mit SSD so ein komisches Laden

SkylineFX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
Hallo Zusammen,

ich hab ein kleines Problem, wollte mal fragen ob Ihr mir vielleicht helfen könnt.
So das Problem ist so, ich hab ne OCZ Vertex 3 mit 120GB, SSD ACHI Modus, aber habe ab und zu mal so ein komisches Laden, da leuchtet HDD LED dauernt für eine gewisse Zeit, aber danach geht es dann wieder tritt dann wieder auf, meistens wenn ich der Recher gerade hochgefahren ist. Wollte schon ein update über die SSD laufen lassen, aber da hab ich Inet gelesen das andere danach probleme hatten. Und vielleicht kann mir ja jemand von hier helfen? :)

Mein System: AMD PhenomII X4 965, Gigabyte 990XA-UD3, 8GB Ram Corsair XMS3, Gigabyte GTX460 1024MB, BeQuiet 530W, 4xHDDs, LG Brenner, Creative X-Fi Extreme Musik
 

Turas

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.457
Du kannst im Performance Monitor nachsehen, was gerade auf der SSD gelesen / geschrieben wird. (Windows+R drücken, dann perfmon.exe eingeben und Enter).

Wahrscheinlich ist es aber nur die Windowsindexierung.
 

SkylineFX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
achso hab was vergessen dazu zusagen, in der Zeit kann ich auch nix mehr machen, kann nichts anklicken oder eingeben, erst danach kann ich Programme öffnen

Laut OCZ ToolBox ist die Firmware 2.11 drauf
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxi Driver

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
26
Hallo,

mach mal ein Firmware Update der SSD. Habe ich auch schon zweimal machen müssen.
Lese die FW Version der SSD aus und gehe dann auf die HP von OCZ.
Das Update geht aber nicht im laufenden Betrieb unter Windows. Du must ein zweites
Betriebssystem auf einer anderen Platte wie die SSD innstalliert haben, nur dann klappt
das Updaten der FW auch.
 

SkylineFX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
Laut OCZ ToolBox ist die Firmware 2.11 drauf

ok da werde ich das mal machen, aber mal eine andere frage, wenn ich jetzt die ssd updatet gehen da die daten vorloren, muss ich das win neuaufspielen?
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.759
Firmware Update wäre erst mal der erste Schritt.

Würde das allerdings nicht über das OCZ Tool machen, sondern über eine extra Linux Distribution. LINK

Wird alles ganau beschrieben.

So brauchst du kein zusätzliches Betriebssystem, oder muss umständlich die SSD ausbauen. Allerdings gillt auch hier: VORHER ein Backup anlegen.;) Windows musst du nicht neuinstallieren.
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.812
Andere Hersteller bieten bootbare CD-Images an mit denen das Ruck-Zuck geht. Hat OCZ sowas nicht?
 

SkylineFX

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
so ich hab mal ein update über die ssd gespielt, und mal sehen wie es jetzt läuft.

danke erstmal :)
 
Top