Mini ITX Gaming PC

Boby4458

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
2
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Competitive Settings (niedrige Qualität, hohe FPS)



1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Er muss so klein wie möglich sein damit ich ihn transportieren kann. Ich würde gerne ne 1080 (mini oder nicht) und am besten eine i7 7800k (Weiß nicht ob K Sinn ergibt da ich wahrscheinlich das Teil nicht overclocken werde.)

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
144hz Gaming Monitor mit G-Synch

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

1600€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
5-8 Jahre

5. Wann soll gekauft werden?
In den nächsten Monaten.
6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Am besten zusammenbauene lassen da ich noch nie einen PC gebaut habe und kleine Mini ITX PCs ganz schön tricky sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

T3mp3sT1187

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.848
Komm 2-4 Wochen vor Kauf wieder... und würde definitiv die CES abwarten nächste Woche...
 

xine

Banned
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
329
Wenn du wirklich erst in den nächsten Monaten bestellen willst dann komm bitte 1-2 Wochen vorher wieder.

Oder möchtest du kurzfristig jetzt bestellen ?
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.667
Meiner besteht aus folgenden Komponenten:

2600x
Kühlung Scythe Kotetsu
2x8gb FlareX 3200MHz CL14 @3600MHz CL15
Radeon RX470
AsRock X370 Fatal1ty mITX
300W Enermax Triathlor
Fractal Design Node 304

Die GraKa ist natürlich undersized für Deine Aufgaben und entsprechend auch das Netzteil. Die Basis kann ich sehr empfehlen, auch wenn mittlererweile natürlich ein Board mit X470 / B450 Chipsatz angezeigt wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.460
Bei Mini ITX solltest du lieber auf Coffee Lake, also Intel 9000er Serie, setzen, da der Sockel und die Abwärme geringer sein werden.

Bei der Grafikkarte nimm eine 2070. die 1080 wurde durch diese ersetzt und befindet sich im Abverkauf.
 

Boby4458

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
2
Ja aber wird die 2070 in einen kleinen Case passen? Ich will den PC schon öfters im Rucksack mitnehmen.
Ergänzung ()

Das Problem ist, dass ich noch nie einen PC gebaut habe und ich habe gehört, dass man bei so einem kleinen Formfaktor schnell die Kühlung vermasseln kann. Gute Prebuilds gibt es auch nicht. Kennt jemand eine gute Seite aufder man so ein PC zusammen bauen lassen kann?
 
Top