News MIT stellt „mauslose“ Maus vor

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Ein Mitarbeiter des MIT Media Lab hat die sogenannte „mauslose“ Maus vorgestellt. Gesteuert wird hierbei scheinbar über eine unsichtbare Maus, tatsächlich nutzt man jedoch die eigene Hand als einziges Steuerinstrument. Den Rest erledigt Infrarottechnik.

Zur News: MIT stellt „mauslose“ Maus vor
 

fall-out07

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
150
Gibts die auch für Linkshänder?? =)

Ne, find ich cool. Bestimmt angenehmer als ein nerviges Touchpad.
 

Lajiola

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
368
Ich glaube nicht das dies etwas für mich wäre, mit einer Leeren Hand so über die Tisch zu gleiten.
Irgendwas muss ich doch schon in der Hand halten..
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.558
hab grad während dem video mal versucht ohne maus mit der hand auf der tischplatte rumzufahren und finds schon ziemlich geil. vor allem wenn einem bei windoof laptops die meistens unsäglichen touchpads erstpart bleiben.
Dann noch so Funktionen wie die Handgesten bei Apple und es wäre perfekt.

achja, diesen input lag sollten sie auch noch bekämpfen
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Nix für mich aber Touchpads taugen auch nix... Die IBM Trackballs waren noch das beste bisher.

Der Input lag ist auch noch unerträglich aber das is ja bislang auch nur ne Studie.... möglichkeiten gibts halt viele mit so einer cam.
 

yasu

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
649
Ich finds irgendwie lustig. Kann es sein, dass diese Form der Zeigersteuerung noch argh verzögert arbeitet?
 

NoSyMe

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.310
Zu ungewohnt und wie man im Video auch sehr deutlich erkennen kann-> Viel zu viel LAG.

Es dauert einfach viel zu lange bis die Handbewegungen interpretiert werden. Und solange das noch so ist, werd ich weiterhin auf meinen Lasernager setzen :)
 

Invader Zim

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
Hmm, sehr interessante Technik. Aber wäre nichts für mich. Mir würde was in der Hand fehlen. Ausserdem würde ich dutzende von Linksklicks produzieren, wenn ich mit dem Finger zum Musiktakt oder ähnlichen auf "der Maus" tippe.
 

DjNDB

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.533
Nett gemachtes Video.

Allerdings finde ich es unbequem den Finger vor dem Klick erst anheben zu müssen. Bei einer Physischen Maus kann er einfach auf der Taste liegen und bei bedarf runtergedrückt werden.

Interessant wäre auch wie das System reagiert wenn man die Hand nicht gerade horizontal zur Kamera gedreht hat.
 

DarkFighter88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
397
hab auch während des videos versucht nur mit der leeren hand über die tischplatte zu fahren. fazit -> nix für mich. ich will was in der hand halten. ausserdem kann man mit der maus um einiges schneller klicken^^
 

EasyAction

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
296
Definitiv GEKAUFT! Genial! Keine Akkus, keine Funkstörungen und keine extra Kosten.
 

einfachder.de

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
663
also ich habe es eben auch versucht - für mich wär das was, vorallem wenn es in notebooks & netbooks integriert werden würde, wäre das doch mal eine super alternative zu touchpads!
das ist die zukunft..
 

-=Tommy=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.233
Für Lappis bestimmt eine gute Idee. An der Seite verbaut der Hersteller noch eine Camera und schon braucht man keine Maus mehr.
Einfach irgendwo das Notebook hinstellen, aufklappen und arbeiten. Keine zusätzliche Maus, kein Touchpad :)
 

BornBad

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
103
@ easyaction: wie willst du das kaufen? da ist doch nichts?
kannst von mir auch nen unsichtbaren monitor kaufen, wird aber nicht ganz billig
:D

mal im ernst:

ne camera, laserstrahlen, komplizierte software die die fingerbewegung erkennen muss.
was ist an einer normalen maus so schlimm, dass sich dieser aufwand lohnt?
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.534
Gibts da Vaseline dazu? Meine Hand gleitet so schlecht auf Glas :lol:
 

Qbix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
523
Meine rechte Hand hat übrigens 2400 DPI, das finde ich gar nicht so schlecht.

An sich ne geile Idee, gibt Freiraum. Dürfte jedoch recht fehleranfällig und speziell zum Zocken (noch) mehr als zu langsam sein.
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.142
Sicherlich keine verkehrte Entwicklung. Zwar sicherlich nicht für jedermann auf den ersten Blick ideal, aber ich denke mit etwas Gewöhnung würde das gut klappen, falls die Sensoren und die Kamera leistungsfähig genug sind um wirklich Klicks als Klicks zu identifizieren. Denn ich bewege meine Finger manchmal auch so auf der Maus, ohne einen Klick zu machen. :p
 

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
Top