MSI GTX 1070 Gaming X 8G - Fluch und Segen zugleich

oka

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Hallo zusammen

Seit ein paar Tagen habe ich oben erwähnte Grafikkarte. Grundsätzlich bin ich zufrieden, jedoch ist diese "Zero-Fan-Technologie", wenn ich das so betiteln kann, ein zweischnediges Schwert. Die Karte ist unhörbar bis 60°, weil erst dann die Lüfter anfangen zu drehen. Im Gehäuse wird es deshalb sehr warm, weshalb mir die "Stille" der Graka eigentlich wenig bringt, da die anderen Lüfter dann lauter sind. Es ist ein HAF X Gehäuse mit mehreren Lüftern, also sollte es am Luftstrom nicht liegen.

Hat das jemand auch beobachtet (auch mit anderen Karten)?
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.710
Das Gehäuse ist aber auch zersetzt mit Löchern...
Manuelle Lüfterkurve.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
18.198
Hallo,

also ich habe schon jahrelang eine Karte mit ZFM und kann mich nicht beschweren. Wie werden denn deine Gehäuselüfter geregelt bzw.. wie sind diese eingestellt?

Nur weil mehrere Lüfter montiert sind heißt das auch nicht das ein guter Luftstrom verhandeln ist. Kannst du mal skizzieren wie die Lüfter angebracht sind?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.442
wenns dich stört erstelle ne manuelle lüfterkurve mit dem Afterburner und lass die lüfter durchgehend drehen, hört man auch nicht.

und wie schon gesagt wurde: viele lüfter machen noch lange keinen guten airflow.
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Zuletzt bearbeitet:

BlackDevCon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.766
Hab ebenfalls eine MSI mit Zero-Fan, eine GTX980
Vorher eine 780 gehabt bei der die Lüfter dauerhaft drehten und keinen Temperaturanstieg bemerkt.
CPU Lüfter und Gehäuselüfter laufen bei ca. 700RPM

Und ob die CPU um IDLE nun 30 oder 35Grad hat ist ja eigentlich auch egal
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.292
Bei der MSI werden vielleicht 40% der Abwärme aus dem Gehäuse transportiert wenn die Lüfter laufen, wegen ihrer Lamellenausrichtung. Hättest du jetzt eine Karte mit anderer Ausrichtung wird die Wärme eh zu 100% ins Gehäuse geleitet, ob jetzt die Lüfter laufen oder nicht ist vollkommen Schnuppe, die erzeugte Abwärme bleibt die gleiche.
 
Zuletzt bearbeitet:

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.476
Mit dem Afterburner einfach auf ~30% Minimum stellen. Immer noch leiser als
jeder andere Lüfter im System aber die Graka hat dann auch im Idle 10°C weniger.
Hab ich bei meiner 960 Twin Frozr auch so gemacht. Zero Fan finde ich bei so leisen
Lüftern eigentlich unnötig. Lieber bissi drehen als gar nicht. Außerdem muss dann
die Karte nicht schlagartig vollgas geben wenn man zu 3D wechselt sondern
man hat gleich eine kühlere Ausgangssituation, was ein kleiner Vorteil sein kann.
 

Chaserheart

Banned
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
711
Dann hättest du dir die leise Grafikkarte auch sparen können, wenn die Gehäuselüfter mehr Krach machen. Das hätte man sich aber auch vorher denken können...


Was soll das bitte bringen wenn du deine Grafikkarte statt 0 RPM auf 800 RPM laufen lässt ? Ja sie wird kühler aber die abwärme kommt trotzdem ins Gehäuse und wärmt die anderen Sachen auf... also drehen sich die anderen lüfter schneller.


einziger weg um dein system silent zu kriegen: vorne 2 Lüfter 120mm reinblasen max 800 rpm , oben 2 raus , seite 1 rein und hinten 1 raus wie gesagt max 800 rpm nicht mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
462
Wie beschrieben solltest du mal eine Erläuterung (Skizze) zu deinem Airflow senden.

Die Wärme ist grundlegend in deinem Gehäuse. Aufgrund der Bauart der Grafikkarte unabhängig davon, ob die Lüfter laufen oder nicht.
Sofern andere Komponenten bzw. Lüfter durch die Abwärme der GPU zu "laut" werden, dann hast du einen schlechten Airflow, die falschen Lüfter oder mutest deinem System zu viel zu.

Ich habe eine MSI 980TI; OC 4770k & EKL Brocken2 sowie ein Corsair 650D. - 200mm front; 2x140mm top & 140mm rear. Luftstrom wird von vorn nach hinten-oben geführt. (gutes Kabelmanagement)

Die GPU ist mit Abstand die lauteste Komponente in meinem Gehäuse. Solange die GPU nicht 60° übersteigt ist mein Gehäuse für mich "silent". Danach wird es langsam aber steigend hörbar...
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Zuletzt bearbeitet:

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
462
Hast du die Standard Lüfter verbaut, die beim Gehäusekauf schon vorhanden waren?

Falls ja, dann haben wir dein Problem gefunden!
Falls nein, hast du alle Lüfterslots belegt?
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Ja, es sind die Original-Lüfter. Soweit ich gelesen habe, sind die, vom Fördervolumen her, nicht schlecht.

Ich hatte auch nie Hitzeprobleme, mir ist es nur bei der neuen Karte aufgefallen, dass sehr warme Luft durch die Schlitze strömt.
 

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
462
Nach meinen Erfahrungen sind Originallüfter immer relativ laut, haben meist aber ein gutes Fördervolumen. Für dein Gehäuse habe ich aber keine genauen Informationen oder Erfahrungen.

Willst du es leise, dann wirst du vermutlich nicht um einen Tausch herum kommen. Andernfalls sollte es ja passen, oder?
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Hier ist ein Test der Lüfter (hab ich so auf die schnelle gefunden): https://www.dexgo.com/index.php?site=artikel/view.php&rubrik=&id=603

Der Tower:
http://www.pcgameshardware.de/Gehaeuse-Hardware-213436/Tests/Gamer-Gehaeuse-von-Cooler-MAster-764288/

Generell muss ich sagen, dass die Leistung vs. Lautstärke in dieser Grössenordnung, rein subjektiv gesehen, OK ist. Klar gibt's Besseres, aber die CM Megaflows (200 mm + 230 mm) machen ihre Arbeit gut.

In dieser Grösse gibt's, soweit ich gelesen habe, nur Bitfenix, welcher so grosse Lüfter baut.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
18.198
Wie werden die Lüfter denn geregelt und wie sind sie im Moment eingestellt? Die besten Lüfter bringen nichts wenn sie immer auf vollen Touren laufen. :)
 

oka

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
513
Top