News Motorola Moto X Force: Smartphone mit bruchsicherem Display kommt nach Europa

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.106

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.898
Zum Preis:

Zitat von http://www.cnet.com/products/motorola-droid-turbo-2/:
The Droid Turbo 2 will be exclusive to Verizon in the US and will be available on October 29. The 32 GB model will cost $26 a month for 24 months for the 32GB, while the 64GB model can be had for $30 a month over the same period. That works out to $624 and $720, respectively.

Motorola on Thursday announced the Droid Turbo 2 will be sold internationally as the Moto X Force. The phone will arrive in the UK in November with a £499 price tag for the 32GB model, or £534 for the 64GB model.
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.715
Die Auswahl bei Android ist schon geil, vom "Baustellen-Smartphone" über eine physische Tastatur, freie Wahl bei Material und Farben (MotoMaker) bis zu dem hier.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.794
Die Wichtigste Info fehlt! Gibt es eine Garantie auf die Bruchsicherheit? Wenn nicht dann können sie damit bleiben wod er Pfeffer wächst
 

raekaos

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.104
5,4" = fail, grade für ein bruchsicheres Gerät hätte ich mir was Kompaktes in 4,7-5,0 gewünscht. Ansonsten sieht es Top aus und wäre genau mein Fall.
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
858
Tja die ganzen Produktmanager Weltweit sind halt der Meinung das die Kunden einfach immer nur größer größer größer haben wollen. Sony war mit den Compacts mal eine Alternative aber die bauen ja auch schon rapide ab :(
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.709

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.093
Er wollte bestimmt schreiben: "gerade für mein bruchsicheres Gerät". Scheinbar gehen seine Anforderungen an so ein Gerät eher in Richtung kleineres Display.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.558
Das Video zur Bruchsicherheit ist schon etwas lustig aber eine gute Werbung für das X Force ist es irgendwie nicht ;)
 

Paladin301

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
251
Leute ernsthaft? Das Gerät beinhaltet fast alles, was immer sonst hier von euch gefordert wird, großer Akku, IP67 usw. usf.

Und was passiert hier? Es wird sich irgendein Kleinscheiß oder ein persönliches Empfinden rausgesucht und wieder nur gemeckert.

Die Kultur des Anerkennens scheint wohl langsam auszusterben, armselig.
 

canada

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
858
@ Paladin301
Nach deiner Auffassung ist Kritiküben immer völlig fehl am Platz? Da Gerät scheint wirklich vieles zu können aber trotzdem nicht alles und es gibt halt genug Leute die sich 5" und kleiner mit aktuellen Stand der Technik wünschen.
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.093
Niemand. Damit wäre das auch geklärt. Ich rufe kurz bei Lenovo an und teile es denen mit. Welchen SoC wollen denn alle haben? Dann sage ich das denen gleich. Nicht, dass das nächste Gerät wieder ein Flop wird.


Ich bin auf erste Realtests zur Bruchsicherheit des Displays gespannt. Und was man sich evt. durch die vielen Schichten für Nachteile ins Boot holt. Interessant finde ich ein bruchsicheres Display aber auf jeden Fall.
 

Paladin301

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
251
@ Canada
Gefühlte 99% Kritik und der Rest Anerkennung ist für mich indiskutabel. Ist auch nicht auf einzelne Personen hier bezogen, wie denn auch bei der Masse an Nutzern.
 

vulgo

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.101
was soll denn
"eine Wasserdichte nach IP-Standard wird dem Moto X Force aber nicht zugesprochen"
suggerieren?

das telefon wurde nicht nach einem IP standard geprüft oder hat diesem nicht ensprochen. Punkt. IP prüfungen weden nicht zugesprochen sondern bestanden.

die wortwahl "zugesprochen" erzeugt zuminest in mir ein anderes bild.
das bruchfeste display ist zwar nett, aber one wasserdichtheit nur etwas halbgares. da ist mir mein sony mit gorillaglas + IP 67 lieber. das hält was es verspricht und man muss sich nicht auf dinge wie wasserabweisend rausreden.
 

Rockstar85

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.226
@ Canada
Gefühlte 99% Kritik und der Rest Anerkennung ist für mich indiskutabel. Ist auch nicht auf einzelne Personen hier bezogen, wie denn auch bei der Masse an Nutzern.
Dito..
Nur der Preis ist für mich Anlass zur Kritik.. Aber gibs auf, das ist typisch deutsch.. Anerkennung? Nur wenn es aus Deutschland stammt. Schade dass Motorola so wenig Geräte in die EU bringt, das X Force ist schon verdammt lecker.. Nur mit einem FHD Display wäre man wohl nochn Stück besser bei. Abeer ansonsten schöner Topdog Motorola..
Achja Thema Display, ich hatte zu Anfangs ein 4,3 Zoll dann ein 5,0 Zoll und steige nun auf 5,5 Zoll um.. Auf 4,3 Zoll kann ich schon gar nicht mehr bedienen, weils einfach alles zu klein ist. Also Ich finde 5,2-5,5 Zoll perfekt.. Nur eben kein WQHD sondern FHD reicht völlig. Dafür lieber einen Halben Tag mehr Akkuleistung und halt gute Preise.. Schaut man sich Xiaomi oder Meizu und auch Honor und ZUK an, dann wird das bald ziemlich eng werden für die etablierten Hersteller.

@Vulgo:
Sorry wenn du dein Telefon zum Baden mitnimmst und es fallen lässt, dein pech.. Wasserabweisend reicht aber um das Ding auch mal bei Regen zu bedienen.. ich meine es gibt doch wichtigeres als alle 5 min aufs Telefon zu gucken.. versteh einer die Jungend
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.604
4 Jahre garantie o.O die lehnen sich aber weit aus dem Fenster. Wissen vermutlich das eh keiner solange die Rechnungen aufbewahrt :p Ansonsten schicken teil! Mir ein wenig zu teuer, aber ich hinke eh immer 1-2 Generationen hinterher. Und ich weiß jetzt schon das ich mir das G4 hohle sobald das G5 rauskommt. Die kameras scheinen zwar gut aber sehen ein wenig overpowerd aus. Ich habe absolut null verwendung für die Frontkamers (oder kameras am SM allgemein), hoffentlich gibt es irgendwann auch mal solche Handys :)
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Fester Akku.
Kein Interesse mehr.

Die Garantie hört sich gut an, es ist aber die Frage, ob das auch bei Eigenverschulden gilt.
 
Top