News Mikrotransaktionen: 15 Glücksspiel-Behörden prüfen Lootboxen

Dabei seit
März 2009
Beiträge
36.575
#5
Der Stein kommt so langsam ins Rollen... bin mal gespannt was dabei rauskommt. Zwischen komplett unreguliert und alles unter Glücksspiel-Gesetze zu stellen gibt's ja noch Abstufungen. Und ich denk auch das wenn genügend einzelne europäische Länder da was unternehmen dass das ganze zum EU Thema wird und damit dann auch Deutschland betreffen wird.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.434
#7
Das Deutschland nicht dabei ist, wundert mich kaum #CDU #Neuland :D
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
998
#9
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.615
#10
Soviel Bet-24 -365 -way -and Win -schiessmichtot werbung wie im Tv läuft kann ich mir gut vorstellen, dass Deutschland nicht dabei ist.

Diese ganzen Wettbuden die nicht nur online wie Pilze aus dem Boden spriessen sagen mir, dass Glücksspiel in Deutschland noch viel zu lasch behandelt wird.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.764
#15
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
19.904
#17
Ob Deutschland dabei ist oder nicht spielt erstmal keine Rolle.
es muss eh eine EU weite Regelung her.

Sollen sich doch Frankreich/Spanien/Polen erstmal einig werden, den rest der EU bekommt man dann schon überzeugt.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.210
#18
War ja klar das Fähnchenland wieder nicht dabei ist, könnte ja dem Markt schaden und sowieso muss man erst einmal abwarten was die anderen machen und wie sich langfristig das öffentliche Meinungsbild dazu entwickelt...
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.204
#19
Es ist eine Schande, dass Deutschland nicht darunter ist. Das hat weniger mit Neuland als mit Korruption und Lobby zu tun.
Seit wann hat die Spieleindustrie in Deutschland denn eine Lobby?
Hierzulande wird doch bei jedem Scheiss direkt von "Killerspielen" schwadroniert. Wundert mich eher, dass Deutschland hier nicht direkt wieder die Chance ergreift, auf die bööösen Computerspiele einzuschlagen.
 
Top