit Stift für Notizen in Docs oder um schnell mal was nachzuschlagen besorgen, das kann ich dann im Zug oder so auch zum Streamen nutzen.
 
Top