Mit dem Iphone 1 telefonieren möglich?

mschrak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Hallo zusammen,

ich verzweifle gerade an meinem zweiten Gerät der Firma Apple. (Mein erstes war ein Ipod Shuffle, der jetzt in Einzelteilen auf dem Müll liegt.)

Ich habe ein Iphone der ersten Generation. Das habe ich geschenkt bekommen, nachdem die zwei Jahre Telekom abgelaufen waren und der Vorbesitzer ein neues bekam. Ich habe das dann von der Telekom unlocken lassen (Hat das geklappt? Ich weiss es nicht). Ich habe dann (erfolgreich einen Jailbreak (Blackra!n) gemacht. Das habe ich alles getan, um das Ding auch ohne SIM Karte zu nutzen. Hat auch wunderbar geklappt.

So, jetzt möchte ich aber doch mit dem Teil telefonieren. Habe mir eine O2 SIM Karte besorgt.

Ich tue die rein und es gibt die Meldung: Andere SIM-Karte erkannt, bitte mit ITunes verbinden. OK, obwohl sich bei mir da alles sträubt, habe ich auf meinem Notebook ITunes installiert und das Ding angeschlossen. Was sagt ITunes? ITunes konnte keine Verbindung zum ITunes Store herstellen. (Kein Wunder, Internet gibts bei mir auf dem Notebook nicht. Ich wusste aber auch nicht, dass ich was kaufen will...

Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Gerät am schnellsten zum Telefonieren mit meiner SIM Karte bringe? Die Alternative ist (wie schon bei dem Vorgänger) Flachzange und Hammer.

Danke im Voraus,

Martin
 

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Kann man das nicht hacken? Jailbreaken? Cracken? Was auch immer um diesen Apple-Sch... zu umgehen? Jedes Mittel ist mir Recht.
 

drdoctor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
114
Es heißt zwar iTunes Store, ich schätze aber, daß nur Firmwareupdates runtergeladen werden sollen.
Du wirst also um eine Internetverbindung nicht herum kommen....
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Nein, die Authentifizierung ist in dem Fall einfach Pflicht... Schätze mal das ist auch der Punkt, der viele so extrem stört.
 

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Ich hatte beim Jailbreak extra eine alte Firmware draufgelassen, weil die neuen für dieses Gerät angeblich den Jailbreak verhindern.

By the way: Gibt es ITunes auch für OpenSuSe?
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Auf welcher Firmware bist du denn jetzt? Und bevor du weiter updatest, solltest du auf jeden Fall noch deine SHSH mittels Cydia sichern, damit du später noch downgraden kannst.
 

Schanz_S

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
107
google nach "redsn0w". du brauchst keinen jailbreak um telefonieren zu können sondern einen unlook für die sim-karte. is nicht schwer mit dem tool.
jailbreak kann trotzdem nicht schaden, is aber nur die möglichkeit software von drittanbietern installiern zu können.
 

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Sorry, Du sprichst spanisch für mich. Was ist SHSH?

Firmware ist glaube ich 3.1.2
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Der Unlock ist aber theoretisch nicht mehr nötig nachdem die Telekom den SIM-Lock aufgehoben hat.
 

Singler

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.721
Lasst ihn... er ist offensichtlich einer von den Spinnern, die aus ihrem iPhone ein Sammelbecken für Raubkopien machen will, denn ansonsten würde er sich nicht so sträuben, sein Gerät zu registrieren.
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Also wenn du auf 3.1.2 bist und der Jailbreak erfolgreich war, dann müsstest du auf dem Springboard die App "Cydia" sehen. So viel dazu...

Aber egal wie du auch weiter vorgehen willst, um iTunes kommst du nicht herum... das ist halt so. Über iTunes werden die Apps synchronisiert, die Musik, deine Kontakte... eben alles. Aber vor allem wird das iPhone so aktiviert und verwaltet.
 

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
@Singler:
Wenn Du nichts zu sagen hast, dann sag auch nichts aber beleidige mich bitte nicht ohne Grund.

Ich habe ein technisches Gerät und will es korrekt nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokener

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.579
Der Jailbreak ermöglicht es dir aber nicht, die AKTIVIERUNG zu umgehen.
REGISTRIEREN muss man ein iPhone nicht.

Für die Aktivierung brauchst du auch eine Internetverbindung. Eine Alternative gibt es nicht.
(Zumindest ist mir keine bekannt. Und ich bin ziemlich sicher, dass ich sie kennen würde...)

Aber so wie ich deine Beiträge lese solltest du das iPhone sowieso einfach verkaufen.
Es wird schlicht nicht das richtige Gerät für dich sein.
Wenn du erst eine Weile ohne Telefon-Funktion auskommst, dann als erstes den Jailbreak aufs Telefon bringst und jetzt auch noch ein Problem mit iTunes und der Aktivierung hast.
Das System Apple ist in vielen Zeitschriften und Büchern sowie Artikeln im Internet mehr als ausführlich beschrieben.
Entweder man mag es, oder man sollte es schlicht nicht kaufen (bzw in deinem Fall nutzen).
Für ein paar wenige Sachen gibt es den Jailbreak, aber wer den für andere Sachen als von Apple abgelehnte Software nutzt gehört bestraft.
(Die Sache mit der Piraterie ist einfach nicht feierlich. Da sind die Programme im App-Store schon so billig und irgendwelche Idioten müssen immer noch klauen...)

Und wer mit einem iPod Shuffle nicht klarkommt... Naja.
Das Ding ist nun so simpel wie es nur geht. Man bekommt EXAKT das, was man sieht und nicht mehr oder weniger.

Aber egal... Aktivier dein iPhone über iTunes oder lass es. Aber schimpf nicht gegen Apple, nur weil du dich vorher nicht informiert hast.

Grüße vom:
Jokener
 

Dio

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
622
er ist offensichtlich einer von den Spinnern, die aus ihrem iPhone ein Sammelbecken für Raubkopien machen will, denn ansonsten würde er sich nicht so sträuben, sein Gerät zu registrieren.
Ich kann ihn verstehen! Um das Ding im iTunes zu aktivieren brauchst nen iTunes Acc und nen Click & By Acc. Extrem nervig, geht aber nicht anders.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.141
Was ich aber echt nicht wusste:

Man braucht einen 2. Internet Zugang um ein iPhone zu aktivieren, nur einmalig hoffe ich?!
Kann das Ding keine Updates/Firmwareupdates direkt durchführen wie jedes bessere Nokia?
 

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Mal zum Ipod:
99% aller Mp3 Player funktionieren so: Anstöpseln, Musik drauf spielen, abstöpseln, Musik hören.

Nicht so bei Apple, neine, hier braucht man einen Rechner, einen Arsch voll Software, eine Internetverbindung, ein Account, einen Apple-Code, Dateien in unüblichen Formaten ....

Und so weiter.

Ich habe das Gerät geschenkt bekommen. Hätte lieber ein vernünftiges bekommen, aber geschenktem Gaul...
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Einmalig musst du es per iTunes aktivieren, danach kannst du andere Software verwenden, wie z.B. Songbird für Musik. Firmware Updates werden ausschließlich über iTunes verteilt.

Und zu deinem iPod, so schwer ist das nun auch nicht :-) Einfach eine Playlist in iTunes erstellen und diese mit dem Player verbinden, fertig.

Siehe auch: http://support.apple.com/kb/HT1351?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
 
Zuletzt bearbeitet:

mschrak

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.019
Ich habe gehört, dass ITunes einem inzwischen ein Firmwareupdate aufzwingt. Stimmt das?

Gibt es ITunes für Linux? Ich habe nämlich nur einen Linux Rechner am Netz.
 
Top