News Motorola-Neuheiten bleiben hinter Erwartungen zurück

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Dass gute Kritiken und interessante Ansätze nicht immer gleichbedeutend mit hohen Verkaufszahlen sind, muss derzeit der US-amerikanische Hersteller Motorola feststellen. Laut Pacific-Crest-Analyst James Faucette bleiben sowohl das Atrix 4G als auch das Xoom deutlich hinter den gesteckten Zielen zurück.

Zur News: Motorola-Neuheiten bleiben hinter Erwartungen zurück
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
das mögen zweifelsfrei gute Geräte sein, allerdings sind sie nicht unbedingt günstiger als die Konkurrenz und glänzen dafür mit zweifelhafter Updatepolitik und dafür kassieren sie die Quittung.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Die Konkurrenz ist auch einfach zu hart, bzw. zu gut.
 

marcOcram

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
599
Könnte der gelockte Bootloader Schuld sein, dass es so wenig Absatz gibt oder gibt es dafür einfach zu wenig Tüftler?
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.422
Das wird sich auch nicht ändern, denen fehlt es an Apps(tore) und dem Gesamtkonzept, da wird auch jeder andere Hersteller in nächster Zeit hinter deren Erwartungen bleiben! Apps sind ein riesiger Vorteil, und der Appstore ist Paradebeispiel und von Design und Gesamtkonzept.. Naja, für mich unübertroffen!
 

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.116
Zitat von Maulwurff:
Das wird sich auch nicht ändern, denen fehlt es an Apps(tore) und dem Gesamtkonzept, da wird auch jeder andere Hersteller in nächster Zeit hinter deren Erwartungen bleiben! Apps sind ein riesiger Vorteil, und der Appstore ist Paradebeispiel und von Design und Gesamtkonzept.. Naja, für mich unübertroffen!

hahaha was bist du für einer, hört man da ein Applefanboy raus???

Das liegt sicherlich nicht daran dass sie auf Android setzen!!! Sondern beim Tablet eher am unverschämt hohen Preis und beim Atrix eher am Provider (Exklusiv At&T) und exorbitant zu teurem Zubehör... und wie schon gesagt am gelockten Bootloader
 

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.161
Es könnte vielleicht daran liegen, dass das Xoom schon weit im Voraus als sogenannter "iPad-Killer" getauft wurde. In höchsten Tönen gelobt, dass es alles besser macht, was das iPad weniger gut beherrscht und als es dann raus kam, war es doch nicht so toll - und zu teuer.
Eine Enttäuschung, die ohne den Hype weniger stark ausgefallen wäre.
 

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.116
Honeycomb wird schon noch ein Erfolg wenn Tablets wie das Iconia für ca 300 Euronen und drunter am Markt sind!!
 

Karre

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.567
also am gelocktem bootloader liegts mit sicherheit nicht -.-

das ipad wär ja dann n echtes nogo ... ihr solltet bedenken, das 90% aller pc nutzer NUTZER sind und keine freaks cracks nerds usw. und sich mit dem thema bootloader u.ä. mal 0 beschäftigen ..

bei denen soll das gerät schick leicht sein lange halten und funktionieren ..

das nächste ist, das xoom hat 0!!!! werbung .. wenn es nicht zufällig mal auf galileo o.ä. zerpflückt wird.
 

ekwinoks

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
158
Zitat von nickless_86:
hahaha was bist du für einer, hört man da ein Applefanboy raus???

Das liegt sicherlich nicht daran dass sie auf Android setzen!!! Sondern beim Tablet eher am unverschämt hohen Preis und beim Atrix eher am Provider (Exklusiv At&T) und exorbitant zu teurem Zubehör... und wie schon gesagt am gelockten Bootloader

Dazu muss man kein Apple Fanboy sein, um anzuerkennen, dass Apple ein geniales Distributionsnetzwerk aufgestellt hat.
Ich nutze auch meinen Androiden super gerne, aber hier ist der ganze "Background" halt noch nicht so ausgereift
 

Nilpferd

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
216
Honeycomb wird schon noch ein Erfolg wenn Tablets wie das Iconia für ca 300 Euronen und drunter am Markt sind!!
Bei eineim iPad 1 Preis von ca. 380 Euro? vergiss es.
Beim Xoom ist der mässige Erfolg erklärbar - zu teuer und macht einige der Android Vorteile wieder kaputt - SD Slot und Flash. Und natürlich gibts eben noch nahezu keine Android Tablet Apps.
 

felix_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
503
Das Atrix 4G, welches im Herbst auch in Deutschland erhältlich sein soll, hat in den USA unter anderem mit der preiswerteren Konkurrenz in Form des iPhone 3GS und dem HTC Inspire zu kämpfen.

Irgendwie unlogisch, denn das Atrix ist ein reinrassiges High-End-Smartphone, während das iPhone 3GS technisch veraltet ist. Aus meiner Sicht spielen die beiden in völlig unterschiedlichen Liegen.
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
Das Xoom ist einfach zu teuer, deswegen schlechte Verkuafszahlen.

Und wie jedes WP7 Gerät ähnelt jedes Honeycomb Gerät untereinander
 

bratzepeter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
269
Also das was man vom Xoom gehört hat, war doch eigentlich nur Negativ. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann sollen viele Feature erst nachgereicht werden die jetzt schon "angeworben" wurden. Dazu kommt dann noch die schlechte Performance, der Preis usw. Ich bin kein großer Apple Fan aber das Xoom klang auch nicht wie eine alternative für mich.
 

bluefisch200

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
279
Also das Atrix würde ich nicht kaufen weil:
1. Motoblur
2. Updatepolitik von Moto
Und greiffe daher zu Nexus S oder SGS2

XOOM:
1. Preis
2. Dicke und Gewicht
3. Updatepolitik von Moto
und greife daher bisher zu iPad 1 und bald zu Galaxy Tab 8.9
 

hanschke

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
691
da fällt mir nur 2 sagen ein. selbst schuld beim geschlossenen bootloader und scheiß updatepolitik! hoffe die gehen pleite. fehler müssen einfach bestraft werden.
 

BamLee2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.804
Ca. 98% der Smartphone Nutzer ist der Bootloader egal. Würde sogar sagen das 80% keine ahnung haben was die da überhaupt haben.
Ich hab ein Defy und verstehe Motorola voll und ganz. Da kommt ein möchtegern versucht sein Smartphone zu flashen das geht schief und er schickt es ein wegen Garantie. Macht nur unnötig arbeit und kostet Zeit.
Motoblur finde ich auch klasse nicht die oberfläche, nutze den ADW, aber die funktionen sind top.
Das problem in den USA ist einfach das die viel zu geil auf Apple sind da kann auch ein noch so gutes Atrix nix gegen ausrichten und durch die Provider Bindung wird das noch verschlimmert.
Das Xoom hat leider eine viel zu schwache GPU und der Preis ist echt happig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top